Nachrichten / Spiele

Call of Duty Battle Royale Toxic Event Hinweise erscheinen im Spiel

Von Sherif Saed,
Mittwoch, 19. Februar 2020 09:21 GMT

Infinity Ward neckt Call of Duty: Modern Warfare-Spieler erneut über den Battle Royale-Modus des Spiels.

Warzone, der nächste Battle Royale-Modus für Call of Duty: Modern Warfare, muss noch offiziell enthüllt werden, aber das hat Entwickler Infinity Ward nicht davon abgehalten, Teaser und Cheats zu entfernen.

Alles begann natürlich mit der Eröffnungssequenz für Staffel 2, die direkt auf einen geschlossenen Gaskreislauf verweist. Diese Woche wurde der Ingame-Store mit einer neuen Reihe von Bundles aktualisiert, von denen eines von einem „giftigen Ereignis“ spricht.

Das Hazardous Pack, das für 1500 COD-Punkte (~ 15 US-Dollar) im Handel erhältlich ist, enthält eine Blaupause für das Scharfschützengewehr AX-50, eine weitere für die M1911-Pistole sowie einen Amulett und das bereits erwähnte Toxic Event-Emblem.

toxic_event_emblem_1

Wie Sie in der Abbildung sehen können, zeigt es sehr deutlich einen Gasring, der eine Stadt umgibt, wahrscheinlich ein Hinweis auf Warzone. Toxic Event kann auch das sein, was das Spiel im Dialog beschreibt, daher könnte es sinnvoller sein, sobald der Battle Royale-Modus offiziell enthüllt wurde.

Dank der jüngsten Lecks sind viele, wenn nicht alle Mechaniken des Battle-Royale-Modus wie Plunder, Drop Kits und Supply Stations bereits verfügbar. Und laut einem aktuellen Bericht müssen wir möglicherweise bis März warten, um es zu spielen.

Bild über Reddit-Benutzer Zhrooms.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerte diesen Artikel