Nachrichten / Spiele

Die digitale Edition der PS5 soll Spielern die Wahl lassen, sagt Jim Ryan

Von Sherif Saed,
Freitag, 12. Juni 2020 12:00 GMT

Sony ging ein wenig auf die Überlegungen ein, die hinter der Entscheidung standen, beim Start zwei Editionen der PS5 zu verschenken.

le PS5 Das „Future of Gaming“-Event war voller spannender Enthüllungen, aber Sony beschloss, am Ende eine zusätzliche Überraschung zu bereiten, indem es uns einen ersten Blick auf die Verpackung gewährte.

Es stellt sich heraus, dass potenzielle PS5-Käufer bei der Veröffentlichung der Konsole in diesem Feiertag zwischen zwei verschiedenen Versionen wählen werden; Einer verfügt über den Standard-Blu-ray-Disc-Player, der andere nicht. Die sogenannte digitale Ausgabe wird zweifellos günstiger sein, aber warum wurde sie überhaupt hergestellt?

Nun, laut PlayStation-Chef Jim Ryan ging es vor allem darum, den Spielern die Wahl zu lassen.

„Viele unserer Verbraucher kaufen heutzutage nur digital“, sagte er der BBC, als er gefragt wurde, warum Sony sich entschieden habe, zwei Versionen anzubieten.

„Wir dachten, wir würden tun, was wir versuchen, und einfach die Wahl bieten.“

Was den Preis angeht, wollte Ryan nicht nachgeben, obwohl er wiederholte, dass Sony mit beiden Produkten einen Mehrwert bieten möchte, nicht unbedingt den niedrigsten Preis.

„Ich denke, dies wird unsere Notwendigkeit erhöhen, sicherzustellen, dass wir uns auf die richtige Wertgleichung konzentrieren“, sagte er und bezog sich auf den Start inmitten einer globalen Pandemie und wirtschaftlichen Unsicherheit. „Und ich betone den Wert im Gegensatz zum Preis.“

Als Microsoft 2019 die Xbox One S All-Digital Edition auf den Markt brachte, war sie nur 50 US-Dollar günstiger als die Standard-Xbox One S. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir bei der PS50 den gleichen Unterschied von 5 US-Dollar sehen werden, aber es lohnt sich, dies im Hinterkopf zu behalten.

Sony hat auch darauf hingewiesen, dass es neben dem Disc-Fach noch andere Unterschiede zwischen den beiden PS5-Editionen geben könnte – aber auch hier sind die Details dürftig.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Regardez auf YouTube

');
jQuery(yt_video_wrapper).remove();
};
});
}
}
});
}