Nachrichten / Spiele

Interview: Hololive Advent Vtuber Shiori Novella teilt ihre kreativen Ziele

Interview: Hololive Advent Vtuber Shiori Novella teilt ihre kreativen Ziele

Die Hololive Advent Vtubers von Cover debütierten alle im Juli 2023 und die Gruppe feiert dieses Jahr ihr erstes Jubiläum. Eines der kreativsten Mitglieder ist Shiori Novella, die ihre Community dazu ermutigt, zusätzlich zu ihren regulären Aktivitäten zu schreiben, ein eigenes Spiel zu entwickeln und zu singen. Siliconera hatte die Gelegenheit, mit ihr und anderen Mitgliedern ihrer Generation über ihre Aktivitäten und ihre Hoffnungen für die Zukunft zu sprechen.

Jenni Lada: Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zum Erreichen von 500 Followern Youtube! Was sind Ihre nächsten Ziele, da Hololive Advent sein erstes Jubiläum feiert?

Shiori neu: Auch wenn ich vielleicht nicht der begabteste Sänger bin, möchte ich mehr singen, einfach weil es Spaß macht! Es ist aufregend, mit vielen talentierten Menschen an einem Projekt zusammenarbeiten zu können, um sicherzustellen, dass meine Vision Wirklichkeit wird.

Darüber hinaus möchte ich mich an weiteren Unity-Projekten beteiligen. Es macht Spaß, 3D-Szenen zu erstellen, weil es eine Möglichkeit ist, meine eigene kleine Welt zu erschaffen. Ich liebe die Idee, meine Community auf vielfältige Weise einzubeziehen, sei es, indem ich ihre Kunst für die von mir erstellten 3D-Umgebungen verwende oder eine Welt entwerfe, damit sie sie in Zukunft sofort in VRChat besuchen können.

Viele Ihrer Streams waren letztendlich informativ und sogar lehrreich, wie der Microscope-Stream, dem Sie kurz nach Ihrem Start gefolgt sind, und der Stream, mit dem Sie den Leuten verständlich gemacht haben, was sie zum Erstellen von Videoinhalten benötigen könnten. Wie entscheiden Sie, worüber Sie sprechen möchten?

Shiori neu: Ich habe die Objektträger vorher ausgewählt und mir bei der Recherche interessanter Fakten zu jedem einzelnen geholfen. Das Vorbereiten von PowerPoint-Präsentationen hilft auch dabei, die Richtung der Diskussion zu bestimmen, sonst könnte es passieren, dass ich mich auf verschiedene Themen einlasse, die nichts mit dem Thema zu tun haben.

Letztlich handelt es sich aufgrund der Komplexität der Vorbereitung um eine Gemeinschaftsleistung. Alles alleine zu machen, ist stressig genug, weil leicht etwas schiefgehen kann.

Sie haben erwähnt, dass Sie Reisevideos machen möchten, und in der Vergangenheit haben Sie einen Vlog über eine Tropenkreuzfahrt geteilt. Wohin möchtest du für zukünftige Streams gehen?

Shiori neu: Schweizerisch! Irland zieht mich auch an. Ich denke, irgendwo in Europa wäre interessant, da ich gerne seine Schlösser und malerischen Dörfer besuchen würde. Ich liebe es, die Erinnerungen, die ich schaffe, zu bewahren – und das Erstellen von Videos macht dabei Spaß. Sie sind wie kleine Zeitkapseln all der guten Zeiten – und vielleicht sogar der schlechten, die damit verbunden sind, um ehrlich zu sein.

Im Februar 2024 haben Sie Ihre veröffentlicht erster visueller Roman. Wann begann die Entwicklung?

Shiori neu: Ich erinnere mich nicht ! Ich bin mir ziemlich sicher, dass es bereits im September hätte passieren können, aber es könnte sein, dass es sich erst im Oktober vollständig verfestigt hat.

Wie war der Entwicklungsprozess? Es schneiteangesichts all dessen, was Sie täglich tun?

Shiori neu: Alles begann mit einer Idee. „Ich möchte einen visuellen Roman machen!“ » Das habe ich meinem Vorgesetzten vorgeschlagen.

Von dort aus überlegten wir, welches Thema einfach und möglichst unkompliziert sein könnte. Ursprünglich wollten wir ein warmes Winterthema haben, da der ursprüngliche Starttermin Dezember sein sollte, und diese Überlegung führte uns zum Thema „warme Fondues“.

Dann kam Teamarbeit. Ich hatte ein wunderbares Team, das mir bei jedem Schritt geholfen hat. Wir haben gemeinsam an der Benutzeroberfläche, der Programmierung und der Story gearbeitet. Ein Grundplan wurde entwickelt, Abschnitte wurden geändert oder entfernt, eine Liste der benötigten Ressourcen wurde erstellt, Künstler wurden rekrutiert und der Programmierer erledigte seine Arbeit.

Wenn Sie die Chance hätten, ein weiteres Hololive-Spiel zu entwickeln, welche Art von Idee oder Geschichte würden Sie gerne verfolgen?

Shiori neu: Ein Rhythmusspiel rund um den Advent! Ich dachte, es würde Spaß machen, die Traditionen aller in jeden Schritt einzubeziehen. Natürlich ist dies noch eine Idee, die finalisiert werden muss.

Würden Sie jemals darüber nachdenken, einen Roman zu schreiben, und wenn ja, welche Themen oder Geschichten würden Sie gerne erzählen?

Shiori neu: Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass ich mich mit Romanen beschäftigen würde! Ich bleibe bei Geschichten, die bruchstückhaft sind, weil sie zeitlich und motiviert besser zu bewältigen sind. Und wenn ich einen Roman schreibe, würde er sich mehr für mich als für das Publikum in eine riesige, sich selbst einfügende Geschichte verwandeln!

Sie können Shiori Novella weiter verfolgen soziale Netzwerke und fängt ihre Ströme auf sich Youtube-Kanal.