Nachrichten / Spiele

Session fügt Skate 3-Steuerungssystem und Xbox One-Release in "Frühling" hinzu

Aktualisiert: Die Sitzung fügte mit dem neuesten Update 0.0.0.3 skate-ähnliche Steuerelemente hinzu und gab einen vorläufigen Veröffentlichungszeitraum für die Xbox One-Version des Spiels an.

Wer auf eine gute neue Xbox hofft, wird enttäuscht. Während Crea-ture Studios einen Partner für die Xbox-Portierung hat – Illogika wird sich um die Aufgaben kümmern – handelt es sich noch immer nur um die „Frühlings“-Version.

Die beste Nachricht ist, dass Session jetzt ein neues Kontrollsystem unterstützt, das dem ehrwürdigen Skate-Franchise von EA ähnelt. Es befindet sich noch in einem frühen Stadium und Crea-ture warnt davor, dass einige Dinge wie Grinds und Willys noch nicht funktionieren werden.

An anderer Stelle wird mehr Musik hinzugefügt, Sie können zwischen dem tatsächlichen Brooklyn Banks-Layout und einer Spielversion wählen und es gibt eine Remote-Spielintegration. Wir werden Ihnen später in dieser Woche vollständige Impressionen bringen. Sie können alle Änderungen auf Steam überprüfen.

Ursprüngliche Geschichte: Früher Zugang zum Skateboarden Session fügt ein Kontrollsystem hinzu, das dem des klassischen EA Skate-Franchise ähnelt.

Die aktuellen Sitzungssteuerungen sind notorisch schwer zu beherrschen, sodass der Spieler die Art und Weise, wie er die Steuertasten verwendet, überdenken muss. Es läuft darauf hinaus, dass der linke und der rechte Stick den linken und rechten Fuß Ihres Charakters darstellen, während die Auslöser verwendet werden, um das Gewicht zu verteilen.

Laut Entwickler Crea-ture Studios ist dies eine Simulation, wie Menschen im wirklichen Leben skaten. Und wie im richtigen Leben isst du beim ersten Mal, wenn du auf ein Skateboard steigst, Scheiße.

Aber im nächsten Update, das für den 19. Februar geplant ist, wird Session Kontrollen erhalten, die laut Entwickler viel "vertrauter" sind. In der Skate-Serie von EA wird der linke Joystick zum Steuern verwendet, während der rechte Joystick für Tricks verwendet wird.

„Es ist ein harter Sport, aber es lohnt sich wirklich, wenn man hart arbeitet“, sagte Marc-Andre Houde von Creature Studios Ende 247 gegenüber VG2017. „Ich denke, die Schwierigkeit liegt in der Identität des Projekts. Spieler kämpfen mit Auslösern und fragen sich, warum wir zwei Controller verwenden und es zu kompliziert machen. Nun ja, vielleicht.

Sitzung-1152x768-1

„Aber wir sehen das auch anders. Bei diesem Konzept denken wir anders. Wir bitten Sie nicht, mit den Triggern zu drehen, wir bitten Sie, Ihr Gewicht zu verlagern und Druck auf die Achsen auszuüben, also macht das Sinn. Und wir verwenden zwei Stöcke, weil die meisten Tricks auf einem Skateboard nicht mit einem Fuß gemacht werden. Wir reproduzieren daher diese Bewegung von zwei Füßen mit Stöcken. Wir versuchen wirklich, Gewichtsverlagerung zu implementieren. " 

Jetzt, da Session eine Weile im Early Access ist, sieht es so aus, als ob Creatures Gedanken zu den Steuerelementen weicher geworden sind. Während das Hinzufügen einer neuen Steuerung für einige Fans umstritten sein mag, wird Crea-ture neben der neuen Version weiterhin die ursprüngliche Steuerung anbieten.

Und nachdem die Xbox One-Version von Session verschoben wurde, sieht es so aus, als ob wir auch kurz davor sind, einige Konsolen-Release-Informationen zu erhalten.

Eine Vorschau auf das neueste Update erhalten Sie im folgenden Clip.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.