Nachrichten / Spiele

Gunfire Reborn Review – Wiedergeboren und wiedergeboren

Gunfire Reborn Review – Wiedergeboren und wiedergeboren

OWenn Sie ein Genre haben, das so beliebt ist wie Roguelikes und Roguelites, zusammen mit dem tangentialen Zeitschleifentrend, werden Sie zwangsläufig immer mehr Spin-offs und experimentelle Spiele in diesem Rahmen bekommen. Der Schuss wird wiedergeboren fällt in die letztere Kategorie und kombiniert eine bekannte Roguelite-Struktur mit einer Border-artiger Ego-Shooter. Ursprünglich 2021 auf dem PC veröffentlicht, Der Schuss wird wiedergeboren macht sich nun auf den Weg zu den Konsolen und bringt sowohl das Gameplay mit, das es auf dem PC so erfolgreich gemacht hat, als auch die Mängel, die es davon abhalten, ein Roguelite der Spitzenklasse zu sein. Es ist zwar nicht immer das logisch konsequenteste oder so tiefgründig oder vielfältig, wie es scheint, aber es gibt viel zu lieben Der Schuss wird wiedergeborenvor allem, wenn Sie eine Gruppe von Leuten haben, mit denen Sie spielen können.

Der Schuss wird wiedergeboren kommt von Duoyi Games und weiß genau, was es ist und was es zu tun versucht. Als Lehrbuch-Roguelite hat es keine komplizierte Geschichte zu verfolgen, und es gibt sich nicht viel Mühe zu erklären, wie oder warum Sie nach dem Tod wieder zum Leben erweckt werden. Alles, was Sie wissen, wenn Sie anfangen, ist, dass Sie ein Tier mit magischer Kraft sind, um es zu tun, und Sie müssen alle Bosse auf Ihrem Weg töten. Es ist ein einfaches Setup, das nicht im Weg steht, und ich schätze, dass es nicht versucht, zu viel in seiner Geschichte zu tun. Unterwegs können Sie mehr sehen, insbesondere die Bosse, wenn Sie danach suchen, aber Sie können alles überspringen, wenn Sie möchten.

„Obwohl es nicht immer das logischste ist, noch so tiefgründig oder vielfältig, wie es scheint, gibt es viel, worüber man sich freuen kann Der Schuss wird wiedergeborenvor allem, wenn Sie eine Gruppe von Leuten haben, mit denen Sie spielen können. »

Nach einer kurzen Einführungssequenz werden Sie weitergeleitet Der Schuss wird wiedergeborenHauptschleife. Wie andere im Genre besteht die Struktur aus einer Abfolge von zunehmend schwierigeren Räumen mit normalen Feinden, gefolgt von einem Boss. Der Schuss wird wiedergeboren fast ändert sich hier die Formel nicht. Es gibt vier Akte mit drei oder vier Stufen vor jedem Boss. Im Gegensatz zu vielen anderen im Genre, die die Wiederspielbarkeit priorisieren, werden die Bühnen leider nicht prozedural generiert, noch gibt es in jedem Akt eine große Anzahl verschiedener Bühnenlayouts. Das bedeutet, dass Sie immer wieder dieselben Umgebungen durchspielen, und es wird definitiv ein bisschen langweilig, besonders wenn Sie sich anstrengen, um zu späteren Akten überzugehen, und jedes Mal dieselben frühen Stadien wiederholen müssen.

Obwohl strukturell ein Roguelite, einschließlich eines Fähigkeitsbaums, der permanente Upgrades bietet, Der Schuss wird wiedergeborenDas sofortige Gameplay von ist ein Ego-Shooter und nimmt viele Hinweise von Spielen wie Bordersowie andere Roguelites wie Unterwelt. Du beginnst mit einem schwachen Startgeschütz, erwirbst aber mit der Zeit neue Waffen aus feindlichen Drops oder Schatztruhen. Die Waffen reichen von Schnellfeuer-SMGs bis hin zu Langstrecken-Scharfschützen sowie Spezialwaffen wie Thunderbolt-Handschuhen. Im Sinne von Border, jede Waffe hat eine kleine Persönlichkeit. Einige haben elementare Effekte wie Schock oder Korrosion, und die meisten haben eine Art inkrementellen Effekt, wie eine um 20 % höhere Chance auf einen kritischen Treffer. Eine Waffe, Concealed Ammo, kann sogar wie eine Granate geworfen werden.

Ein Feld, wo Der Schuss wird wiedergeboren einfach abfällt ist das wahre Gefühl seines Ballerspiels. Obwohl es theoretisch eine Menge einzigartiger Waffen gibt, bemerken Sie nach einer Weile nur etwa ein Dutzend Waffenarchetypen, und Sie werden wahrscheinlich einen oder zwei als Ihren Favoriten auswählen. SMG-Typen fühlen sich aufgrund ihrer schnellen Feuerrate tendenziell besser an, und ich habe normalerweise ein SMG mit einer halbautomatischen Armbrust gepaart. Viele andere Waffen haben keine ähnliche Schlagkraft, daher habe ich sie selten meinem vorhandenen Loadout vorgezogen, obwohl sie etwas stärker waren. Es gibt eine ähnliche Unterbrechung wie bei der Bewegung im Spiel. Viele der Feinde, gegen die Sie kämpfen, erfordern, dass Sie mobil sind und vermeiden, an einem Ort zu bleiben, aber obwohl es notwendig ist, mobil zu sein, wird es nicht so mechanisch gefördert, wie Sie hoffen.

„Viele der Feinde, gegen die Sie kämpfen, erfordern, dass Sie mobil sind und vermeiden, an einem Ort zu bleiben, aber obwohl Mobilität erforderlich ist, wird es nicht so mechanisch gefördert, wie Sie hoffen. »

Sie bewegen sich unabhängig vom Helden nicht besonders schnell, und die einzige Bewegung, die Sie zum Ändern der Geschwindigkeit benötigen, ist Ihr Sprint, der kurz und unbedeutend ist. Die Umgebungen sind oft nicht so förderlich für die Bewegungsfreiheit, wie ich es mir gewünscht hätte, da ich häufig in Kurven geriet und feststeckte. Sogar der Waffenwechsel kann sich träge anfühlen und erfordert ein paar Knopfdrücke und eine Sekunde oder so, um zur gewünschten Waffe zu gelangen, was Sie fast davon abhält, schnell die Waffen zu wechseln. Es fühlt sich oft so an, als wäre das Spiel als langsamerer, methodischerer Shooter konzipiert worden, aber die Art von Herausforderungen, denen Sie gegenüberstehen, wirken dieser Anforderung entgegen und machen es zu einem Spiel, das sich manchmal zu widersprechen scheint.

Wenn man ähnliche Waffen und Umgebungen berücksichtigt, neigen viele Serien dazu, sich zu vermischen und einander sehr ähnlich zu sehen. Wenn ich daran denke, wie Der Schuss wird wiedergeboren Im Vergleich zu einigen der besten seiner Art fühle ich nicht die gleiche Art von Variation, die es frisch erscheinen lässt. Die wichtigsten Dinge, die verhindern, dass das Spiel zu altbacken wird, sind Upgrades und Heldenkräfte, die die Run-to-Run-Formel manchmal erheblich verändern können. Bevor Sie Ihre Mission starten, wählen Sie einen der wenigen Helden aus, jeder mit zwei unterschiedlichen Kräften, wie einer Rauchgranate oder der Fähigkeit, zweihändige Waffen zu führen. Ich wünschte, mehr Helden würden von Anfang an freigeschaltet, weil sie das Gameplay wirklich anders machen, aber als ich das Spiel etwa 15 Stunden später zum ersten Mal durchspielte, hatte ich insgesamt nur zwei Helden freigeschaltet, und es blieb noch viel Arbeit, um den Rest freizuschalten. Am Ende jeder Stufe haben Sie auch die Möglichkeit, eine der Kräfte Ihres Helden auf ähnliche, aber weniger komplexe Weise zu verbessern Unterwelt'Upgrade-System.

Schließlich ist einer der größten bahnbrechenden Wege der durch den Tresorraum, ein optionales und schwierigeres Level in bestimmten Phasen, in dem Sie eine mächtigere Schriftrolle erwerben können, die wirklich bahnbrechend ist. Die Kräfte dieser Schriftrollen können Dinge wie sein mehr Waffenschaden für jeden Boss, den Sie töten, oder weniger Schüsse in einem Magazin, und sie können Ihre Spielweise verändern. Diese Vault-Stufen gehören auch zu den schwierigsten und lohnendsten jeder Stufe, obwohl sie auch anfangen, altbacken zu werden, sobald Sie jedes Layout ein paar Mal gesehen haben.

die Schüsse wiedergeboren

« Wiedergeborenes Gewehrfeuer Das Gunplay wird nach einer Weile etwas altbacken und inkonsistent, und die schurkenhafte Struktur erreicht aufgrund der extremen Ähnlichkeiten zwischen den einzelnen Läufen nicht ihr volles Potenzial. Gleichzeitig kann es zwar frustrierend sein, ohne Vorwarnung zu sterben, aber es gibt eine Menge Spaß zu haben. »

Beim normalen Spiel Der Schuss wird wiedergeboren kann manchmal etwas frustrierend sein, weil man so schnell sterben kann. Wenn Sie alleine spielen, können Sie einige Ihrer Upgrade-Ressourcen einmal pro Spiel für die Wiederbelebung ausgeben, und im Mehrspielermodus fügen Sie die Fähigkeit zur Wiederbelebung hinzu. Manchmal fühlt es sich jedoch so an, als ob Ihr Tod aus dem Nichts auftaucht oder unglaublich schnell passiert. Sie können in einer Sekunde und in der nächsten bei voller Gesundheit sein, je nachdem, wem Sie gegenüberstehen, auch außerhalb von Bossen. Es kann frustrierend sein, ein Rennen zu verlieren, bei dem man sich gegen einen unsichtbaren Langbogenschützen auf der anderen Seite der Karte sicher fühlt. Aus diesem Grund wird das Spielen im Mehrspielermodus sehr bevorzugt. Das Spiel scheint für Solospieler konzipiert zu sein, da sich die meisten Feinde, einschließlich Bosse, eher auf eine Person als auf alle konzentrieren, was es einfacher macht, einen erfolgreichen Team-Multiplayer durchzuführen.

Die Bosskämpfe am Ende jeder Runde haben die gleiche Einzelspieler-Mentalität, aber sie machen im Allgemeinen Spaß und sind abwechslungsreich genug, um damit umzugehen. Die Bosse selbst sind in den meisten Fällen riesig, was eine gewisse Größe und ein großartiges Erfolgserlebnis ermöglicht, wenn Sie sie besiegen. Es gibt normalerweise auch mindestens zwei Bosse, die am Ende jeder Etappe spawnen können, was für etwas mehr Abwechslung im Rennen sorgt, und ich fand die Bosse nie so schwierig oder frustrierend wie die Zwischenetappen, wie sie scheinen ausgeglichener sein und seine Bewegungen besser vorhersagen. Es ist immer befriedigend, einen dieser Bosse zu besiegen.

Wiedergeborenes Gewehrfeuer Das Gunplay wird nach einer Weile etwas altbacken und inkonsistent, und die schurkenhafte Struktur erreicht aufgrund der extremen Ähnlichkeiten zwischen den einzelnen Läufen nicht ihr volles Potenzial. Gleichzeitig kann es zwar frustrierend sein, ohne Vorwarnung zu sterben, aber es gibt eine Menge Spaß zu haben. Wenn Sie eine Gruppe haben, die bereit ist, Multiplayer zu spielen, werden Sie feststellen, dass Sie Besorgungen machen und nur einmal eine machen, vorausgesetzt, Sie sind bereit, über ein paar eklatante Störungen hinwegzusehen.

Dieses Spiel wurde auf der Xbox Series X getestet.


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.