Nachrichten / Spiele

Marvel’s Spider-Man 2 – Wie könnte Venom spielen?

Marvel’s Spider-Man 2 – Wie könnte Venom spielen?

jensomniac Games ist eines der talentiertesten Studios in Sonys ständig wachsender Liste von First-Party-Studios, und der Entwickler hat mit seinen Spielen in der letzten Generation konstant qualitativ hochwertige Ergebnisse geliefert. Ohne Zweifel muss der größte Hit des Entwicklers 2018 sein. Marvel Spiderman das eine gut gemachte, aufrichtige Superheldengeschichte mit einer gut gemachten, unglaublich lustigen Gameplay-Schleife kombinierte – was es zu einer der besten Inkarnationen des Toppers in Videospielform macht. Insomniac erweiterte dann sein Spider-Man-Universum mit den 2020er Jahren Meilen Morales was dem Mix neue Gameplay-Elemente hinzufügte. Marvels Spider-Man 2 ist der nächste große Sprung für den Entwickler, und die Erwartungen an das Spiel sind verständlicherweise sehr hoch.

Obwohl das Spiel erst im nächsten Jahr veröffentlicht wird, hat das die Fans nicht davon abgehalten, unter anderem über die Geschichte des Spiels und mögliche Gameplay-Ergänzungen zu spekulieren. Aus dem Enthüllungs-Trailer geht hervor, dass Venom eine wichtige Rolle in der narrativen Komplettlösung des Spiels spielen wird, aber es ist unklar, wie es in das entstehende Bild passen würde und welche Auswirkungen es auf das Gameplay haben würde. Wir sind große Spider-Man-Fans hier bei Fun Academy, und wir können es kaum erwarten, über unsere Theorien darüber zu sprechen.

Das Vorhandensein von Venom in Spiderman 2 wurde bereits lange vor der Enthüllung des Trailers bestätigt. Wir haben bereits gesehen, wie sich eine schwarze Schmiere (der Symbiont) an Harry Osborns Körper anheftet, während er in Stasis war von Spiderman Post-Credit-Sequenz. Darüber hinaus haben wir auch gesehen, wie Norman diese Experimente an Harry während einer Post-Credit-Sequenz in den 2020er Jahren fortgesetzt hat. Meilen Morales auch. Vor diesem Hintergrund können wir mehr oder weniger bestätigen, dass Harry tatsächlich den Mantel von Venom übernehmen würde – und die Ereignisse der Fortsetzung starten würde. Kraken The Hunter soll auch einen Auftritt haben Spiderman 2und er würde möglicherweise hinter Venoms tückischen Plänen stecken.

Da Harry Peters Freund aus Kindertagen ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass die beiden miteinander in Kontakt kommen – was möglicherweise Harrys Symbionte auf Peter übertragen könnte. Wenn das passiert und der Symbionte sich an Peters Körper anheftet, würden wir eine dunklere, entferntere Version von sehen Spider Man als er seinen Sinn für Moral und Gerechtigkeit verliert, was im Vergleich zum Original zu einer viel dunkleren Geschichte führen würde; etwas, das von den Entwicklern selbst bestätigt wurde.

Jetzt, da Tante May schon lange tot ist, wird eine dunklere Version des Headers eine interessante Aussicht sein. Neben der narrativen Seite der Dinge könnte dies auch einige interessante Auswirkungen auf das Gameplay haben. Dank der Kraft des Symbionten soll Spider-Man mehr Kraft und Beweglichkeit haben, was es ihm ermöglicht, seine Feinde mit relativer Leichtigkeit zu vernichten. Neue Fähigkeiten und Kräfte könnten ebenfalls in den Mix geworfen werden, was eine Menge Abwechslung im Spiel ermöglichen sollte.

Aber jede gute Superheldengeschichte braucht einen Erlösungsbogen, wenn sie den Protagonisten in dunkleres Territorium schickt, und da würde Miles Morales höchstwahrscheinlich ins Spiel kommen. Gerüchte über Spiderman 2 Als Koop-Spiel begann es die Runde zu machen, sobald wir hörten, dass die beiden Webheads im Spiel sein würden, aber die Entwickler haben jetzt bestätigt, dass es in jeder Hinsicht ein Einzelspieler-Erlebnis sein wird.

Aber trotzdem werden die Spieler Miles irgendwann in der Geschichte definitiv kontrollieren, und das macht ihn zum perfekten Kandidaten, um Peter wieder auf Kurs zu bringen, bevor er sich ihm schließlich zum finalen Showdown gegen Venom oder Kraken The Hunter (oder was auch immer das Finale ist) anschließt Bösewicht ist). 2020er Spider-Man: Miles Morales ist der Beweis, dass der neue Spidey auf dem Block mehr als in der Lage ist, schwierige Situationen zu bewältigen, und die gigantische Aufgabe, den Symbionten von Peter Parker zu entfernen, ist für Miles ein natürlicher Schritt nach vorne. Sollte das tatsächlich der Fall sein, können wir uns auf einige coole Gameplay-Abschnitte wie einen emotionalen Bosskampf zwischen Miles und einem Symbionten-betroffenen Peter freuen, der uns schon bei dieser Aussicht das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

Aber wenn Insomniac diese narrative Konfiguration anpassen würde Marvels Spider-Man 2dies würde riskieren, die Geschichte sehr nah an Sam Raimis Plan zu kleben Spiderman 3. Sicher, es würde hier und da Unterschiede und Neuordnungen der Charakterrollen geben – aber es wäre im Wesentlichen die gleiche Geschichte, aber mit unterschiedlichen Schauspielern. Das ist natürlich nicht unbedingt schlecht, denn es eröffnet jede Menge Gelegenheiten für Rückblenden und Geheimnisse, die jedem Fan ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Eine weitere geringe Möglichkeit, wie sich dieses spezielle narrative Setup entwickeln würde, wäre, dass Miles vom Symbionten infiziert wird. In einem solchen Fall würde Peter ihr höchstwahrscheinlich helfen, wieder normal zu werden. Während das sicherlich bezaubernd klingt, scheint es aus zwei Gründen höchst unwahrscheinlich – a) wie würde er mit Harry Osborn in Kontakt kommen, da die beiden keine Verbindung haben und b) Miles hat bereits Venom-Kräfte, also ist es möglich, dass er gegen das Venom immun ist symbiont.

Marvel Spider-Man 2

In jedem Fall können wir mehr oder weniger zu dem Schluss kommen, dass die Venom-Symbiote höchstwahrscheinlich eine zentrale Rolle spielen würde Marvels Spider-Man 2 und dass es auch an einen von zwei Spideys anknüpfen könnte, die den Spielern als Haupterzählungs- und Gameplay-Aufhänger für diese Fortsetzung dienen werden. Aber es gibt noch eine andere Frage, die es wert ist, gestellt zu werden: Wie würde Green Goblin in all das passen? Wir wissen auch, dass Green Goblin wahrscheinlich in der Fortsetzung auftauchen wird, da Mary Jane zuvor die Goblin-Maske und Granaten in Osborns Wohnung gefunden hat und die grüne Flüssigkeit, die Harry umgibt, direkt mit diesem gefährlichen Bösewicht in Verbindung gebracht wird. Aber wenn Harry mit der Venom-Symbiote infiziert wird, wer wird dann die Rolle des Grünen Kobolds übernehmen?

Die einzige natürliche Erklärung wäre Norman Osborn, da er die einzige verbleibende Figur in dieser Geschichte ist. Wenn das der Fall wäre, würde Norman die Koboldmaske aufsetzen, während Harry mit Venom Tod und Zerstörung verursachte. Aber auch andere Fan-Theorien deuten darauf hin, dass Venoms Version von Harry dank der kombinierten Wirkung von Symbiote und Goblin Fluid mehr Kräfte und Fähigkeiten haben könnte – was eine verlockende Aussicht ist, wenn auch höchst unwahrscheinlich.

Natürlich muss gesagt werden, dass dies nur Spekulationen und Theorien sind, die wir aus dem begrenzten verfügbaren Wissen über das Spiel ziehen, völlig anders als die oben genannten Möglichkeiten. Das Spider-Man-Universum ist ziemlich groß, es mangelt nicht an Charakteren und Geschichten, die es zu erzählen gilt, und wir sind zuversichtlich, dass Insomniac eine Geschichte liefern wird, die es wert ist, die Nachfolger der Vorgänger zu werden.

Hinweis: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind die des Autors und stellen nicht unbedingt die Ansichten von dar und sollten diesen nicht zugeschrieben werden. Fun Academy als Organisation.


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.