Nachrichten / Spiele

Devil May Cry 5 PC-Patch beseitigt Denuvo

Von Sherif Saed,
Donnerstag, 6. Februar 2020 12:04 GMT

Capcom hat Denuvo aus Devil May Cry 5 auf dem PC entfernt.

Devil May Cry 5 Habe heute morgen ein kleines Update auf dem PC erhalten. Während Capcom noch keine offiziellen Patchnotizen veröffentlicht hat, hat SteamDB bei der Veröffentlichung des Patches eine Änderung an der .exe-Datei des Spiels aufgezeichnet.

Die einzige Änderung in dieser aktualisierten Version ist die Entfernung von Denuvos Anti-Sabotage-DRM. Tatsächlich erwähnt die offizielle Steam-Seite des Spiels Denuvo nicht mehr.

Diese Änderung ist eigentlich nicht unerwartet von Capcom, das Denuvo normalerweise innerhalb eines Jahres nach der Veröffentlichung eines Spiels entfernt.Resident Evil 2 Remake sah seine eigene Version von Denuvo im Dezember letzten Jahres entfernt. Derzeit ist Monster Hunter World die einzige aktuelle Version von Capcom mit Denuvo DRM.

Denuvo ist in den letzten Jahren zu einem schmutzigen Wort in Spielen geworden. Einige Berichte deuten darauf hin, dass Spiele, die es verwenden, aufgrund der Verwendung des Prozessors durch Denuvo unter einer geringeren Leistung auf dem PC leiden, während andere geringfügige Gewinne erzielt haben, als Denuvo in den Ruhestand versetzt wurde.

Capcoms nächstes Resident Evil 3 wird beim Start Denuvo verwenden. Wenn Sie nach dieser Gelegenheit gesucht haben, Devil May Cry 5 zu spielen, lesen Sie unbedingt unsere hilfreichen SSS-Kombitipps.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.