Nachrichten / Spiele

Der Skyrim-Mod erfindet alle Umgebungsgeräusche des Bethesda-Rollenspiels neu

Der Skyrim-Mod erfindet alle Umgebungsgeräusche des Bethesda-Rollenspiels neu

Während die besten Skyrim-Mods alles von neuen naturbezogenen Zauber- und Magiesets bis hin zur Fähigkeit, Lydia in Bethesdas größtem Elder Scrolls-Spiel zu skaten, hinzufügen können, sind es manchmal die subtileren Mods, die den dramatischsten Beitrag leisten können. Tatsächlich sind subtile Geräusche genau das Thema des Tages, da dieses fantastische Spielupdate alle Umgebungsgeräusche überarbeitet, die Sie während Ihrer Reise durch Skyrim hören werden.

Die Regional Sounds Expansion Mod für The Elder Scrolls V: Skyrim von Schöpfer DylanJamesWasTaken ist eine komplette Soundüberholung für die Städte, Dungeons und Außenbereiche des Open-World-Spiels. Es basiert auf einem alten Mod namens Audio Overhaul for Skyrim, nimmt aber seine stimmungsspezifischen Teile und verlässt sich stark auf sie, um die Fantasie, in der Welt von Skyrim zu sein, wirklich zu verkaufen.

Ich persönlich habe die Erfahrung, in der Welt von Skyrim zu existieren, immer als ihre wahre Tugend empfunden. Die Quests sind anständig, der Kampf ist passabel und die RPG-Systeme bieten viel Tiefe, damit Sie immer wieder zurückkommen. Aber die wahre Magie von Skyrim besteht darin, wie sich alles in eine Welt einfügt, die sich lebendig anfühlt und Sie dazu inspiriert, jeden Winkel und jede Ritze zu erkunden. Daher ist es schwer zu übertreiben, was gutes Ambient-Sound-Design auf den Tisch bringen kann, wenn es darum geht, dieses Erlebnis zu manifestieren.

Regional Sounds Expansion bietet Sounds, die „subtil und nicht aufdringlich“ sind, aber etwas „deutlich lebhafter und abwechslungsreicher im Vergleich zu dem bieten, was im Basisspiel verfügbar ist“. Schlendern Sie durch die Weißlauf-Tundra und Sie werden die Brise über die offenen Grasfelder wehen hören, während Insekten summen und durch die Wildnis huschen. Steigen Sie nach The Reach auf und Sie werden heftigen Winden begegnen, die Schreie der Adler, die durch die Berge hallen, und Felsen, die die Klippen hinunterstürzen. Wandern Sie durch die Sümpfe von Hjaalmarch und Sie werden von der unheimlich toten Atmosphäre aufgehalten, unterbrochen vom Quaken der lokalen Amphibienpopulation.

Gehen Sie andererseits durch eine nahe gelegene Stadt oder Stadt und Sie werden hören, wie der Mod eine Mischung aus benutzerdefinierter Geräuschkulisse und dem originalen, neu ausbalancierten Soundportfolio des Spiels implementiert, um die Hektik der verschiedenen Siedlungen von Skyrim nachzubilden. Sie werden hören, wie Einheimische ihren Geschäften nachgehen, in der Ferne schreien und „mehr, um die Bewegung in stark frequentierten Umgebungen zu simulieren, ohne sich gezwungen oder unrealistisch zu fühlen“. Darüber hinaus wurde bebauten Gebieten, wo es angemessen ist, ein regionales Flair hinzugefügt, wie z. B. die pfeifenden Winde in den felsigen Tälern von Markarth.

Wenn sich das alles gut für Sie anhört und Sie bereit sind, sich wirklich dort zu fühlen, können Sie sich die Skyrim Regional Sounds-Erweiterungsmod auf Nexus Mods ansehen.

Diejenigen unter Ihnen, die Ihr Skyrim-Erlebnis weiter verbessern möchten, sollten sich vielleicht den Skyrim Northern Roads-Mod ansehen, der die vielen Straßen und Gassen des Spiels überarbeitet.Wenn Sie etwas Inhaltsorientierteres bevorzugen, haben die Mods auch den neuen Skyrim Daedric DLC eingeführt die Zitternden Inseln. Unterdessen hat ein ehemaliger Skyrim-Entwickler seine neue Horrorjagd-Simulation The Axis Unseen enthüllt, die eine fünfmal größere Welt als Skyrim verspricht. Wir haben auch mehr der besten PC-RPG-Spiele zum Stöbern, wenn Sie nach etwas ganz anderem suchen.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel