Höhepunkte, Nachrichten / Spiele

„Dead Cells“-Designer sagt, das Fehlen neuer Updates sei ein „Arschloch“

„Dead Cells“-Designer sagt, das Fehlen neuer Updates sei ein „Arschloch“

Tote Zellen Designer Sébastien Benard verurteilte Motion Twin wegen seiner Entscheidung, die Aktualisierung des Roguelike-Metroidvania-Spiels einzustellen.

Nach dem Erfolg von Tote Zellen Im Jahr 2018 gründete Motion Twin ein separates Studio, Evil Empire, im Jahr 2019, um sich auf die Aktualisierung des Spiels zu konzentrieren und Motion Twin die Möglichkeit zu geben, an neuen Projekten zu arbeiten. Letzte Woche jedoch, a Aussage hat bestätigt, dass das nächste Update 35 das letzte sein wird.

Das Update „markiert das Ende unserer kreativen Reise mit dem Spiel“, sagte Motion Twin. „Unsere Verpflichtung, die Falle des „Immer das Gleiche“ zu vermeiden und beizubehalten Tote Zellen frisch und originell hat uns an diesen Punkt gebracht; Wie wir bei anderen Serien mit langer Laufzeit gesehen haben, ist es wichtig, die Serie nicht zu überfordern und den einzigartigen Charme, der sie ausmacht, nicht zu gefährden Tote Zellen etwas Besonderes für uns alle.

„Diese Änderung erklärt die jüngste Ruhephase in Bezug auf Updates, da der Abschluss einer solchen Partnerschaft eine sorgfältige Planung erforderte, um einen reibungslosen Ablauf für alle, einschließlich der Community, zu gewährleisten“, fährt er fort. „Abschließend wünschen wir Evil Empire alles Gute für ihre kommenden Projekte und möchten Ihnen, den Spielern, unseren tiefsten Dank für Ihre unerschütterliche Unterstützung und Leidenschaft zum Ausdruck bringen Tote Zellen. Ihre Begeisterung beflügelt unser Engagement und wir freuen uns darauf, gemeinsam das nächste Kapitel dieser Reise zu beginnen.

Benerard nannte die Aussage inzwischen „totalen Marketing-Bullshit“. Benard war einer der Mitbegründer von Motion Twin, verließ das Studio jedoch im Jahr 2020, um sein eigenes Studio zu gründen. Nehmen Sie vom Beamten Tote Zellen Zwietracht (via PCGamesN), schrieb er: „Da du gefragt hast, sage ich einfach: [Motion Twin] hat das schlimmste Arschloch getan, gegen das man sich vorstellen kann.“ Tote Zellen und [Evil Empire].“

„Nachdem ich die reale Situation hinter den Kulissen miterlebt habe, kann ich ehrlich sagen, dass ich froh bin, nicht mehr Teil davon zu sein. Die offizielle Aussage ist reiner Marketing-Bullshit, die Art und Weise, wie diese Situation passiert ist, liegt auf einer ganz anderen Ebene.

„Ich hätte nie gedacht, dass mein altes Genossenschaftsstudio sich als so geizig gegenüber Menschen erweisen würde. Ich wünsche [Evil Empire] alles Gute für die nächsten Schritte und hoffe, dass die Menschen, die dort arbeiten, diesen plötzlichen wirtschaftlichen Rückgang überleben.

Jedoch ein separate Aussage von Evil Empire sagt, dass das Team „die Freiheit hat, sein Talent in geheime Projekte einzubringen“, wobei Updates in Kürze erwartet werden.

In anderen Nachrichten hat ein Fan offenbar die geheime Sprache entschlüsselt, die in gefunden wurde Super Mario Sonne22 Jahre nach der Veröffentlichung des Gamecube-Spiels.

Bewerte diesen Artikel