Nachrichten / Spiele

Bester Gaming-Prozessor: Was ist der beste Gaming-Prozessor im Jahr 2020?

Die Wahl des besten Gaming-Prozessors im Jahr 2020 ist schwierig – es gibt einfach zu viele tolle Möglichkeiten. Anders als noch vor einigen Jahren sind vier Kerne und acht Threads mittlerweile auch am unteren Ende ziemlicher Standard. Sie können günstige Prozessoren kaufen, die nicht nur in weniger intensiven Spielen wie CS:GO, sondern auch in vielen Triple-A-Spielen wie Call of Duty: Warzone und CPU-intensiven Apps, die alle Herzen verbrauchen, eine großartige Single-Core-Gaming-Performance liefern. All dies bedeutet, dass immer mehr Menschen zu relativ geringen Kosten Inhalte erstellen, streamen, Spiele spielen und prozessorintensive Anwendungen nutzen können.

Da AMD sich entschieden hat, bei der Anzahl der Kerne für Intel zu kämpfen, werden dank dieses Kampfes zwischen Intel und AMD sogar Sechskern-Prozessoren immer mehr zum Mainstream. Aber trotz der Dominanz von Multi-Core-Prozessoren in den heutigen Gaming-Plattformen führt die Schwierigkeit, Spiele und Anwendungen für Multi-Core-Chips zu optimieren, dazu, dass wir immer noch nicht viele moderne Game-Engines sehen, die sich durchsetzen von uns haben jetzt in unseren Maschinen.

Die beste Grafikkarte für Spiele zu haben ist immer der beste Weg, damit Spiele auf Ihrem Gaming-Rig so reibungslos laufen wie Butter. Aber das bedeutet nicht, dass ein alter Prozessor ausreicht - Sie müssen immer einen hochwertigen Chip brauchen, um das Beste zu bekommen aus deiner Grafikkarte.

Hier sind die besten Spielprozessoren:

Preise konsultieren

AMD Ryzen 5 3600

le bester Gaming-Prozessor ist AMDs Ryzen 5 3600.

Der AMD Ryzen 5 3600 ist nicht nur ein großartiger Gaming-Prozessor mit einigen ernsthaften Multi-Threading-Blöcken, er bietet auch ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der vorherige Ryzen 5 2600 bleibt eine solide Wahl für den wertorientierten PC-Hersteller, solange der Vorrat reicht und die Preise niedrig sind, aber die Zen 2-Architektur bietet mehr als genug Wert, um den neuesten und besten Chip zu rechtfertigen. Und während der Ryzen 5 3600X eine etwas höhere Taktrate hat als sein kleiner Nicht-X-Geschwister, bedeutet dies in Spielen nur eine Minute Erhöhung der Bildraten für einen anständigen Teil des Geldes.

Mit einer 15%igen Steigerung des CPI gegenüber Ryzen und Zen + der zweiten Generation bringt der Ryzen 5 3600 noch erschwinglichere Gaming-Power auf den Mainstream-Markt. In dieser Preisklasse kommt es Intels Gaming-Kopf nicht nur nahe, sondern übertrifft es - und das ohne einen Eimer Leistung oder Pfennige zu verlangen. Und seine Multicore-/Thread-Leistung macht es auch in anderen Bereichen als Gaming zu einem großartigen Performer.

Was uns gefällt
Cocher Großartiger Wert
Cocher Fantastische Single-Core-Leistung
Cocher Multithreaded

AMD Ryzen 5 3600-Spezifikationen
Kerne 6
Fils 12
Taktfrequenz 3,6 GHz / 4,2 GHz
Einnahme AM4

Lesen Sie die PCGamesN AMD Ryzen 5 3600 im Test für unser vollständiges Urteil und die Punktzahl.

Preise konsultieren

Ryzen 9 3900X

le bester High-End-Prozessor ist AMDs Ryzen 9 3900X

Der AMD Ryzen 9 3900X beherrscht derzeit den Zen 2 Roost und den Multithread-Marktplatz. Mit 12 Kernen, die in 24 Threads aufgeteilt sind, hat es die rohe Leistung, um fast jede kreative oder professionelle Arbeitslast zu bewältigen. Und dank des einzigartigen Designs des Zen 2 schaffen es die Dual-Chips des 3900X, mit beeindruckenden 4,6 GHz zu takten. Dies reicht auch aus, um in Spielen beeindruckende Frameraten zu generieren.

Auf dem neuesten Mainboard muss auch nicht gespritzt werden. Mit einem AM4-Sockelgehäuse, das für die meisten Ryzen-Motherboards auf dem Markt geeignet ist, ist der Ryzen 9 3900X nicht nur einzigartig, sondern auch ein enormes Leistungsversprechen. Und während Intels Core i9 9900K und AMDs Ryzen 9 3950X schneller sind, ist der Ryzen 9 3900X preislich unschlagbar an der Spitze des Marktes.

Was uns gefällt
Cocher 12 Herzen und 24 Fäden
Cocher High-End-Prozessor zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis
Cocher PCIe 4.0-Unterstützung

AMD Ryzen 9 3900X-Spezifikationen
Kerne 12
Fils 24
Taktfrequenz 3,8 GHz / 4,6 GHz
Einnahme AM4

Lesen Sie die PCGamesN Ryzen 9 3900X Testbericht für unser vollständiges Urteil und die Punktzahl.

Preise konsultieren

Intel Core i9 9900K

le Schnellste CPU für Spiele ist der Intel Core i9 9900K.

Der Intel Core i9 9900K ist der schnellste Gaming-Prozessor der Welt, aber sein extrem hoher Preis bedeutet, dass er nicht den besten Prozessor für Spiele ersetzt. Aber wenn Geld nicht wirklich Ihr Ding ist, dann ist Intels Octa-Core der beste Prozessor, der mit Ihrer High-End-Grafikkarte kombiniert werden kann. Aber es ist derzeit unweigerlich knapp, was bedeutet, dass die Preise ziemlich mies sind.

Wenn es um GPU-bezogene Spiele geht, die selbst mit einer der besten Grafikkarten die Mehrheit der Titel ausmachen, gibt es keinen großen Unterschied zwischen der Leistung beim Spielen von Intels bestem Chip und der Basis-Octa-CPU, dem Ryzen 7 3700X , insbesondere in 4K. Aus technischer und leistungstechnischer Sicht ein großartiger Chip, aber als Wertversprechen - insbesondere angesichts der harten Konkurrenz von AMD - ist er ein wenig schwer zu empfehlen.

Was uns gefällt
Cocher Der schnellste Gaming-Prozessor auf dem Markt
Cocher Perfekte CPU für RTX 2080 Ti
Cocher Fantastische Single-Core-Gaming-Performance

Intel Core i9 9900K-Spezifikationen
Kerne 8
Fils 16
Taktfrequenz 3,6 GHz / 5 GHz
Einnahme LGA 1151

Lesen Sie die PCGamesN Intel Core i9 9900K im Test für unser vollständiges Urteil und die Punktzahl.

Preise konsultieren

Intel Core i5 9600K

le bester prozessor zum übertakten ist Intel Core i5 9600K

Dieser Prozessor wäre der erste in der Reihe als Empfehlung für die meisten PC-Spieler. Aber da der Ryzen 5 3600 die Multithreaded-Chops hat und es in den meisten Spielen immer noch schafft, mit dem i5 9600K mitzuhalten, alles ohne so viel zu kosten, muss man fast keinen Aufpreis für den 9600K ausgeben.

Wo der 9600K relevant ist, sind seine Übertaktungsfunktionen. Er ist in der Lage, die gleiche Multithread-Prozessorleistung wie der konkurrierende Ryzen 5 12 zu liefern und ihn bei der Single-Thread-Gaming-Performance mit einer stabilen und bescheidenen Übertaktung zu übertreffen. Um fair zu sein, scheint es bei diesem Prozessor darum gegangen zu sein - Ryzen um jeden Preis zu schlagen, aber Sie benötigen eine High-End-Z370- oder Z390-Karte, um dies zu erreichen.

Was uns gefällt
Cocher Ernsthafte Übertaktung
Cocher
Klassische Intel-Gaming-Performance
Cocher Bester Midrange-Prozessor für Intel-Motherboards

Intel Core i5 9600K-Spezifikationen
Kerne 6
Fils 6
Taktfrequenz 3,7 GHz / 4,6 GHz
Einnahme LGA 1151

Preise konsultieren

AMD Ryzen 7 3700X

le bester Prozessor für Produktivität ist AMDs Ryzen 7 3700X.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Mischung aus erstklassigen Multithread-Rechenchips, anständiger Spieleleistung und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sind, sind Sie beim Ryzen 7 3700X genau richtig. Dies ist ein erschwinglicher Zen 2-Prozessor, der die Gesamtleistung seines Vorgängers 2700X drastisch verbessert und dabei viel weniger Strom benötigt. Noch wichtiger ist, dass es auch viel billiger ist als der Intel oder der 9700-Core 9K oder i9900 XNUMXK.

Aber seine Spieleleistung ist immer noch auf dem Niveau von Intels besten Chips, wenn man mit 1440p oder 4K spielt. Dies macht ihn zu einem großartigen Chip in Bezug auf die Produktivität und einen Prozessor mit Spieleleistung, die bei allen GPU-bezogenen Spielen praktisch nicht von der Intel-Konkurrenz zu unterscheiden ist.

Was uns gefällt
Cocher Ernsthafte Multithread-Leistung
Cocher Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis für einen 16-Thread-Prozessor
Cocher Außergewöhnliche Spieleleistung

AMD Ryzen 7 3700X-Spezifikationen
Kerne 8
Fils 16
Taktfrequenz 3,6 GHz / 4,4 GHz
Einnahme AM4

Lesen Sie die PCGamesN AMD Ryzen 7 3700X im Test für unser vollständiges Urteil und die Punktzahl.

Preise konsultieren

AMD Ryzen 3 3300x

le beste Budget-CPU ist AMDs Ryzen 3 3300X.

Bisher war der Platz für den besten günstigen Gaming-Prozessor AMDs Ryzen 5 2600 vorbehalten, dem Vorgänger des besten Gaming-Prozessors von heute: dem AMD Ryzen 5 3600. Aber AMD hat gerade den „günstigen Ryzen 3 3300X“ in Bullet-Form herausgebracht“, und es sieht zu lecker aus, um am Ende des Budgets nicht in den Grafiken zu erscheinen.

Dieser Ryzen-Prozessor der 3. Darüber hinaus unterstützt er PCIe 4,3, was ihm eine längere Lebensdauer verleiht und besser ist als viele der besten Prozessoren von heute für Spiele. Während seine Multi-Core-Leistung noch leicht hinter der des Ryzen 65 4.0 zurückbleibt, ist seine Single-Core-Leistung deutlich besser – und darauf kommt es beim Spielen an.

Was uns gefällt
Cocher PCIe 4.0-Unterstützung
Cocher Große Langlebigkeit
Cocher Fantastische Spieleleistung für den Preis

AMD Ryzen 3 3300X-Spezifikationen
Kerne 4
Fils 8
Taktfrequenz 3,8 GHz / 4,3 GHz
Einnahme AM4

So installieren Sie einen Prozessor

Hier ist unsere praktische Videoanleitung zum Anschließen eines Prozessors an Ihren PC. PCGamesN bietet auch eine vollständige Anleitung zur Installation Ihres neuen Prozessors.

Vignette YouTube

Leitfaden für den Kauf von Prozessoren

Während wir für die meisten unserer PC-Gaming-Leben jeden Intel-Prozessor empfohlen haben, der zu Ihrem Budget passt, ist es nicht mehr so ​​einfach. Und das hat mit den technischen Bemühungen zu tun, die AMD in die Entwicklung seiner neuesten Reihe von Ryzen-Prozessoren gesteckt hat.

Perfektes Paar: le Die besten Grafikkarten zum Koppeln mit Ihrem neuen Prozessor

AMD hat es sehr schwierig gemacht, einen Intel-Prozessor als den besten Gesamtprozessor für Spiele zu empfehlen, da Sie mit einem AMD-Chip derzeit viel mehr für Ihr Geld bekommen. Das und das Gaming-Performance-Delta zwischen ihnen ist jetzt so klein, dass es völlig belanglos ist.

Am Ende ist es der Sechskerner, 5-Thread Ryzen 3600 12 für den Sieg. Es ist ein hochwertiges Verarbeitungsmonster - genug, dass der 3600X fast irrelevant ist.

Der Intel i5 8400 kommt nah dran, aber dank Intels 14-nm-Produktionsproblemen schwankt sein Preis weiterhin, was sich nicht lohnt, wenn der Ryzen 5 3600 auf dem Tisch liegt. Und wenn Sie die PC-Arbeit neben Ihrem Gaming-Hobby ernst nehmen, hinkt das Design mit sechs Kernen und sechs Threads den AMD-Chips in Bezug auf reines Multithread-Computing hinterher.

Am oberen Ende verlor der Intel Core i9 9900K-Prozessor mit acht Kernen und 16 Threads gegen den Ryzen 9 3900X. Der Intel-Chip ist einfach teurer und bietet wirklich nur bei CPU-bezogenen Spielen einen spürbaren Leistungsunterschied. Davon gibt es wenige. Aber mit der Zeit, wenn die Leistung der GPU zunimmt, wird sich das ändern und der 9900K könnte wirklich anfangen zu glänzen.

Und mit dem Budget bietet der neue Ryzen 3 3300X ein hohes Maß an Hyperthread-CPU-Leistung, hervorragende Single-Core-Leistung für Spiele und eine lange Lebensdauer dank PCIe 4.0-Unterstützung, und das alles zu einem relativ niedrigen Preis. Ein guter Deal.

CPU-Preisliste