Nachrichten / Spiele

Ian McKellen sagt, er würde über einen neuen „Herr der Ringe“-Film nachdenken, wenn er noch nicht tot wäre

Schauspieler Ian McKellen spielte den weisen Zauberer Gandalf in Peter Jacksons „Der Herr der Ringe“- und „Der Hobbit“-Trilogien, aber könnte er für den nächsten Film mit dem vorläufigen Titel „Die Jagd nach Gollum“ zurückkehren?

McKellen, 85, sagte der Sunday Times (via USA Today), dass er darüber nachdenken würde, „wenn ich am Leben bin“. Angesichts seines Alters denke McKellen viel darüber nach, Rollen zu übernehmen, denn jede davon könne seine letzte sein. „Wenn also ein Drehbuch oder der Entwurf eines Angebots eingeht, denkt man: ‚Das könnte mein letzter Job sein.‘ NEIN. „Das mache ich nicht“, sagte er.

Insbesondere für „Die Jagd nach Gollum“ sagte McKellen, dass es „keine Handlung, kein Angebot, keinen Plan“ gebe. McKellen sagte jedoch, er habe Gerüchte gehört, dass Gandalf in dem Film mitspielen würde (und das macht angesichts des Themas Sinn), und fügte dann hinzu, dass er sich „seit Monaten“ nicht rasiert habe. Gandalf ist natürlich für seinen langen grauen Bart bekannt.

McKellen als Gandalf

Es bleibt abzuwarten, ob Gandalf im Film mitspielen wird oder ob McKellen zurückkehren wird. Was wir wissen ist, dass Andy Serkis bei dem Film Regie führt und Peter Jackson, Philippa Boyens und Fran Walsh – das Oscar-prämierte Trio hinter der Originalserie – ebenfalls zurückkehren. „Die Jagd nach Gollum“ ist ein Arbeitstitel für den Film, der wahrscheinlich die Geschichte von … der Jagd nach Gollum erzählen wird.

Angesichts des Arbeitstitels glauben viele, dass der Film die Geschichte erzählen wird, wie Gandalf Aragorn rekrutierte, um ihm bei der Suche nach Gollum zu helfen, bevor er Saurons bösen Mächten sagen konnte, wo sich der Eine Ring befindet. Wenn ja, deutet dies darauf hin, dass Aragorn auch im Film auftauchen würde. Viggo Mortensen spielte Aragorn in Jacksons Trilogie und sagte, er würde unter einer Bedingung für „Die Jagd nach Gollum“ zurückkehren.

Was McKellen betrifft, so spielt er derzeit die Rolle des John Falstaff im West End-Stück „Player Kings“. Er war nicht die erste Wahl für die Rolle des Gandalf, da Anthony Hopkins und Sean Connery die Rolle ablehnten, bevor McKellen involviert wurde. McKellen wurde für die Rolle des Gandalf in „Die Gefährten“ für einen Oscar nominiert.