Nachrichten / Spiele

Diablo 4-Spieler sind von Staffel 4 beeindruckt

Seit der Veröffentlichung von Diablo 4 ist fast ein Jahr vergangen. Trotz einiger verwirrter Gefühle innerhalb der Community hinsichtlich der Post-Launch-Unterstützung des Spiels könnte sich die kürzlich veröffentlichte vierte Staffel als Erfolg erweisen.

Seit fast einem Jahr arbeitet Blizzard an Diablo 4 mit einer Vielzahl von Änderungen an vielen Kernsystemen und Inhalten des Spiels – die Beute des Spiels war besonders dort, wo es am meisten Hilfe brauchte. Auch wenn die ersten drei Staffeln von Diablo 4 nicht völlig gehasst waren, hatte man beim Spielen immer noch das Gefühl, dass dem Spiel einige grundlegende Funktionen fehlten, die den Spaß machten. Es dauerte nicht lange, bis der Community klar wurde, dass die Beute selbst nicht nur ziemlich nervig, sondern auch mühsam zu erledigen ist und viele dieser großen Dopamin-Momente vermissen lässt.

Last Epoch ist ein aktuelles Beispiel für ein Action-Rollenspiel, bei dem die Fans ordentliche und aufregende Beute- und Handwerkssysteme lobten. Blizzard scheint dies zum Glück bemerkt zu haben. Wie die Fans besprochen haben, handelt es sich bei Diablo 4 Staffel 4 um eine komplette Überarbeitung des Beute-Drop-Systems des Spiels.

Bildnachweis: Activision Blizzard

Diablo 4-Spieler reagieren auf die Veröffentlichung von Staffel 4

Tatsächlich feiern Spieler derzeit auf Reddit, was in Staffel 4 erreicht wurde. Das neue Codex-System ermöglicht es Ihnen beispielsweise jetzt, Legendäre zu sammeln, wobei das höchste Ergebnis dieser Aspekte sofort in den Codex selbst integriert wird. Benutzer Amareallyama sagte über das neue Codex-System: „Ich kann nicht glauben, dass ich bereits Level 50 bin und das Ausprobieren neuer Builds kein Problem darstellt. Ich liebe, was sie diesem Ort angetan haben.“

Es sind diese Veränderungen in der Lebensqualität, die bei den Spielern offenbar Anklang finden. Apropos: Viele Leute haben bereits Level 50 bis 70 und einige Streamer nähern sich bereits Level 100. Das liegt daran, dass Blizzard den Levelprozess beschleunigt. Darüber hinaus macht das Farmen von Helltides dank der erhöhten Feinddichte jetzt unglaublich viel Spaß. Es gibt auch neue Bosse zu finden und ein Ruhmsystem, das mehr Monster hervorbringt, je mehr du tötest.

Auch Benutzer RIF_Was_Fun macht einen guten Job und listet die Verbesserungen für Staffel 4 auf. „Die Liste der Verbesserungen ist riesig. Das neue Codex-System ist unglaublich. (Es gibt einen) größeren (Aufnahme-)Umfang. Bestes Crafting-System. Die Höllenfluten sind jetzt verrückt. Pferde können durch die Stadt sprinten. Ich habe gesehen, wie Living Steel Mobs abgesetzt hat. Es ist Tag und Nacht.

Manche steigen vielleicht zu schnell auf, aber es ist einfacher als je zuvor, einen Alt zu starten und die Änderungen der vierten Staffel mit mehreren Klassen zu nutzen. Es zeigt nur, dass Lebensqualitätsfunktionen und eine intelligente Variante alter Inhalte und Systeme den entscheidenden Unterschied machen können. Hier ist, was Benutzer FantasticBreakfast4 über Staffel 46 zu sagen hatte: „Ich meine, es ist erst der erste Tag, aber diese neue Staffel macht mir bisher bei weitem am meisten Spaß.“ (Bereits) Level 4 und es ist großartig.

Um mehr zu erfahren, schauen Sie sich unseren Upgrade-Build für Diablo 4 Necromancer an. Wir haben auch einen hilfreichen Leitfaden zu den Standorten jeder Lilith-Statue.


Fun Academy wird von unserem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Affiliate-Provision. Apprendre Zugabe plus