Nachrichten / Spiele

Mit der Sekiro Item Randomization Mod können Sie jeden Feind durch den Endgegner ersetzen

Von Sherif Saed,
Donnerstag, 26. März 2020 11:36 GMT

Dieser neue Sekiro: Shadows Die Twice-Mod hat einen praktischen Nutzen, aber nicht verheerender.

Sekiro: Schatten sterben zweimal haben vielleicht nicht die Wiederspielbarkeit anderer FromSoftware-Spiele, aber Modder versuchen immer, Ihre 100. Stunde mit dem Spiel interessanter zu gestalten.

Schöpfer Thefifthmatt hat kürzlich den Sekiro Enemy and Item Randomizer-Mod veröffentlicht, mit dem Sie mit feindlichen Orten spielen können, an denen Gegenstände fallen, und sogar einen der Bosse als normale Feinde spawnen lassen. Tatsächlich können Sie sogar einen einzigen Feind haben – den Sie auswählen – um alle Feinde in der Spielwelt zu ersetzen, und das gilt sogar für Bosse.

Der Mod ist ziemlich umfassend und Spieler haben ihn schon früher kreativ verwendet. Reddit-Benutzer Kahei_X hat beschlossen, alle Feinde und Bosse im Spiel durch Isshin Ashina, den letzten Boss im Spiel, zu ersetzen.

Es ist auch nicht nur ein einfacher Modelltausch, sondern der vollständige Drei-Phasen-Boss, gegen den Sie am Ende des Spiels kämpfen. Stellen Sie sich vor, dass jeder Feind, den Sie treffen, so schwierig ist. Sie haben ihre Reise im Video unten dokumentiert. Klicken Sie oben auf den Nexus-Mods-Link, um die Mod selbst herunterzuladen.

Danke, PC-Spieler.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.