Nachrichten / Spiele

Halo Infinite Multiplayer „stolperte über die Ziellinie“, sagt Microsoft

Halo Infinite Multiplayer "stolperte über die Ziellinie", sagt Microsoft

Wir haben Halo Infinite Multiplayer fast ein ganzes Jahr lang und jetzt hat ein Xbox-Chef den Startstatus des FPS-Spiels kommentiert und erklärt, wie Microsoft und 343 Industries im Wesentlichen an der letzten Hürde gescheitert sind, als sie mit der benötigten Unterstützung nicht Schritt gehalten haben oder Führen Sie das Multiplayer-Spiel auf die bestmögliche Weise aus.

Dies geht aus einem Interview mit Matt Booty, dem Leiter der Xbox Game Studios, hervor, der im selben Thread sagte, dass das Veröffentlichungsdatum von Starfield nach Redfall Anfang 2023 festgelegt wird.

„Der klassische Läuferfehler, beim Überqueren der Ziellinie zu stolpern und zu stolpern. Da müssen wir uns erholen. Die Verantwortung liegt bei uns“, sagt Booty über den Start von Halo Infinite. Obwohl dies keineswegs eine völlig schlüssige Zahl ist, da es nur natürlich ist, dass Spieler auf Lebenszeit nicht auf ihrem Höhepunkt bleiben, sind die Daten von Steam über die Spielerzahl von Halo Infinite ziemlich aufschlussreich. Beim Start gab es rund 250 gleichzeitige Spieler, und in den letzten Monaten hat die gleiche Zahl nicht 000 überschritten.Auch dies ist nur Steam, also ist es nicht schlüssig.

„Heutzutage ist bei einem Spiel wie Halo Infinite die Bereitstellung von Spielen erst der Anfang. Es muss einen Plan zur Pflege des Inhalts geben; Es muss einen Plan für regelmäßiges, kontinuierliches Engagement geben. Und wir haben den Plan dafür einfach nicht erreicht“, fügt Booty im Interview hinzu.

Booty hat den Podcast „Friends Per Second“ (transkribiert von GameSpot) kommentiert, Sie können sich die entsprechende Episode unten ansehen (der betreffende Clip beginnt bei 1:12:55).

Seit dem Start von Halo Infinite hat sich das Team von 343 Industries laut Booty „eingeschlichen“ und die Art und Weise geändert, wie sie Inhalte bereitstellen wollen, um alles auf der ganzen Linie effizienter zu machen. Booty sagt auch, dass die jüngsten Richtungsänderungen vorgenommen wurden, um Halo Infinite-Multiplayer-Fans anzulocken.

Halo Infinite Multiplayer ist jedoch noch lange nicht vorbei; Im November kommt ein massives Winter-Update, das Forge, ein neues XP-Match-System und einen kostenlosen Battle Pass hinzufügt, von dem die Spieler sagen, dass er viel Polsterung benötigt.

Wenn Sie weitere Informationen zu Halo Infinite wünschen, hat 343 kürzlich Fans über die Hinzufügung von Campaign AI in Forge angesprochen, damit sie Feuergefecht selbst durchführen können, und der neue Halo Infinite-Multiplayer-Modus von Certain Affinity wird laut dem ebenfalls „etwas Großes“ sein Mannschaft.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel