Nachrichten / Spiele

Starfields ehrgeizige Elder Scrolls Xbox-Mod wurde gerade abgesagt

Starfields ehrgeizige Elder Scrolls Xbox-Mod wurde gerade abgesagt



Starfields ehrgeizige Elder Scrolls Xbox-Mod wurde gerade abgesagt

Aufgrund der Absage wird die Xbox-Mod Starfield Project Tamriel die Welt der Elder Scrolls nicht mehr in Bethesdas Weltraum-Rollenspiel bringen.

Die Möglichkeiten im Inneren Sternenfeld im Moment sind erstaunlich, wie Starfield-Mods für Xbox Öffnen Sie die Grenzen des Spiels. Eine der ehrgeizigsten Mods für das Spiel Tamriel-Projektein auf Elder Scrolls fokussierter Mod, der ganz Tamriel in die Welt von Starfield integrieren würde. Leider wird dieser unglaublich ehrgeizige Mod nie das Licht der Welt erblicken.

Tamriel in Bethesdas beliebtes Weltraumspiel zu integrieren ist eine Herkulesaufgabe, aber es war eine Herausforderung, der sich Starfield-Modder „New-Star-340“ und ein engagiertes Team gestellt haben. In einem neuen Interview mit VG247 erklärt der Modder: „Nachdem wir das ursprüngliche Konzept mit der Community geteilt hatten, wurde klar, dass die Unterstützung, auf die wir gehofft hatten, einfach nicht da war.“

Dieser spezielle Xbox Starfield-Mod wäre nicht einfach zu erstellen, aber der Modder hat es geschafft, indem er einen völlig neuen Starfield-Planeten geschaffen hat, der mit „ikonischen Gegenständen, detaillierten Karten und beliebten Quests“ bevölkert ist. Bezüglich der Einstellung der RPG-Spielmodifikation bringt der Modder jedoch zum Ausdruck, dass „viele Fans ihre Bedenken geäußert und angedeutet haben, dass sie kein Interesse daran haben, dieses Projekt zu verwirklichen.“ Was das Team betrifft, waren wir eine kleine Gruppe von Moddern, die leidenschaftlich und begeistert von den Möglichkeiten waren.“

YouTube-Miniaturansicht

Es ist eine Schande, dass dieser Mod nicht das Licht der Welt erblickt, denn es wäre interessant zu sehen, wie Tamriel in einem Spiel funktionieren würde, das auf die futuristische Erkundung der großen galaktischen Grenze ausgerichtet ist. Natürlich wäre dieser Mod noch nicht zur Veröffentlichung bereit, aber es ist nicht das erste Mal, dass ein Bethesda-Open-World-Spiel von einer riesigen, von Fans erstellten Erweiterung profitiert.

Es besteht möglicherweise Hoffnung, dass Projekt Tamriel in den Händen anderer kreativer Starfield-Spieler neues Leben findet. „Wenn ein anderes Team dort weitermachen möchte, wo wir aufgehört haben, werden wir ihre Bemühungen auf jeden Fall unterstützen. Mein Team und ich glauben jedoch vorerst nicht, dass es sich lohnt, ohne die nötige Unterstützung und Begeisterung aus der Community weiterzumachen“, sagt der Modder.

Wenn Sie wie wir ein Fallout-Fan sind, wissen Sie, dass sich Fallout London seit Jahren in der Entwicklung befindet und eines der größten Projekte für Fallout 4 ist, wenn nicht sogar das größte, das jemals realisiert wurde. Über die Absichten von Fallout London für die Spieler sagte das Entwicklerteam Folon, dass die Mod „dem Spieler die Möglichkeit geben wird, eine völlig neue Umgebung zu erkunden, mit neuen Kulturen und Gesellschaften der Nachkriegszeit zu interagieren und eine andere Welt als das Amerika der Hauptspiele zu sehen.“

YouTube-Miniaturansicht

Weitere Gaming-Neuigkeiten: 7 Days To Die verlässt endlich den Early Access und das Erfolgsspiel Zenless Zone Zero verlost kostenlose Belohnungen für das Erreichen von 50 Millionen Downloads. Um in Sachen Gaming auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie unserem Google News-Feed, bevor Sie loslegen.