Nachrichten / Spiele

Massively Overthinking: Die seltsamsten Wege, auf denen wir in MMOs gelevelt haben

Massively Overthinking: Die seltsamsten Wege, auf denen wir in MMOs gelevelt haben

Eine meiner liebsten Fluff-Postings, die wir gelegentlich machen, ist die Berichterstattung über Leute, die Berühmtheit erlangt haben, indem sie in MMOs „schlecht“ gelevelt haben, was wirklich bedeutet, anders als die offensichtlichen Mobs/Questpfade/Dungeons zu leveln. Und wenn ich ehrlich sein soll, ist es meine Lieblingsart des Levelns. Ich machte Fortschritte, indem ich bastelte, Orte entdeckte, Spieler ermordete und (noch angenehmer) andere Spieler trainierte. Ich habe sogar gelevelt, indem ich mich abgemeldet habe!

Erzählen Sie mir für Massively Overthinking diese Woche, wie Sie in einem MMO auf die verrückteste Art und Weise vorangekommen sind (oder anderweitig Fortschritte gemacht haben) – je seltsamer, desto besser. Was war das Spiel, was hast du gemacht, wie hat es funktioniert und ist es möglich bis zum Ende zu leveln?

André Roß (@dengarsw): Meine Güte, da fallen mir ein paar ein. Asherons Ruf 1 hatte Fähigkeiten, die dir XP gaben, wenn sie benutzt wurden, und sie waren nicht immer aktiv. Auf dem PvP-Server habe ich zum Beispiel einen lustigen Charakter mit der Fertigkeit Täuschung erstellt, weil es für die Leute schwieriger wäre, nicht nur meine Basisstatistiken, sondern auch mein Gesamtlevel zu bestimmen. Ich stabilisierte mich einmal, als jemand versuchte, meinen Charakter aus der Ferne zu identifizieren. Zwischen dem Gewinn des Levels und dem Wissen, dass er versuchte, mich zu identifizieren, rannte ich hinter dem Typen her, der es ausgelöst hatte. Wenn er nur wüsste, wie niedrig mein Niveau war!

Auch in AC1, Ich bin aufgestiegen und habe versucht, Beute zu schätzen. Ja, es gab Fähigkeiten zur Bewertung von Waffen, Rüstungen, magischen Gegenständen … sogar von Monstern. Ich würde gerne hören, dass jemand Fortschritte bei der Identifizierung eines Kaninchens in diesem Spiel gemacht hat!

Es gab keine Handels-"Klassen" im Spiel, aber es gab Handelsfähigkeiten, also machte mein Kochcharakter Fortschritte bei Burgern und Würstchen, die buchstäblich Rattenschwänze enthielten. Horizonte/Istaria hatte Trades "Klassen", die auch Fähigkeiten hatten (nicht ganz überraschend, da einer der höchsten Ränge David Bowman war, der zuvor an ihm gearbeitet hatte AC1), und ich bin einmal aufgestiegen, indem ich Löffel oder anderes Geschirr herstellte. In die gleiche Richtung erinnere ich mich, dass ich mich daran erinnerte, einmal aufgestiegen zu sein, um zu sterben Gorgonen-Projekt. Nicht wie Stofffärbemittel, sondern dafür, dass sie von Mobs ermordet wurden. Vielleicht gab es noch andere seltsame Dinge Gorgon Levels, denn dieses Spiel hat auch ein Durcheinander von seltsamen und wilden Fähigkeiten (und für diejenigen, die es vergessen haben, wird es von einem ehemaligen gemacht AC2 Entwickler). Ehrlich gesagt sind Spiele, die Fähigkeiten zum Leveln verwenden, die besten.

Brianna Royce (@nbrianna, Blog): Ich dachte, es wäre einfach, weil mir so viele seltsame Fähigkeiten und Aktivitäten in MMOs einfallen, aber es ist ziemlich selten, dass ich sie vervollständige - ich bleibe eher bei ihnen und versuche es. Ein paar aus dem Kopf:

  • Ultimative Online hatte einige seltsame Fähigkeiten, wie Forensic ID - Sie konnten es auf tote Spieler und NPCs anwenden, um herauszufinden, wer die Einheit war und in welche Richtung sie ging. Ich kannte Leute, die es auf 100 hochgestuft haben.
  • Vielleicht das Seltsamste, was ich je gemacht habe UO (das erste Jahr des Spiels, wohlgemerkt) bestand darin, einen Kumpel zu töten und ihn hunderte Male mit Verbänden wiederzubeleben, um meine Heilung zu maximieren. (Bester Spielkamerad aller Zeiten!)
  • Aber der Kuchen muss an die Dreadlords gehen, die ihre Kochkünste verbessert haben, indem sie ihre Opfer in Stücke geschnitten und über Lagerfeuern geröstet haben.
  • Ich war die erste Person auf meinem Original Star Wars-Galaxien Server, um das Image-Design-Upgrade abzuschließen, d. h. das Styling und die Menschen wie Neo aussehen zu lassen. Das war nicht der beste Teil; Das Beste daran war, dass Leute von fernen Planeten angereist waren, damit ich sie trainieren konnte, was mir tatsächlich die Punkte gab, die ich brauchte, um andere Dinge zu trainieren.
  • Gildenkriege 2 Kampf- und Handwerkserfahrung sind gleichwertig, also habe ich eine Reihe von Charakteren, die ich fast ausschließlich durch Handwerk auf 80 gebracht habe. Warum nicht?

Chris Nel (@Wolfsaugenblog): Ich bin mir nicht sicher, ob dies genau als seltsam einzustufen ist, aber eine der unterhaltsamsten Möglichkeiten, alternative Jobs zu verbessern Final Fantasy XIV ist die Verwendung des Duty Support-Systems, mit dem Sie Solo-Dungeons mit Mitgliedern der Hauptdarsteller des Spiels ausführen können. Ist dies das effektivste? Wahrscheinlich nicht. Aber was es ist, ist viel entspannter und stressfreier, zumal ich eine neue Klasse lerne und mir keine Sorgen machen muss, einen PUG mit meiner Unfähigkeit umzuhauen.

sam kash (@thesamkash): Ich habe mir in den letzten 10 Minuten den Kopf zerbrochen und versucht, an Zeiten zu denken, in denen ich so etwas getan habe. Leider finde ich mich langweilig wie Vanilleeis. Normalerweise folge ich nur Quests und Anweisungen und mache das Leveln.

Am nächsten komme ich vielleicht dem Niveau GW2 McM. Selbst wenn Sie zu schwach sind, werden Sie auf die maximale Stufe hochskaliert und erhalten dennoch XP, mit denen Sie aufsteigen können. Es steht nicht direkt auf der Quest-Leveling-Leiter, also zählt es.

Das einzige andere Mal, dass ich denke, dass es wichtig sein könnte, ist, wenn ich ein kleines Browser-MMO namens gespielt habe Drachenschwert (Ich finde). Es war im Internetzeitalter von 2005. Ich kann mich nicht genau erinnern, ob ich dabei viel leveln konnte, aber ich ging die Liste der gut ausgerichteten Spieler in der Stadt durch und tötete sie. Das Gut/Schlecht-System basierte auf den Stimmen der Benutzer, sodass die Spieler mich dann ablehnten, mich verletzten oder so. Ich glaube, ich habe es an die Spitze des Bösewicht-Bretts geschafft, also wenn das als Sieg im Spiel gilt, dann habe ich gewonnen.

Tyler Edwards (Blog): Das einzige, was ich jemals getan habe, das dafür infrage kommen könnte, ist, wieder reinzukommen Kataklysmus WoW Ich habe einen Zauberer an die Decke geebnet, ohne Haustiere zu verwenden. Ich habe die Mechanik von Haustieren in traditionellen MMOs nie wirklich gemocht, aber ich liebte alles andere Zauberer (das war, bevor Grimoire of Sacrifice eine Sache war) und fühlte mich immer so Beeindruckend Die Quests waren zu einfach, also hat es zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Ich sollte anmerken, dass ich diesbezüglich nicht sehr streng war. Obwohl der Großteil meines Levelns ohne Haustiere war, habe ich trotzdem ab und zu meine Dämonen ausgeschaltet, wenn ich eine Solo-Party-Quest oder so etwas gemacht habe. Ich habe auch Haustiere eingesetzt, wenn ich mit ihr Dungeons lief, da ich mein Team nicht benachteiligen wollte.

Jedenfalls hat es Spaß gemacht. Ich werde sagen, dass die Quests auch ohne Haustiere die meiste Zeit noch ziemlich einfach waren, was wirklich zeigt, wie trivial es ist Beeindruckend die offene Welt ist, aber der Verzicht auf meine Dämonen hat die Dinge zumindest ein wenig aufgepeppt. Ich fand auch, dass es wirklich geholfen hat, den Charakter für mich zum Leben zu erwecken. Obwohl ich kein Schauspieler in dem Sinne bin, dass ich Geschichten mit anderen spiele, denke ich viel über die Hintergrundgeschichte und Persönlichkeit meiner Figuren nach. Ich entschied, dass sie es vermied, Dämonen zu beschwören, weil sie eigentlich einen besonderen Hass auf Dämonen hatte, und sie fing nur an, sich mit Teufelsmagie zu beschäftigen, damit sie ihre eigene Macht gegen sie wenden konnte (stell dir meine Freude vor, als Grimoire of Sacrifice angekündigt wurde).

Ursprünglich wollte ich, dass mein Hexenmeister nur eine einmalige Level-Herausforderung ist, aber ich habe mich so sehr in den Charakter und die Klasse verliebt, dass er meinen Magier ergänzte und zu einem meiner meistgespielten wurde. Wow Figuren.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.