Nachrichten / Spiele

Nvidia RTX 3080s angebliche Spezifikationen aufregend, aber fragwürdig

Kürzlich ein Bild aus den Chiphell-Foren (via User-Twitter 9550pro, auch bekannt als HXL) taucht angeblich eine Nvidia RTX 3080-Grafikkarte auf, die ein eigenartiges Kühler- und Gehäusedesign aufweist. „Besonders“, weil das Bild ein Dual-Fan-Design mit mehr Kühlrippen zeigt, als Sie sich vorstellen können, und einer darunter liegenden Leiterplatte, die viel kürzer ist, als wir erwartet haben.

Ein weiteres offensichtliches Leck, das diesmal von IgorsLAB (via VideoCardz) gemeldet wurde, beschreibt die offensichtlichen Spezifikationen dieser Grafikkarte der nächsten Generation und behauptet auch, dass Nvidia eine interne Untersuchung des durchgesickerten Bildes einleitet. Neben den scheinbaren Spezifikationen der RTX 3080 werden auch die einer RTX 3080 Super oder Ti und einer RTX 3090 Super / Ti / TITAN detailliert beschrieben, und das Hauptaugenmerk dieser neuen Generation scheint laut Leak der Speicher zu sein.

Igor Wallossek von IgorsLAB sagte: „Wie ich aus eigenen Quellen erfahren habe, hat Nvidia eine interne Untersuchung des Leaks angekündigt. Im Fokus stehen hier Foxconn und BYD (Build Your Dreams) als Auftragsfertiger der Founders Edition, wo die Quelle des Leaks vermutet wird“ (übersetzt von Chrome).

IgorsLAB erwähnt auch, dass „selbst Nvidias Produkt- und Vertriebsmanager diese Fotos vor dem Leak nicht hätten sehen sollen“. Wenn das stimmt, handelt es sich bei dem Leak wirklich um eine „Pressemitteilung“, aber es würde auch bedeuten – und insbesondere wenn man bedenkt, wie weit wir von einer Next-Gen-Version von RTX-GPUs entfernt sind – dass das Design und die spekulierten Spezifikationen der RTX 3080 möglicherweise noch lange nicht abgeschlossen sind.

Obwohl die Lecks wahr sind, sind sie möglicherweise nicht endgültig und Nvidia hat viel Zeit, um die Dinge zu ändern. Mais sind es stimmt? Natürlich gibt es keine Möglichkeit, dies mit Sicherheit zu wissen, und Nvidia hat sich dazu nicht geäußert, aber nach dem Inhalt des Leaks - nämlich den vermeintlichen Spezifikationen der drei Next-Gen-Nvidia-SKUs - zu urteilen, ist dies zweifelhaft.

Erstens, was sind die angeblichen „proprietären Informationen“ über die RTX 3080-Serie? Es gibt mehrere Dinge. Erstens würde der Herstellungspreis des RTX 3080-Gehäuses und des Kühlers bei 150 US-Dollar liegen. Zweitens bräuchte es eine spezielle Platine und einen zusätzlichen Ausschnitt. Drittens gäbe es drei Grafikkarten-SKUs basierend auf der PG132-Karte, die alle auf dem GA102-GPU-Chip mit den Namen SKU10, SKU20 und SKU30 basieren. Für diese Referenzen sind auch einige Spezifikationen aufgeführt.

SKU PCB GPU Speicher Schnittstelle TBP Anschlüsse
RTX 3090 Super/Ti/TITAN SKU10 PG132 GA102 GDDR6X 24 GB (doppelseitig) 384 Bits 350W 3x DP, HDMI, NVLink
RTX 3080 Super/Ti SKU20 PG132 GA102 11GB GDDR6X 352 Bits 320W 3x DP, HDMI
RTX 3080 SKU30 PG132 GA102 10GB GDDR6X 320 Bits 320W 3x DP, HDMI

Diese Speicherspezifikationen sehen beeindruckend aus und beginnen wahrscheinlich irgendwo tief im Inneren vieler Hardware-Enthusiasten für Aufregung zu sorgen, insbesondere neben dem vorherigen Gerücht, dass die RTX 3080 Ti über 21 TFLOPS Leistung hat. Aber dieses neueste Gerücht ist wie das letzte ein bisschen zweifelhaft.

Wie VideoCardz hervorhebt, werden diese SKUs mit GDDR6X-Speicher aufgeführt, und "keine Marke hat die Produktion einer solchen Speichertechnologie überhaupt angekündigt". Mit nur drei oder vier Monaten bis zum Erscheinungsdatum von Nvidia Ampere hätte man gedacht, dass es mehr GDDR6X-Produktionsgespräche wäre, wenn dies der Speicher ist, der in GPUs der RTX-30-Serie verwendet werden soll.

Außerdem scheint der Unterschied zwischen der vermeintlichen RTX 3080 und der RTX 3080 Ti / Super unglaublich klein zu sein. Es gibt nur 1 GB Speicherunterschied, von 10 GB beim 3080 auf 11 GB beim 3080 Ti / Super. Und all dies befindet sich anscheinend auf derselben GPU, dem GA102. Natürlich könnten Taktratenanpassungen und unterschiedliche Streaming-Multiprozessor-Konfigurationen (SM) die beiden SKUs voneinander abheben, aber eine einfache Erhöhung des Speichers um 1 GB für den 3080 Ti / Super scheint etwas unwahrscheinlich.

Wie bei den meisten Leaks, insbesondere solchen, die so weit von ihrem geplanten Veröffentlichungsdatum entfernt sind, ist die beste Antwort, dieses mit mehr als einer Prise Salz zu nehmen. Wenn sich das durchgesickerte Originalbild jedoch als glaubwürdig erweist, wird Nvidias RTX 3080 zumindest gut aussehen. Aber ich weiß, dass ich mit dieser Meinung spärlich bin.