Nachrichten / Spiele

Die überfüllten Server von Helldivers 2 verursachen Verbindungs- und Belohnungsprobleme

Helldivers 2

Höllentaucher 2 erwies sich als größerer Erfolg, als selbst Sony oder der Entwickler Arrowhead Game Studios erwartet hätten. Der CEO von Letzterem, Johan Pilestedt, gab kürzlich bekannt, dass das Spiel „die Schätzungen übertroffen“ habe: Es wurden rund eine Million Exemplare verkauft, die Marke von 155 gleichzeitigen Spielern auf Steam übertroffen, was Sonys größte Veröffentlichung auf der Plattform darstellte, und mehr als 000 gleichzeitige Spieler in allen Ländern zusammenbringen . Plattformen.

Dieser unerwartete Erfolg bringt, wie einige vielleicht vermutet haben, auch Konnektivitäts- und technische Probleme für die Spieler mit sich. Obwohl Arrowhead kürzlich Patches für das Spiel veröffentlicht hat, bestehen weiterhin Probleme mit Servern, Verbindungen und Belohnungen, und wie Pilestedt in einem aktuellen Twitter-Beitrag erklärt, liegt dies an der unerwarteten Überlastung der Spielserver.

Insbesondere wenn es um Probleme geht, die Spieler daran hindern, sich anzumelden, erklärt Pilestedt, dass dies daran liegt, dass die Server des Spiels „die maximale Anzahl an Anmeldeanfragen für diese bestimmte Minute überschritten haben und/oder die Server voll sind und jemand sich abmelden muss, bevor sie dies zulassen.“ weitere Anmeldeversuche. Spieler verbinden sich. Pilested behauptet jedoch, dass Arrowhead die Serverkapazität erhöht habe, was dazu beitragen dürfte, das Problem etwas zu lindern.

Darüber hinaus wird erwartet, dass technische Probleme, die das Spiel manchmal daran hindern, die Belohnungen ordnungsgemäß an die Spieler zu verteilen, vorerst weiterhin bestehen bleiben. „Der Fix wurde abgemildert, aber nicht behoben“, schrieb Pilestedt. „Und ohne zusätzliche Serverwartung wird es immer noch nicht wie erwartet funktionieren. Wenn das Problem auftritt, können Sie versuchen, das Spiel neu zu starten, um die Wahrscheinlichkeit eines Zurücksetzens zu erhöhen. Dies ist auf den hohen Serververkehr zurückzuführen, der dazu führt, dass Prämien von unseren Servern nicht ordnungsgemäß verfolgt werden.

Was kommt als nächstes? Zunächst einmal muss das Entwicklerteam schlafen, aber Pilested sagt, dass sie „in ein paar Stunden“ dazu zurückkehren werden.

„Ich weiß, dass das Fortschrittsproblem frustrierend ist, insbesondere für neue Taucher, die coole Ausrüstung freischalten möchten“, schrieb er. „Bitte nehmen Sie vorerst noch einmal unsere aufrichtige Entschuldigung für die Probleme entgegen, mit denen Sie konfrontiert sind, und seien Sie versichert, dass wir alles tun, was wir können, um sie zu beheben. Dafür ist es jetzt entscheidend, dass unser Team etwas Schlaf bekommt, und darauf kommen wir in ein paar Stunden zurück.

Über Updates und regelmäßige Wartung hinaus Höllentaucher 2 hat noch viel mehr zu bieten, wenn es um den Post-Launch-Support geht, einschließlich kostenloser Ergänzungen in Form neuer Biome, Ziele, Feinde, Story-Updates und mehr.

Höllentaucher 2 ist auf PS5 und PC verfügbar. Unsere Rezension wird bald online veröffentlicht, also bleiben Sie dran.


Bewerte diesen Artikel