Nachrichten / Spiele

Beste Agenten und Teamzusammensetzungen auf der Valorant Abyss-Karte

Als Grundlage für die Scions of Hourglass dient die neue Karte von Valorant mit dem treffenden Namen Abyss, die in den Höhlen einer abgelegenen Insel spielt und ein neues Gerät einführt, das den Weg für mobile Agenten ebnet: Es gibt keine Grenzen! Schwierige Felsvorsprünge verbinden verzweigte Pfade, und ein Fehltritt könnte dazu führen, dass Spieler in den Tod stürzen.

Kurz vor dem großen Finale des Valorant Masters Shanghai in einem spannenden Showmatch enthüllt, nutzten die Spieler die Vertikalität der Karte, zahlreiche enge Kurven, überraschende Abkürzungen für Flankensprünge und natürlich gefährliche Todesstürze. Im Vergleich zur traditionellen, von Los Angeles inspirierten Sunset-Karte ist Abyss ein Hauch frischer Luft für Valorant-Spieler!

Beste Agenten für die Valorant Abyss-Karte

Abyss lädt zu Schießereien über größere Entfernungen ein, da zwei Spitzenstandorte durch lange, schmale Korridore und erhöhte Plattformen miteinander verbunden sind. Das dreispurige Layout verfügt über verzweigte Wege in der Mitte, die auf einem zentralen Schlachtfeld zusammenlaufen, wo aus jedem Winkel ein Kampf um die Kontrolle ausbrechen kann. Und natürlich gibt es mutige Abkürzungen, die hochmobilen Agenten die Möglichkeit geben, außerhalb und innerhalb der Kartengrenzen zu navigieren.

Da es sich um die erste randlose Karte von Valorant handelt, führt Sie ein Fehltritt dazu, die Karte zu verlassen, aber einige Agenten können dies in einen Vorteil verwandeln. Wir sprechen von kreativen Spielen wie dem Herausschießen von Gegnern aus Bombenstandorten oder dem Verwenden von Sprungkürzeln, um Ihre Gegner zu überlisten.

Bild vergrößern

Bildnachweis: Riot Games

„Für Abyss wollten wir die Spieler dazu bringen, anders darüber nachzudenken, wie Nutzen und Bewegung auf aufregende neue Weise genutzt werden können“, sagt Valorant Lead Map Designer Joey Simas. „Wir haben dies entworfen, indem wir Kartengrenzen entfernt haben und die Kreativität der Spieler durchscheinen lassen. Egal, ob es Raze ist, der einen Feind von der Karte wegstößt, Omen Shadow, der Gebäude umgeht, oder irgendein anderer Agent, der die riskanteren Wege um Orte herum nutzt.

Bester Duellant: Raze, Neon, Jett

Hochmobile Duellanten glänzen auf Abyss, tanzen auf Plattformen außerhalb der Karte, kämpfen um Dämpfe herum und nutzen die Vertikalität aus, um Chaos zu erzeugen.

Rasieren Schulranzen sind auf Abyss besonders tödlich, da sie sie nicht nur in unerwartete Winkel treiben, sondern auch Feinde von der Karte stoßen, insbesondere auf der prekären Brücke von Standort A, die über kompakte Räume und enge Ecken verfügt, die Gegner nutzen können, um Winkel beizubehalten. Nutzen Sie diese Räume zu Ihrem Vorteil und überraschen Sie Ihre Feinde, indem Sie Razes Boom Bot und Paint Shells einsetzen.

Die vielen verzweigten Pfade und Routen außerhalb der Karte werden Neonlichter Spielplatz. Seine Fähigkeit, mit High Gear im Handumdrehen weite Distanzen zurückzulegen, macht ihn zu einer ständigen Bedrohung auf dieser Karte, die bereits für ihre Flankierungsmöglichkeiten bekannt ist.

Jett Die Beherrschung der vertikalen Bewegung glänzt bei Abyss. Sein Aufwind, sein Sprint und sein passives Gleiten ermöglichen es ihm, versteckte Ecken und Winkel zu erreichen, was zu frustrierenden Fehlwinkeln führt, insbesondere auf weitläufigen Wegen. Kombinieren Sie Jett mit einem Operator und Sie haben auf dieser Karte eine noch mächtigere tödliche Bedrohung aus großer Entfernung.

Bester Initiator: Breach, Fade

Die vielen Ecken, Engpässe und engen Räume von Abyss schaffen eine Umgebung, in der Initiatoren wie Breach und Fade hervorragende Leistungen erbringen können.

Valorant-Verstoß.

Bild vergrößern

Bildnachweis: Riot Games

Verletzen ist eine Macht, mit der man in Abyss rechnen muss. Seine Bruchlinie kann ganze Gassen in der Mitte vollständig schließen und so den Vormarsch des Feindes auf diesen verzweigten Pfaden blockieren. Ebenso dichtet sein Aftershock diese engen Engpässe effektiv ab. Aber was Breach wirklich glänzt, ist das „grenzenlose“ Gimmick von Abyss. Sein rollender Donner kann möglicherweise Feinde von der Karte vertreiben, insbesondere an den prekären Rändern der Standorte A und B, und so möglicherweise die entscheidenden Runden sichern.

Das schnelle Tempo von Abyss ist ebenfalls von Vorteil Verschwinden. Seine flinken Prowler sind ideal, um die nächstgelegenen Ecken zu räumen, während sein Haunt wertvolle Informationen an unerwarteten Orten sammeln kann. Seine weitreichende ultimative Fähigkeit, Nightfall, kann bei strategischer Anwendung die gesamten Bombenstandorte A und B abdecken, Feinde betäuben und Gelegenheiten schaffen, sie im daraus resultierenden Chaos von der Karte zu vertreiben.

Bester Sentinel: Cypher, Killjoy

Da Abyss über ein hohes Ausweich- und Versteckpotenzial verfügt, sind Informationen und Kartenkontrolle von entscheidender Bedeutung. Hier kommen Agenten wie Cypher und Killjoy ins Spiel.

Abbildung Sein Fachwissen in der Informationsbeschaffung macht kompakte Bombenstandorte und enge Eingänge zu seiner Domäne. Seine strategisch platzierten Spionagekameras können diese engen Räume sichern, insbesondere jene kniffligen Plattformen außerhalb der Karte. In Kombination mit einem gut geplanten Tripwire-Setup haben Sie die vollständige Kontrolle über die Bewegungen des Feindes.

Killjoys Zielerfassungsfähigkeiten eignen sich perfekt für die kurvenreichen Rotationen von Abyss zwischen den Standorten A und B. Sein Geschützturm und sein Alarmbot können Ihr Team vor sich schnell bewegenden feindlichen Flanken warnen, eine auf dieser Karte vorherrschende Strategie. Killjoy zeichnet sich als einer der mächtigsten Sentinels aus, wenn es darum geht, Raum zu sichern und Ihr Team auf dem Laufenden zu halten.

Bester Controller: Omen, Astra

Da Abyss den Schwerpunkt auf Schießereien aus großer Entfernung und offene Sichtlinien legt, sind herkömmliche Vollangriffe möglicherweise nicht die effektivste Strategie. Hier werden Controller am wertvollsten sein, die besonders gut darin sind, gezielt Rauch zu erzeugen, der wichtige Bereiche blockiert, ohne die Kämpfe vollständig zu unterbrechen.

Valorant Omen auf Abyss.

Bild vergrößern

Bildnachweis: Riot Games

Omen Langstreckenraucher mit Paranoia können in den langen Korridoren von Abyss verheerende Wirkung haben, Feinde blenden und Angriffsmöglichkeiten schaffen. Darüber hinaus ermöglichen ihm seine Teleports, sich in der Kunst hervorzutun, die Karte zu verstecken und zu umgehen und gleichzeitig unerwartete Winkel zu nutzen.

Star könnte ein Wiederaufleben auf Abyss erleben. Sein Nebelrauch kann wichtige Winkel effektiv blockieren und Ihrem Team beim Betreten des Geländes helfen. Aber der wahre Clou ist sein Schwerkraftbrunnen, der auf dieser Karte eine Todesfalle sein kann. Ein gut platzierter Brunnen kann möglicherweise ahnungslose Feinde vom Rand stoßen und Kanister auf kreative Weise sichern.

Beste Teamzusammensetzung für die Valorant Abyss-Karte

Obwohl es angesichts der weiten Distanzen von Abyss, der Abkürzungen für Sprünge außerhalb der Karte und der Verzweigungen in der Mitte der Route kein „perfektes“ Team gibt, finden Sie hier eine empfohlene Teamzusammensetzung: Rasieren, Jett, Null, Verletzenet Vorzeichen.

Das Schöne an Valorant liegt jedoch in seiner strategischen Flexibilität! Und auf Abyss können wir definitiv eine 5-Duell-Komposition sehen, die sich auf dieser Karte auszeichnet und bei der schnelle, aggressive und riskante Spielzüge belohnt werden.

Das ist alles, was Sie über die besten Agenten und Teamzusammensetzungen auf Valorants neuestem Kartenpool, Abyss, wissen müssen! Während Gelegenheitsspieler, Profispieler und Influencer tiefer in Abyss eintauchen, wird sich die Meta weiterentwickeln und neue Strategien auftauchen. Wir werden diesen Leitfaden im nächsten Akt weiterhin mit den neuesten Informationen aus der Valorant-Community aktualisieren.