Playstation

Konami öffnet sich für noch mehr Silent Hill-Spielorte

konami-open-hat-noch-mehr-spielorte-silent-hill-2

Konami scheint bei seinem kürzlich bestätigten Silent Hill-Revival voll an Bord zu sein, da der Produzent der Serie sagt, dass er immer noch nach Pitches von externen Spielestudios sucht, um neue Einträge und Spin-offs zu entwickeln. In einem Interview mit IGN Japan sagte Motoi Okamoto, dass Konami sich an unabhängige Entwickler gewandt habe, um Spiele wie das Remake von Silent Hill 2 und Silent Hill: Townfall zu bekommen, da Konami nur eine begrenzte Anzahl von Titeln gleichzeitig erstellen könne. Jetzt, da das Revival-Projekt öffentlich ist, sagt Okamoto, er sei „ganz Ohr“ für weitere Locations.

Während er feststellte, dass einige Silent-Hill-Projekte nie das Licht der Welt erblickten, sagte der Produzent: „Die Tatsache, dass wir Silent Hill wiederbeleben, war bis jetzt ein Geheimnis, also konnten wir nicht wirklich herauskommen und ‚Hey! Bring uns deinen Silent Hill'. Hill-Projekte!' Wir können es jetzt tun, also wenn irgendein Schöpfer auf der ganzen Welt, der Silent Hill liebt, uns seine Vorschläge bringt, verspreche ich, dass ich jeden durchsehe. Wir sind ganz Ohr.

Okamoto hält das Silent Hill-Franchise für „einzigartig, hochkünstlerisch und originell“ und hofft, mit neuen Beiträgen wie Silent Hill F weitermachen zu können. Als er darüber sprach, was der nächste Mainline-Beitrag zu sein scheint, sagte Okamoto, er sei „glücklich, die Reaktion der Spieler zu sehen zu Silent Hill F, einem Horrorspiel im japanischen Stil, mit noch stärkerem Interesse, als ich erwartet hatte.“

Warum Konami sich entschieden hat, direkt zum zweiten Spiel zu gehen, anstatt Silent Hill für PS1 neu zu machen, sagte Okamoto, der Publisher habe sich auf die Identität der Serie konzentriert und sei letztendlich auf ihre psychologische Horrornatur gelandet. Da sich die meisten Mitarbeiter einig waren, dass Silent Hill 2 am engsten mit diesem Thema verbunden war, entschieden sie, dass James Sunderlands Suche nach seiner toten Frau der richtige Ausgangspunkt war. „Natürlich gab es einige Leute im Unternehmen, die dachten, es sei am besten, mit 1 zu beginnen, aber ich wollte dieses Projekt mit etwas beginnen, das diese Identität symbolisiert. »

Silent Hill 2 Remake wird von Layers of Fear, The Medium Entwickler Bloober Team geleitet, während No Code Observation Team Silent Hill: Townfall macht. Unterdessen ist Silent Hill F eine „völlig neue Geschichte, die im Japan der 1960er Jahre spielt und eine schöne, aber schreckliche Welt bietet. Geschrieben von Ryūkishi07, berühmt für seine japanischen visuellen Romane, die sich mit Krimis, psychologischem und übernatürlichem Horror befassen. »

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel