Höhepunkte, Nachrichten / Spiele

Die Fans sind verärgert darüber, dass Playboi Carti nur 10 Minuten lang mit Adin Ross sendete

Die Fans sind verärgert darüber, dass Playboi Carti nur 10 Minuten lang mit Adin Ross sendete

Playboi Carti erhielt nach seinem kurzen Auftritt in der Live-Show des beliebten Streamers Kick Adin Ross Anfang dieser Woche online Gegenreaktionen.

Am Sonntag (4. Februar) gab Ross bekannt, dass der Rapper „Whole Lotta Red“ Gast in seinem Livestream sein würde, nachdem er „FE!N“ mit Travis Scott bei den Grammys aufgeführt hatte. Der Streamer aus Florida antwortete auf einen Nachrichtenartikel über die Veranstaltung und behauptete, er habe Carti 50 US-Dollar (000 £) gezahlt, um sich ihm anzuschließen. „39 Dollar? „, schrieb er, „704 Millionen [sic], Geld und eine Rari 50 ‚MUSIC‘.“ Adin X Playboi Carti überträgt heute Abend live auf meinem Kick. Bis bald."

gemäß Sportskeeda, der Stream wurde mit Spannung erwartet, mehr als 470 Zuschauer warteten darauf, Carti zu sehen – aber es dauerte mehr als eine halbe Stunde, bis er der Show beitrat. Als der Rapper endlich ankam, redete er nicht viel und ging bereits nach 000 Minuten, ohne sich überhaupt hinzusetzen.

Der X/Twitter-Nutzer Scubaryan_ hat Videos aus dem Livestream geteilt, die zeigen, wie Carti und Ross im Dunkeln unbeholfen interagieren. Der Rapper trug ganz Schwarz, einschließlich der gleichen schwarzen Plastikmaske, die er bei den Grammys trug. Andere Fans schlugen vor, dass Carti schnell ging, nachdem Ross ihm seine Barzahlung in einer Sporttasche gegeben hatte.

Als Carti ging, entschuldigte sich Ross sowohl bei den Fans als auch bei Kick-Besitzer Eddie Craven, der den Stream finanziert hatte. „Eddie, ich habe dich, Bruder“, begann er. „Es tut mir leid, wir reden. Es ist verrückt. Es tut mir leid, Bruder.

Er fuhr fort: „Ich weiß nicht, was ich sagen soll, Eddie. Was auch immer Sie von mir brauchen, ich werde es tun. Ich werde 20 Stunden am Tag streamen, ich werde einen Sub-Thon machen [einen Streaming-Marathon, bei dem je mehr Leute sich anmelden, desto mehr Zeit wird dem Stream hinzugefügt]. Es tut mir leid, Bruder. Ich fühle mich schrecklich deswegen. Ich wünschte, ich wüsste es, aber das ist verrückt, Bruder.

Ross erwähnte, dass es „zu viel Familienscheiß“ gab, aber er stieg trotzdem in ein Flugzeug, um mit Carti live zu streamen: „Ich habe vier verdammte Stunden gewartet. Ich bin von Miami nach LA geflogen, als ich echten Familienkram hatte. Ich fahre heute Abend buchstäblich zurück nach Miami, Bruder.

Er sagte auch, er habe vorher ein Telefongespräch mit Carti geführt: „Wir wollten über Musik reden, ich werde diesen Wichsern sagen, sie sollen aufhören, mit deinem Oberteil zu spielen – all den Scheiß, Bruder.“

In seiner Schimpftirade sagte Ross, er habe den Privatjet, den er für Carti bestellt hatte, um ihn nach Hause zu bringen, abgesagt.

Fans nutzten X/Twitter, um ihre Frustration mitzuteilen. Einer schrieb: „Carti ist eigentlich ein seltsamer Mensch, stellen Sie sich vor, er ist fast 30 und verhält sich so.“ Ein anderer sagte: „Carti versuchte Adin zu verwirren, aber Adin tat es nicht.“ [sic] dafür und W Will dafür, dass er diesen Verrückten in seine Schranken weist. Schauen Sie sich unten einige Reaktionen an.

Ross‘ Freund und beliebter Twitch-Star Kai Cenat hat die virale Interaktion zusammengestellt.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels hat Playboi Carti das Ereignis noch nicht kommentiert.

Der Fallenmoloch hat die Fans dieses Jahr bereits enttäuscht. Letzten Monat sollte Carti sein mit Spannung erwartetes drittes Studioalbum „MUSIC“ (auch bekannt als „I AM MUSIC“) veröffentlichen. Medienpersönlichkeit DJ Akademiks (der auch zu Recht das Veröffentlichungsfenster für „Whole Lotta Red“ bekannt gab) sagte, dass die Platte im Januar erscheinen würde, musste dann aber den Rückzieher machen.

Carti kündigt seit über drei Jahren seine dritte LP an. Nach der Veröffentlichung von „Whole Lotta Red“ sagte er, er arbeite bereits an seinem nächsten Projekt – damals „Narcissist“ genannt – und teilte zahlreiche Veröffentlichungstermine mit, aber das Album sei nie zustande gekommen.

Im Stream mit Ross sprach Carti kurz über das Album und sagte, die Musik sei „atemberaubend“ und sein „bestes“ Werk.

Carti hat in den letzten zwei Monaten fünf Singles veröffentlicht; im Dezember veröffentlichte er „Different Day“ (auch bekannt als „Ur the m00n“), „2024“ und „H00dByAir“. Anfang des Jahres veröffentlichte er zwei weitere Titel: „Backr00ms“ featuring Travis Scott und „EvilJ0rdan“.

Eigentlich sollte der „Magnolia“-Star diesen Monat an der „Antagonist“-Tour teilnehmen. Auf Cartis offizieller Tour-Website wurden jedoch alle Informationen gelöscht.

Unabhängig davon wurde 21 Savage dabei erwischt, wie er gezinkte Karten benutzte, während er mit Ross spielte, und nahm dem jungen Star fast 120 US-Dollar ab. Tage nach dem Skandal begann der „A Lot“-Rapper, in seinem Merchandise-Laden ein Würfel- und Kartenspiel zu verkaufen.

Bewerte diesen Artikel