Nachrichten / Spiele

Soulframe-Interview: Letzte Details zum RPG-Nachfolger von Warframe

Soulframe-Interview: Letzte Details zum RPG-Nachfolger von Warframe

Die Enthüllung des Soulframe-Spiels war dieses Jahr wohl die auffälligste auf der TennoCon. Der Trailer und die Website des RPG-Spiels sorgten bei Fans von Warframe und seinem Entwickler Digital Extremes für weiteres Aufsehen. PCGamesN wurde zu einem exklusiven Soulframe-Interview mit Geoff Crookes, Creative Director des kommenden MMORPG, eingeladen, das von Princess Mononoke und anderen Studio-Ghibli-Projekten beeinflusst wurde.

Eine große Welt in die andere

Warframe ist seit fast einem Jahrzehnt ein Live-Spiel und es ist so gut wie tot. Das nächste große Update, Duviri Paradox, wird voraussichtlich so viel hinzufügen wie alle seine Vorgänger, wenn es diesen Winter landet. Obwohl es immer eine schwierige Entscheidung ist, sich von einem so dynamischen Projekt zu trennen, hielt Crookes es für Digital Extremes für an der Zeit, ein neues zu starten.

„Kreativ und persönlich war es definitiv eine schwierige Entscheidung. Wir sind immer noch sehr mit Warframe verbunden, und mit seinem Wachstum ist es nicht so, als wären wir müde geworden, daran zu arbeiten. Ganz im Gegenteil, wenn man bedenkt, was das Projekt nach all den Jahren noch zu bieten hat. Es schien eine gute Zeit zu sein, erwachsen zu werden, und Steve [Sinclair, Videospieldirektor bei Digital Extremes] und ich hätten nichts Neues begonnen, wenn wir nicht dieselbe Leidenschaft dafür gehabt hätten wie zu Beginn von Warframe. Und zu sprechen des Unternehmens Wachstum, wir haben Leute hier bei DE, die bei Warframe eine entscheidende Rolle gespielt haben, also ist dies eine großartige Gelegenheit, Leuten die Chance zu geben, sich beruflich weiterzuentwickeln.

MMOs gehören notorisch zu den am schwierigsten zu erstellenden Spielen, und die Herausforderung ist mit der Reife des Genres nur gewachsen. Jedes heute veröffentlichte Spiel dieser Art muss sich mit etablierten Titeln wie Final Fantasy XIV, Guild Wars 2, Destiny 2 und wie immer World of Warcraft messen. Crookes, der vielleicht auf den Unternehmergeist hinweist, den ein Game Director braucht, sieht dies als Motivation: „Wir lieben diese Herausforderung. Dies treibt uns dazu, zu versuchen, so einzigartig wie möglich in den Themen und der Rolle zu sein, die die Spieler in dieser neuen Erfahrung haben werden. Wie bei Warframe hoffen wir, dass es sein Publikum finden wird, wenn wir dort erfolgreich sind“, sagt er.

Stilistisch und ästhetisch ist Warframe das, was man „Science-Fiction“ nennen würde. Soulframe ist dagegen gezwungen, in eine ganz andere Richtung zu gehen, die seine eigene Fokusquelle darstellt, während es gleichzeitig eine Reichweite zulässt, die Warframe aufgrund seines konkreten Weltaufbaus nicht erreichen konnte. Die Richtung war ein Kinderspiel: „Es war keine schwere Wahl, nein“, sagt Crookes. „Wir wussten, dass wir einen stilistischen Kontrast zu Warframe schaffen wollten, und zum Glück teilen Steve und ich viele der gleichen Inspirationen, also hat es uns ziemlich viel Spaß gemacht, unsere Räder zu drehen und mit der Grundsteinlegung zu beginnen. Das heißt, wir stützen uns auf einige unserer ästhetischen Stärken, also bin ich sicher, dass Warframe-Spieler einige Ähnlichkeiten mit bestimmten Looks oder Entscheidungen bemerken werden.

Repräsentation, Vielfalt und Turbane

MMOs fehlen oft Hautfarbenoptionen – selbst große Spiele/Communities wie World of Warcraft haben über 15 Jahre gebraucht, um zusätzliche Ethnien hinzuzufügen, obwohl ihre Spielerbasis aus der ganzen Welt stammt. Crookes hielt es für wichtig, diese Optionen anzubieten: „Es ist sehr wichtig für uns, besonders bei einem Spiel, das eine so vielfältige Spielerbasis wie Warframe hat. Ein wesentlicher Aspekt wird sein, dass wir bei der Charakterauswahl eine vollständige Darstellung der Möglichkeiten anbieten.

Kriegsfarmen wie Nezha wurden mit Blick auf die chinesische Folklore geschaffen, und diese ähnliche Weitsicht wird sich in Soulframe widerspiegeln. „So fantastisch Soulframe auch ist, wir möchten wirklich, dass sich die Welt geerdet und nachvollziehbar anfühlt. Diese Art von kultureller Tiefe und Vielfalt wird dabei nur helfen“, sagt Crookes.

YouTube-Miniaturansicht

Spieler aus einigen marginalisierten Gruppen – ich selbst eingeschlossen – haben von Charaktererstellern nach Turban-Darstellungs-/Anpassungsoptionen gefragt, und dies wird zunehmend mit jüngsten Beispielen berücksichtigt, einschließlich des frühen Zugangs zu Disney Dreamlight Valley. Wie wäre es mit Soulframe? „Das ist eine coole Frage“, sagte Crookes. „Ich habe vor fast einem Jahr mit einem Charakterkünstler gesprochen, um darüber nachzudenken, wie wir Turban-Optionen als Anpassungsoption anbieten könnten. Wie in unserer letzten Antwort möchten wir, dass Soulframe eine sehr integrative Erfahrung für Spieler aller Hintergründe ist. Eine vielfältige Vertretung ist uns wichtig und wir wissen, dass sie für unsere Gemeinschaft wichtig ist. Wir können derzeit keine Optionen für Turbane oder andere traditionelle Kopfbedeckungen bestätigen, aber wir können versprechen, dass wir sorgfältig prüfen, wie viele Anpassungsmöglichkeiten den Spielern zur Verfügung stehen.

Dieses Engagement für Vielfalt erstreckt sich auch auf das Spielerlebnis, das DE darauf abzielt, „so breit wie möglich zu sein, ohne das Erlebnis zu verwässern. Wir hoffen, eine große Auswahl an Klassenoptionen zu haben, die verschiedene Spielstile abdecken, in der Hoffnung, dass die Leute Soulframe erkunden möchten.

Erscheinungsdatum und Gameplay von Soulframe

Es überrascht nicht, dass Crookes bestätigt, dass „Soulframe ein Free-to-Play-Erlebnis sein wird. Unser Team freut sich darauf, die umfangreiche Erfahrung, die wir bei der Arbeit an Warframe gesammelt haben, zu nutzen, um ein völlig neues Spiel zu entwickeln, das das Fantasy-Genre in das Portfolio von Digital Extremes bringen wird.

Warframe selbst kann eine hektische Erfahrung sein, mit vielen Feinden auf dem Bildschirm, auslösenden Fähigkeiten und Explosionen in Hülle und Fülle. Soulframe scheint eine etwas weniger intensive Erfahrung zu sein. Eine filmische Enthüllung ist zwar kein Gameplay, aber Soulframe porträtiert den Protagonisten in einem fähigkeitsgeladenen Kampf mit einem bewussteren Tempo, und Crookes lässt andere Hinweise darauf fallen, „Warframe-Gewohnheiten abzulegen – Warframe ist ein sehr schnelles und hektisches Spiel, also müssen wir es tun erinnern uns immer wieder daran, es zu meistern. Dinge wie Animationstiming, Effekte, Intensität. Wir wissen auch, dass Soulframe von Anfang an eine offene Welt sein wird und dass Elden Ring „absolut Gegenstand von Gesprächen“ über bestimmte Themen war, darunter „wie groß ihr Kampftempo ist“.

Soulframe-Kunst: Der Protagonist von Soulframe geht in einem üppigen Wald an einem umgestürzten Baumstamm entlang, der mit Moos bedeckt ist, und bestaunt einen hohen Baum zu seiner Rechten, während Lichtstrahlen durch das Blätterdach brechen. Der Spatz, der den Spielercharakter im Cinematic-Trailer begleitet, dreht sich gelassen um seinen Kopf.

Es mag eine entmutigende Aussicht gewesen sein, ein großes neues Projekt in einer Show wie Tennocon zu enthüllen, die vor allem in ihren frühen Tagen zum Synonym für „die Warframe-Show“ geworden ist, aber Crookes hat sich einem alten Prinzip verschrieben, um seine Nerven zu beruhigen. „Wir fühlen immer unterschiedliche Grade von Angst um Tennocon, egal wie die Enthüllung war, aber Warframe hat Steve und mir beigebracht, dass, wenn wir etwas bauen, das uns Spaß macht, es sich auf die Spieler überträgt. Soulframe hat bisher unglaublich viel Spaß gemacht und sich gelohnt, und wir sind sehr gespannt, wie wir uns dieser Welt nähern, also funktioniert es hoffentlich wieder für uns.

Bleiben Sie auf jeden Fall auf PCGamesN, um die neuesten Soulframe-Details zu erhalten, sobald sie herauskommen. „Soulframe steckt bei Digital Extremes noch in den Kinderschuhen“, sagt Crookes. „Obwohl wir derzeit kein Startdatum oder -fenster haben, das wir teilen können, planen wir, die Spieler zu beschäftigen, indem wir regelmäßig Entwicklungsstreams hosten, die Einblicke und Einblicke in den Fortschritt unserer Teams bieten. »

Wenn Sie eine unserer vorherigen Berichterstattungen zur Tennocon 2022 verpasst haben, sehen Sie sich bitte unser exklusives Rebecca Ford-Interview mit der scheidenden Kreativdirektorin von Warframe an. Wenn Sie nach etwas suchen, das Sie spielen können, während Sie auf Soulframe warten, haben wir einige großartige, fantastische Spiele, die Sie empfehlen können.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.