Nachrichten / Spiele

Laut Analysten übertrifft PS5 die Xbox Series X im Jahr 5 bisher um das Fünffache

Die PS5 verkauft sich weiterhin deutlich schneller als die Xbox Series

Wenn es um Heimkonsolen geht, die die neuesten AAA-Spiele spielen können, haben Sie die Wahl zwischen PlayStation und Xbox. Und obwohl die Spezifikationen der PS5 und der Series X ähnlich sind, erfreut sich eine davon deutlich größerer Beliebtheit.

Bisher wurde die PS5 fast doppelt so oft verkauft wie die Serien X und S zusammen, und dieser Abstand wird noch größer!

Xbox- und PlayStation-Logos auf schwarzem Hintergrund

Die PS5 entfernt sich verkaufstechnisch von der Xbox

Obwohl Sony sein ehrgeiziges Verkaufsziel verfehlte, verkaufte es im vergangenen Jahr 20,8 Millionen Konsolen. Dies ist der Zeitraum vom 1. April 2023 bis 31. März 2024.

Im letzten Viertel dieses Zeitraums Vom 1. Januar bis 31. März 2024 wurden 4,5 Millionen PS5-Konsolen verkauft.

Obwohl Xbox seine Hardwareverkäufe im vergangenen Jahr nicht bekannt gegeben hat, sagt Daniel Ahmad, ein vertrauenswürdiger Branchenanalyst bei Niko Partners, dass es sich nur um einen Bruchteil der Konsolenverkäufe von Sony handelt.

Tatsächlich schätzt Ahmad, dass die PS5 im Jahr 5 „fast fünfmal“ so viel verkauft wurde wie die Xbox Series X/S. Damit würde der gesamte Xbox-Verkauf in diesem Jahr bisher zwischen 800 und 000 Einheiten liegen..

Auch wenn die Konsolenverkäufe für Xbox nicht gut aussehen, wächst das Geschäft selbst weiter. Trotz rückläufiger Konsolenverkäufe meldete Xbox im letzten Quartal einen enormen Umsatzanstieg.

Darüber hinaus hat Microsoft große Pläne für die Zukunft des Gamings. Die Entwicklung der Xbox der nächsten Generation schreitet bereits „auf Hochtouren“ voran. Erwarten Sie also, dass das Unternehmen in der nächsten Konsolengeneration zurückschlagen wird!