Nachrichten / Spiele

„Jurassic World“ begann als ein Spiel, das Stephen Spielberg „liebte“

„Jurassic World“ begann als ein Spiel, das Stephen Spielberg „liebte“

Xbox Creator und Jurassic Park: Eindringling Designer Seamus Blackley erklärte, wie aus einem Spielpitch für Regisseur Stephen Spielberg letztendlich wurde Jurassische Welt Filme.

Blackley erwähnte die Geschichte letzte Woche (23. Juli) kurz auf seinem Twitter und schrieb: „Ich habe eine Geschichte und ein Design geschrieben und einen Trailer gemacht. Das Management von Universal wechselte und aus dem Projekt wurde ein Film.

In den 90er Jahren arbeitete Blackley bei DreamWorks an Fortbewegungsphysik, und die einzige Möglichkeit, wie das Unternehmen ein Spiel finanzieren würde, das sie verwendet, wäre, wenn es ein wäre Jurassic Park Titel. Es wurde Jurassic Park: Eindringlingein Spiel aus dem Jahr 1998, dessen Produzent Blackley war.

Eindringlingeine Spielberg-Fortsetzung Die verlorene Welt: Jurassic Parkwurde schlecht angenommen. Eindringling war ein First-Person-Spiel ohne Heads-up-Display, bei dem die Gesundheit des Charakters über ein herzförmiges Tattoo auf der Brust der weiblichen Protagonistin übertragen wurde, auf das der Spieler herabblicken konnte. Protagonistin Anne rief auch, wie viel Munition sie hatte, ähnlich wie in der Videospielversion von Peter Jackson. king Kong Film.

In einem Update zu seinem Thread gestern (25. Juli), sagte Blackley Eindringling war ein Spiel, in dem „ich ein brillantes Team direkt in die Hölle geführt habe“ (via VGC).

Blackley sagt, er habe daraufhin „viele Morddrohungen“ erhalten Eindringlingaber enthüllte, dass die Technologie des Spiels Microsoft-Mitbegründer Bill Gates beeindruckte, also bat er sie um einen Job.

„Ich dachte, ich würde mich tief in Microsoft verstecken und aus der Geschichte verschwinden“, sagte Blackley. „Ich bin schlecht darin, mich zu verstecken. »

Jurassic World Evolution 2
Jurassic World Evolution 2. Kredit: Frontier Developments

Bei Microsoft hatte Blackley die Idee für eine Konsole für das Unternehmen während eines Fluges nach Seattle, was dazu führte, dass die Konsole vorgeschlagen und genehmigt wurde. Während seiner Zeit bei Microsoft wurde er auch Agent für die Creative Artists Agency – ein Unternehmen, das Kunden mit strategischen Marketing- und Beratungsdiensten unterstützt – von dem Spielberg damals Kunde war.

Blackley und Spielberg hatten sich schon mehrmals getroffen, und Blackley erinnerte sich, dass der Regisseur zu ihm sagte: „Ich mag dich in diesem Job nicht. Warum machst du diesen Job?

Blackley bekam dann einen Anruf von Jurassic Park Besitzer Universal Pictures, der ihm sagte, dass Spielberg einen Neustart des Franchise erwäge und dass es neben einem neuen starten könnte Eindringling Do.

Jurassic World Evolution 2
Jurassic World Evolution 2. Kredit: Frontier Developments

Danach sagte Produzentin Kathleen Kennedy zu Blackley, er solle „eine Geschichte und einen Gameplay-Pitch“ für Spielberg schreiben und einen Trailer für ihn machen.

„Ich habe eine Geschichte über die Dinosaurier der Isla Sorna und die Fluchtforschungsstätten geschrieben und darüber, wie sich die Menschen mit den ursprünglichen Besitzern des Planeten abfinden mussten“, erklärte Blackley. „Meine These war, dass die Öffentlichkeit mehr über Dinosaurier wissen wollte, als sie zu töten. »

Dieses Spiel hieß Jurassische Weltund ein Pitch-Trailer, der 2013 durchgesickert ist. Sie können ihn sich unten ansehen:

„Wir hatten diese Erdlinge zurückgebracht, fühlende Kreaturen, Individuen. Und so müssen wir lernen zu teilen, sogar Freunde zu sein. In unserem Spiel sind die Menschen, die die Dinosaurier vernichten wollen, die Feinde. Die Dinosaurier werden unsere Verbündeten. Indem wir sie retten, retten wir uns selbst.

Spielberg liebte den Trailer, aber der Co-Präsident von Universal verließ das Spiel und das Spiel wurde verschrottet. Ein Film war auch in Arbeit, was bedeutete, dass das Team das ganze Spiel am Laufen hatte und auch arbeitete. "Ehrlich gesagt war es das bestmögliche Ergebnis", sagte Blackley.

Laut Blackley, der voraussichtlich nächsten Monat darüber sprechen wird, wird bald mehr von dem abgesagten Spiel gezeigt, wie zum Beispiel Storyboards und Kunst.

In anderen Nachrichten sagt Riot Games, dass „fast alle“ zukünftigen Titel, die es erstellt, wettbewerbsfähig sein werden.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.