Nachrichten / Spiele

Das furchterregende Horrorspiel aus dem Ersten Weltkrieg hat endlich einen Veröffentlichungstermin und eine neue Demo

Das furchterregende Horrorspiel aus dem Ersten Weltkrieg hat endlich einen Veröffentlichungstermin und eine neue Demo

Horrorspiele finden immer in alten verlassenen Villen, verlassenen Krankenhäusern oder gruseligen Wäldern statt. Eine der vielleicht schrecklichsten Schauplätze in der realen Welt ist ein Kriegsgebiet, und Wehrpflichtiger versetzt uns in die Lage eines Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg, der einfach nur seinen Bruder und sich selbst bei der Mutter wiederfinden möchte. Es ist eindeutig von Resident Evil und Dark Souls inspiriert und erinnert uns daran, dass Krieg schrecklich ist und kein actiongeladenes Abenteuer auf der ganzen Welt.

Conscript ist ein Survival-Horror-Spiel, das zu den Wurzeln des Genres zurückkehrt. Die Bedienelemente sind von Natur aus umständlich gestaltet, der Lagerraum ist sehr begrenzt und es gibt nur wenige Einsparungen – denken Sie an Silent Hill. Ich habe die Demo auf der Gamescom und auf der WASD gespielt und beide Male war es eine berührende Erfahrung. Uns allen wird gesagt, dass Krieg die Hölle ist, aber nur wenige Spiele zeigen das so gut wie Conscript.

Es waren die Klänge von Conscript, die mich so tief berührten. Tief in den Schützengräben der Alliierten hört man das Schluchzen von Männern, die lieber woanders wären als dort, wo sie sind, und wenn man näher an die deutsche Seite kommt, wirken die Schreie und Schreie geradezu monströs. Ich fragte den Entwickler Jordan Mochi, ob ich nur gegen Menschen kämpfen würde, und er sagte mir, das Spiel sei dazu gedacht, zu zeigen, wie der Krieg aus uns allen Monster macht.

Mochi hat recht. Als ich mich mit der Schaufel in der Hand in die Schützengräben wagte, war ich entsetzt über die dumpfen Schläge, die die Köpfe machten, als ich sie zum Einsturz brachte. Das Zielen mit einem Auslöser und das anschließende Bestätigen des Angriffs mit einem anderen machten jeden Schlag zu etwas, über das ich aktiv nachdenken musste. Jeder von ihnen war eine Entscheidung, mein Leben über das eines anderen zu stellen. Dies wurde einfacher, als ich eine Schrotflinte fand, da das Dröhnen des Laufs für kurze Zeit das Geräusch des Todes übertönte.

Conscript hat endlich einen Veröffentlichungstermin, Dienstag, den 23. Juli. Wenn Sie es kaum erwarten können, können Sie hier die neue Steam Next Fest-Demo ausprobieren.

Sobald Sie es ausprobiert haben, gibt es viele andere Kriegsspiele, die Sie spielen können. Sie können auch einige der anderen besten Steam Next Fest-Demos ausprobieren, die derzeit verfügbar sind.

Sie können uns auch auf Google News folgen, um täglich Neuigkeiten, Rezensionen und Anleitungen zu PC-Spielen zu erhalten, oder in unserem PCGN-Deals-Tracker nach tollen Angeboten suchen.