Nachrichten / Spiele

Ehemalige LA Noire-Entwickler weisen Hoffnungen auf eine Fortsetzung des Krimi-Opus von Rockstar Games zurück

Ehemalige LA Noire-Entwickler weisen Hoffnungen auf eine Fortsetzung des Krimi-Opus von Rockstar Games zurück



Ehemalige LA Noire-Entwickler weisen Hoffnungen auf eine Fortsetzung des Krimi-Opus von Rockstar Games zurück

Der Entwickler Video Games Deluxe stellt seine Partnerschaft mit Rockstar Games klar, nachdem Gerüchte über LA Noire 2 aufgekommen sind.

Bevor sich Team Bondi nach der Veröffentlichung von auflöste Das SchwarzeEs gab Hoffnung, dass die Rockstar Games Der veröffentlichte Blockbuster-Krimi hätte Anspruch auf eine Fortsetzung. Während die geplante Bondi-Fortsetzung in Vergessenheit geriet, gab es kürzlich einen Hoffnungsschimmer, als Video Games Deluxe offenbar andeutete, dass man an dem arbeitet, was sein könnte LA Noire 2Doch das Studio hat diese Gerüchte nun dementiert.

Die Hoffnungen auf eine Open-World-Fortsetzung von LA Noire waren groß, nachdem die australische Komponistin Freyja Garbett bekannt gab, dass sie mit dem Studio (bestehend aus ehemaligen Mitgliedern des Team Bondi) an einem neuen Projekt namens Sowden House zusammengearbeitet hatte. Wie VGC entdeckte, lautete Garbetts jüngster Instagram-Beitrag: „Von den Machern von LA Noire kommt Sowden House, ein Psychothriller, der im Los Angeles der 40er Jahre spielt und Sie an Ihrem Verstand zweifeln lässt.“ »

Nachdem der Beitrag viral gegangen ist, stellt Video Games Deluxe nun in einer Erklärung gegenüber VGC klar, dass „wir ausschließlich an Projekten für Rockstar arbeiten.“ Wir haben bei einer lokalen Komponistin, Freyja Garbett, Musik für ein VR-Projekt in Auftrag gegeben, an dem wir vor einigen Jahren zwischen den Projekten gearbeitet haben. Das fragliche VR-Spiel basiert Berichten zufolge auf einem unbenutzten LA Noire-Fall und ist nichts weiter als „eine Tech-Demo als alles andere“. Tut mir leid, aber wir werden doch keine Fortsetzung eines der besten Spiele in der Bibliothek von Rockstar Games bekommen.

YouTube-Miniaturansicht

Garbetts Botschaft ist mehr eine Feier des Projekts als alles andere, denn das Studio fügt hinzu: „Wir wissen nicht, ob dies jemals das Licht der Welt erblicken wird, aber wir haben beschlossen, den Partiturauftrag abzuschließen, um einen lokalen Komponisten zu unterstützen.“ " . Wie jeder weiß, bereitet sich Rockstar Games auf den Veröffentlichungstermin von GTA 6 vor und hat alle Hände voll zu tun, um nach einem Jahrzehnt des Wartens das neue PS5-Spiel und das neue Xbox-Spiel zu liefern. Aber was genau sind die Projekte, an denen Video Games Deluxe mit dem renommierten Entwickler arbeitet?

Nach der Veröffentlichung von LA Noire: The VR Case Files bestätigt ein LinkedIn-Beitrag aus dem Jahr 2020, dass Video Games Deluxe mit der Arbeit an einem brandneuen Spiel begann: „Nach der Fertigstellung von LA Noire: The VR Case Files, die von der Kritik gut aufgenommen wurde, haben wir bereiten sich nun auf ein neues Projekt vor. 2020 ist das siebte Jahr, in dem wir exklusiv für Rockstar in Sydney arbeiten. »

Es ist möglich, dass sich das Studio an der Entwicklung der VR-Portierung von GTA San Andreas, die 2021 als Meta Quest-Titel angekündigt wurde, beteiligt oder das einzige Unternehmen ist, das sie entwickelt, aber die Gerüchte über dieses VR-Spiel sind seitdem außergewöhnlich dünn. Eine Fortsetzung von LA Noire ist für viele Spieler ein Traumtitel, und wir würden gerne sehen, dass eine mögliche Fortsetzung die Geschichte ins Miami der 1980er oder ins San Francisco der 1970er Jahre verlagert. Dennoch bleibt die Hoffnung für LA Noire 2 nur von kurzer Dauer. Die einzigen Überbleibsel einer Fortsetzung sind der abgesagte Nachfolger von Team Bondi, der 1936 in Shanghai gespielt hätte.

YouTube-Miniaturansicht

In anderen Gaming-Neuigkeiten hat Starfields riesiger Elder Scrolls-Mod einige schlechte Nachrichten für Fans und MW3 scheint auf ein Deadpool- und Wolverine-Crossover eingestellt zu sein.