Nachrichten / Spiele

Grand Theft Auto 6 wird eine weibliche Protagonistin haben, die von April 2023 bis März 2024 veröffentlicht werden soll – Gerücht

Grand Theft Auto 5 – Xbox Series XS, PS5_06

Jason Schreier von Bloomberg berichtete über neue Details Automatischer Großdiebstahl 6, dem nächsten Haupttitel in Rockstars gefeierter Open-World-Serie, nach Gesprächen mit über 20 aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern. Mit dem Unternehmen unter neuer Leitung, das sich für einen „freundlicheren, sanfteren“ Ansatz entscheidet, wäre die Moral laut vielen Mitarbeitern „höher als je zuvor“. Allerdings stellte er auch fest, dass die seit 2014 in der einen oder anderen Form andauernde Entwicklung langsamer verlaufen sei, als selbst „langjährige Mitarbeiter“ erwartet hätten.

Ein Großteil davon ist auf die COVID-19-Pandemie zurückzuführen, obwohl Änderungen, die Rockstar zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen vorgenommen hat, einschließlich der Umstrukturierung der Designabteilung und der Begrenzung von Überstunden, ebenfalls zu den Verzögerungen beigetragen haben. „Einige Arbeiter sagen, dass sie immer noch versuchen, herauszufinden, wie man Spiele in dieser neuen Version von Rockstar macht, und sich sogar fragen, was eine Grand Theft Auto Spiel ähnelt der heutigen Umgebung.

Was die Spieler erwarten können, sagten Leute, die „mit der Materie vertraut“ sind, dass es zum ersten Mal eine spielbare weibliche Protagonistin geben wird. Als Latina ist sie eine von zwei Hauptfiguren, die auf der Geschichte von Bonnie und Clyde basieren. Im Gegensatz zu früheren Titeln würde der Entwickler darauf achten, nicht "herumzustochern", wenn es um Witze über Randgruppen geht.

Das Veröffentlichungsdatum ist interessant, da es auf das Geschäftsjahr 2024 von Take Two Interactive abzielt. Das bedeutet zwischen April 2023 und März 2024. Das Entwicklungsteam ist jedoch „skeptisch“ und während lose Zeitpläne vorhanden sind, gaben die Befragten an, dass ihnen kein Veröffentlichungsdatum bekannt sei. So wie es aussieht, glauben sie, dass der Titel "mindestens zwei Jahre" vor der Veröffentlichung liegen wird.

Interessanterweise sah das Edinburgher Büro von Rockstar Anfang des Jahres anscheinend eine Gruppe von Designern, die das Unternehmen verließen, weil sie die Nase voll hatten von dem mangelnden Fortschritt. Gerüchte, die im Dezember 2021 auftauchten, behaupteten, die Entwicklung sei „chaotisch“ gewesen, also stimmt das.

Nun zur anderen großen Frage: Wo wird es installiert? Die neue Karte wäre eine fiktive Version von Miami und seiner Umgebung mit Plänen, in regelmäßigen Abständen neue Missionen und Städte hinzuzufügen. Dies soll für weniger Crunch in den letzten Monaten der Entwicklung sorgen. Ursprünglich trug das Spiel den Codenamen „Project Americas“ und sollte größer sein als alle bisherigen Titel der Serie. „Frühe Entwürfe sahen die Einbeziehung von Gebieten vor, die großen Teilen Nord- und Südamerikas nachempfunden waren, so die mit den Plänen vertrauten Personen. Davon abgesehen ist die aktuelle Welt immer noch expansiv mit „mehr Indoor-Standorten“ als frühere Titel.

Rockstar hat nicht viel über die Fortsetzung gesagt Grand Theft Auto, außer um zu bestätigen, dass es sich in der Entwicklung befindet. Er gab auch bekannt, dass er Ressourcen aus transferiert hatte Red Dead Online auf die nächste GTA Titel, "die Erwartungen der Spieler zu übertreffen und diesen nächsten Eintrag so gut wie möglich zu machen".


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.