Nachrichten / Spiele

Die Handyspiele von Activision Blizzard waren im letzten Quartal die Top-Verdiener

Activision Blizzard unter SEC-Untersuchung wegen Behandlung von Vorwürfen wegen sexueller Belästigung

Activision Blizzard hat einen Finanzbericht veröffentlicht, der zeigt, dass mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes im letzten Quartal aus Handyspielen stammte, mehr als PC- und Konsolenspiele zusammen.

Der Bericht deckt die drei Monate bis einschließlich 30. Juni ab, in denen Activision Blizzard 273,4 Millionen Pfund (332 Millionen US-Dollar) mit PC-Spielen und 309,6 Millionen Pfund (376 Millionen US-Dollar) mit Konsolenverkäufen verdiente. Überraschenderweise erzielte das Unternehmen dank der Verkäufe von „Mobilgeräten und Zusatzgeräten“ 684,3 Millionen Pfund (831 Millionen US-Dollar), was mehr als 50 % des Gesamtumsatzes entspricht.

Wenn Activision Blizzard Einnahmen aus seiner Kategorie „Sonstiges“ einbeziehen würde, die Einnahmen aus einschließt Überwachung et Call of Duty Ligen sowie das Vertriebsgeschäft in Höhe von 86,5 Mio. £ (105 Mio. $) würde dies immer noch weniger als 50 % des Gesamtumsatzes ausmachen.

Zur gleichen Zeit im vergangenen Jahr waren die Einnahmen aus Konsolen und Mobilgeräten viel wettbewerbsfähiger. Auf Konsolen entfielen rund 32 % des Gesamtumsatzes, während auf Mobilgeräte rund 35 % entfielen. PC erzielte eine Rendite von 27 Prozent.

Activision Blizzard Ork-Statue
Bildnachweis: Activision Blizzard

Dies zeigt ein unbestreitbares jährliches Wachstum für Mobilgeräte. PC und Konsolen gingen stark zurück, während Mobile um 5 % zulegte. Der Großteil der Einnahmen von Activision Blizzard stammt von King, dem Publisher von Handyspielen, der 2016 von Activision übernommen wurde und für mehr als 82 % der gesamten mobilen Einnahmen verantwortlich war. King ist das Unternehmen dahinter Candy Crushfünf Jahre in Folge das beliebteste Handyspiel in den Vereinigten Staaten.

Unsterblicher Diablo ist ein weiteres Handyspiel von Activision Blizzard, das hinsichtlich seiner Monetarisierung heftig kritisiert wurde, aber nur zwei Monate nach seiner Einführung 30 Millionen Spieler erreichte. Auf der anderen Seite ist es das am niedrigsten bewertete Spiel des Unternehmens.

In anderen Nachrichten, nach einer Reihe von Gerüchten und Lecks, Oger-Taktik: Wiedergeboren wurde schließlich angekündigt und erhielt negatives Feedback zu Preis und Grafik.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.