Nachrichten / Spiele

Valorant-Produzenten mussten die Zeit begrenzen, die Entwickler mit dem Spielen ihres eigenen Spiels verbrachten

Die Vorfreude auf Valorant von Riot Games ist groß, und es ist kein Wunder, warum: Er ist bereit, es mit Overwatch und Counter-Strike: Global Offensive aufzunehmen, und wie wir in unserer Gameplay-Vorschau von Rewarding beschrieben haben, ist die Action schnelllebig und süchtig. Es stellte sich heraus, dass niemand dies besser weiß als die Entwickler selbst: Einige der Top-Produzenten von Valorant sagen, dass sie das Team dazu bringen mussten, so viel zu spielen, damit sie das Spiel fertigstellen können.

Wie unsere Partnerseite The Loadout berichtet, bietet ein neues Videotagebuch auf Valorant einen Einblick in die Studioumgebung, in der das Spiel gebaut wird. Produktmanagerin Anna Donlon und Design Director Joe Ziegler geben einen Überblick über die „Entwicklungsgrube“ von Riot und erklären, wie begeistert das Team von Valorant ist, insbesondere, als sie das Spiel in die Betaphase überführen.

„Ich denke, was wir gerade bei Tests sehen, zeigt, dass dies ein Spiel sein könnte, das die Leute wirklich, wirklich genauso spielen wollen wie wir“, sagte Donlon.

Hier ist das Video:

sddefault-4-2

Es stellt sich heraus, dass die Entwickler von Valorant wirklich Spaß daran haben, Valorant zu spielen – genug, dass das Ziegler-Anspruchsmanagement die Zeit, die die Entwickler im Spiel verbringen, begrenzen musste.

„Es gab einen Punkt, an dem wir eine Regel aufstellen mussten, um die Spieltests zu reduzieren, und der arme Deke [ein leitender Produzent bei Valorant] musste sie dem Team liefern“, sagte er. „Es lag buchstäblich daran, dass alle so viel gespielt haben, dass sich unser Arbeitstempo verlangsamte, und natürlich wollen wir das Spiel so schnell wie möglich für alle da draußen herausbringen, also mussten wir einige Regeln aufstellen. "

Wie süchtig Valorant macht, werden Sie in der kommenden Woche selbst erleben können. Die geschlossene Beta wird diese Woche für mehr Spieler geöffnet. Lesen Sie also unseren Leitfaden zur Registrierung für die Teilnahme.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel