Nachrichten / Spiele

Decay Impressions: Ein Suppen-Shooter mit einer taktischen dünnen Schicht

Das Konzept klingt in meiner Hintergasse großartig: Steigen Sie auf ein futuristisches Hoverbike, das mit Maschinengewehren bewaffnet ist, und führen Sie einen Trupp unterschiedlich ausgestatteter Roboter-Teamkollegen in die Schlacht. Disintegration hat ein tolles Aussehen und ein lustiges Verhalten von SyFy Originals, aber wenn man einmal im Sattel sitzt, beginnen die Dinge auseinander zu fallen.

Ich hatte nicht viel Zeit mit Disintegration - erscheint nächste Woche - daher gibt es keine Nummer in diesem Artikel. Dies sind einige erste Eindrücke nach dem Spielen der ersten Handvoll Missionen für ein paar Stunden Spielzeit.Ich habe zum Beispiel nicht gesehen, wie sich die Desintegrationsmechanik im Multiplayer hält oder wie ihr Fortschrittssystem das Spielgefühl verändert, wenn Sie in die hintere Hälfte der Einzelspieler-Kampagne wechseln.

Also hier ist, was ich gesehen habe. Sie sind Romer Shoal, ein ehemaliges Gravcycle-Renn-Ass, dessen Gehirn und Persönlichkeit in einen "humanoiden Roboterrahmen" verpflanzt wurden. In Desintegration ist dies ziemlich üblich – so ziemlich jeder, den Sie im Spiel treffen, hat den gleichen Prozess durchlaufen. Es ist eine Welt voller Chappies, und du bist der Schnellste im Haufen. Sie werden von bösen Mächten gefangen genommen, die an die übliche Weltherrschaft gebunden sind, und anschließend von einer kleinen Gruppe von Widerstandskämpfern aufgespalten und rekrutiert, die Sie in einen speziell bewaffneten Gravcycle stecken und beginnen, Ihre Befehle entgegenzunehmen.

Während der ersten Missionen hast du zwei oder drei Teamkollegen bei dir. Sie laufen neben Ihrem schwebenden Gravcycle und bewegen sich schnell dorthin, wo Ihr Zielabsehen zeigt. Ein Rechtsklick oder das Drücken der rechten Stoßstange gibt einen Popup-Befehl aus - greife dies an, gehe hierher, aktiviere das. Jeder hat eine besondere Fähigkeit, die du so oft aktivieren kannst, wie es ihre Abklingzeit erlaubt, darunter Erschütterungsgranaten, Raketenfeuer und ein Zeitlupenfeld mit Wirkungsbereich. Gemeinsam werden Sie Gruppen feindlicher Rüstungen ausschalten und schnell verstehen, wie wichtig es ist, die Fähigkeiten Ihrer Teamkollegen mit Ihren eigenen Schüssen zu kombinieren. Gestaffelte Feinde werden anfälliger für Schäden und können ansonsten oft eine volle Umdrehung eines Magazins von Ihrem Fahrrad absorbieren.

Vignette YouTube

Das Problem ist, dass von Ihrem Sitz auf dem Gravcycle aus alles winzig aussieht, obwohl Sie oft in der Nähe von freundlichen Rahmen sind, die viel größer sein sollen als Sie. Dies ermöglicht eine breitere Sicht auf das Schlachtfeld, macht die Zielauswahl jedoch in der Ego-Perspektive des Zerfalls zu einem Albtraum. Die Einheiten überschneiden sich, und es ist leicht, etwas falsch zu machen, zum Beispiel einen schwer verwundeten Verbündeten zu stärken, während er von einer Position zur anderen rennt, und das gleiche Problem besteht beim Befehlen eines Angriffs auf bestimmte feindliche Einheiten. Ich schickte meine Freunde so oft direkt ins feindliche Feuer, wie ich es schaffte, sie erfolgreich dazu zu bringen, einen feindlichen Heiler zu erschießen, da es für beide Aktionen der gleiche Befehl war und alles in Echtzeit und unterwegs passierte.

Es war schlimm genug, dass ich das Spiel als fast unspielbar empfand, bis ich von meinem Xbox One-Controller auf Maus und Tastatur wechselte, was mir genug zusätzliche Präzision verlieh, dass ich bei den Feuergefechten generell helfen konnte und - zumindest häufiger - meine Klassenkameraden dazu zu bringen, das zu tun, was ich von ihnen wollte. Aber die grundlegende Frustration ist immer noch da, nur leicht abgeschwächt: Da der Gravcycle über dem Boden schwebt, behält er wie erwartet etwas Schwung bei. Und das hat den Effekt, dass der Schuss rutschig, schlampig und nicht sehr lustig wird.

Es hängt auch viel von der KI Ihrer Teamkollegen und Feinde ab, die beide im Extremfall inkonsistent sind. Ihre Mitstreiter werden alleine kämpfen und versuchen, Ihnen zu helfen, aber es gibt keine zuverlässige Möglichkeit, sie vor Feuer zu schützen. Ihre Einheiten werden sich hörbar beschweren, wenn sie ankommendes Feuer nehmen oder Heilung benötigen, aber sie werden auch zu ungewöhnlichen Zeiten Eigeninitiative ergreifen und den Kamm selbst angreifen. Feinde werden zerbröckeln, wenn sie dich aus großer Entfernung oder mit geschickt platzierten Fallen töten, die ruhig neben dir stehen und dich fragen, was sie tun sollen.

Schade, denn Disintegration ist eines dieser Spiele, das eindeutig viel Herz hat – auch wenn seine Robotercharaktere sogar scherzen, dass sie diese besonderen Organe nicht mehr haben. Ich finde es toll, dass Romer darauf besteht, seine Rennleder auch nach dem Wechsel zu einer mechanischen Karosserie zu tragen, und dass Ihre Teamkollegen ihre Rahmen mit kleinen personalisierten Erinnerungen an ihre alten menschlichen Körper und Stile ausgestattet haben.

Die Idee mit dem Gravcycle hat mir auf jeden Fall gefallen, aber anstatt die Freiheit zu haben, sich mit voller Geschwindigkeit zu bewegen, verhält es sich eher wie ein Hubschrauber in einem Ghost Recon-Spiel, der auf einer 200-Fuß-Anhängerkupplung platziert wurde. Ich war frustriert, dass lange Missionen (manchmal 30-40 Minuten, selbst am Anfang) es Ihnen nicht erlauben, den Fortschritt der Checkpoints zu speichern - wenn Sie beenden möchten, müssen Sie jede Mission von oben starten. Sie müssen auch Ihr geräumiges Hauptquartier erneut durchlaufen, um jede Bonusherausforderung abzuschließen – Sie erhalten sie von NPCs in der Basis, und das Spiel verfolgt nicht die Tatsache, dass Sie diese kleinen Gespräche vor dem Start der nächsten Mission geführt haben. Wenn Sie zu wenig Zeit oder zu viel Frustration haben, müssen Sie von vorne beginnen und die Mission von vorne beginnen, anstatt an einem Level-Checkpoint.

All diese Faktoren tragen dazu bei, dass die Desintegration für mich zu einer frustrierenden Erfahrung wird. Wie ich eingangs sagte, gibt es vielleicht Änderungen, die einige der von mir erwähnten Probleme angehen - ein neuer und verbesserter Gravcycle könnte zum Beispiel das Zielen, Schießen und Befehlen etwas schneller machen.

Verwandte: Scheck beste FPS-Spiele auf dem PC

Aber ich habe meine Zweifel. Letztes Jahr versagte die Servolenkung in meinem Auto, das eine ziemlich sportliche alte Saab-Limousine mit einem Sechsganggetriebe und einem Turbo ist. Es ist eine Freude zu fahren, wenn es richtig funktioniert, aber wenn die Servolenkung ausgeschaltet war, hatte ich selbst für kurze Fahrten zum Lebensmittelgeschäft Angst davor - ich hasste es zu wissen, dass das Auto möglicherweise zu einer solchen Agilität und Kraft fähig ist, während ich die Dinge langsam und drehend halten muss das Rad, um es auch in den glattesten Ecken zu bewegen. Ich habe das gleiche Gefühl, dass ich mit etwas kämpfen muss, damit er in Desintegration das tut, was ich will. Ich hoffe, dass es mit mehr Zeit besser wird, aber die ersten Stunden sind ziemlich unangenehm.