Nachrichten / Spiele

Mass Effect-Autor schließt sich anderen BioWare-Tierärzten bei Archetype an

Von Sherif Saed,
Donnerstag, 13. Februar 2020 11:00 GMT

Archetype Entertainment hat einen weiteren ehemaligen BioWare-Entwickler gewonnen.

Hauptautor von Mass Effect und Mass Effect 2 Drew karpyshyn gab bekannt, dass er sich Archetype Entertainment angeschlossen habe, dem Studio, das von Wizards of the Coast gegründet wurde, um an einem Science-Fiction-Projekt zu arbeiten.

Karpyshyn tritt zwei Jahre, nachdem er BioWare verlassen hat, als Hauptautor bei. Während dieser Zeit veröffentlichte der erfahrene Schriftsteller einen Roman, arbeitete am Handyspiel Storyscape und trug zu einem äußerst erfolgreichen Kickstarter bei.

Karpyshyn teilte seine Begeisterung für das Projekt und die kreative Atmosphäre des Studios in seinem Blog. „Ich bin jetzt seit zwanzig Jahren in der Videospielbranche tätig. Als ich bei BioWare anfing, war alles frisch und aufregend“, erinnert er sich.

„Es war ein Traumjob – talentierte Leute arbeiten zusammen, um epische Spiele wie Baldur's Gate, KOTOR, Mass Effect und Dragon Age zu entwickeln. Aber als wir wuchsen und erfolgreicher wurden, änderten sich die Dinge.

drawed_karpyshyn_headshot_1

„Wir sind unternehmerischer geworden. Wir waren weniger in der Lage, das zu tun, was wir liebten, und die Teams wurden dazu gedrängt, Spiele auf der Grundlage von Marktforschung zu entwickeln, anstatt auf unseren kreativen Instinkten und Leidenschaften. Mein Traumjob wurde nur noch ein Job und ich verlor den Enthusiasmus und die Aufregung, die ich einst hatte.

„Aber mit Archetype wurde meine Leidenschaft neu entfacht. Das Gefühl im Studio erinnert mich an meine frühen Tage bei BioWare; Ich kann die Magie in der Luft spüren. Und auch wenn ich noch nicht genau sagen kann, woran wir gerade arbeiten, sorgen wir bereits für viel Aufregung in der Branche. " 

Archetype wird von James Ohlen geleitet und brachte kürzlich Chad Robertson, einen weiteren BioWare-Veteranen, hinzu. Bisher wurden nur wenige Informationen über das Spiel veröffentlicht, aber wir wissen, dass es nicht auf Magic: The Gathering oder Dungeons and Dragons basieren wird.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.