Playstation

God of War Ragnarok: Ist es gut für PS4?

gott-des-krieges-ragnarok-ist-es-gut-auf-ps4-2
Bild: Drücken Sie das Quadrat

Wie sieht God of War Ragnarok auf PS4 aus? Sony hat God of War auf PS4 mit der hervorragenden Veröffentlichung von 2018 neu aufgelegt, und jetzt ist die Fortsetzung bereit, einer der letzten First-Party-Titel auf der Next-Gen-Konsole zu werden. God of War Ragnarok ist eine von vielen Cross-Gen-Veröffentlichungen des Plattforminhabers, die Hunderte von Millionen Black Boxes auf der ganzen Welt anzapfen und gleichzeitig das zusätzliche Grunzen der PS5 genießen können. Das heißt, ob Sie sich die neueste Hardware zugelegt haben oder nicht, Sie können den brillanten Nachfolger von Santa Monica Studio spielen – aber wie ist das auf PS4?

Wir haben ein paar Stunden lang die frühen Stadien von Ragnarok auf PS4 gespielt – unserer zuverlässigen Nicht-Pro-Konsole, die wir seit dem ersten Tag haben – und das Wichtigste ist, dass sie das Spiel perfekt beherrscht , Keine Sorge ; Auch wenn es zwangsläufig ein oder zwei Kompromisse gibt, sieht die PS5-Version immer noch richtig gut aus und funktioniert ohne Probleme.

Nachdem du Dutzende von Stunden damit verbracht hast, dich an den Leistungsmodus des Spiels auf PS5 zu gewöhnen, ist es ein wenig schockierend, plötzlich mit halber Bildrate zu spielen. Auf der Standard-PS4 läuft Ragnarok mit 1080p und angestrebten 30 fps, was weit entfernt von den seidenweichen 60 fps ist, die wir genossen haben. Sobald Sie jedoch spielen und mitten im Geschehen sind, vergessen Sie die Leistung – unserer Erfahrung nach kann es problemlos 30 fps aufrechterhalten, und es ist mehr als spielbar.

Optisch ist das Spiel sicherlich nicht so scharf wie auf PS5, aber das bedeutet nicht, dass es schlecht aussieht, weit davon entfernt. Bei so wunderbarer künstlerischer Leitung, Animation und Charaktermodellen ist der grafische Erfolg überraschend gering. Es ist eine ziemlich erstaunliche Leistung, dass das Spiel so gut aussieht wie auf einer jetzt neun Jahre alten Hardware.

Ladezeiten sind vielleicht der auffälligste Unterschied. Wenn Sie sterben, wird das Spiel bis zum letzten Kontrollpunkt neu geladen, und auf PS5 dauert es nie länger als ein paar Sekunden. Auf der alten Konsole dauert es natürlich etwas länger, bis man wieder ins Getümmel kommt. Sie werden auch die Ladungen bemerken, wenn Kratos den Weltenbaum passiert, wenn er sich zwischen den Reichen bewegt. Diese Eskapaden sind auf PS4 definitiv länger. Allerdings sind die überhöhten Ladezeiten alles andere als entscheidend; Wir sind überrascht, dass sie nicht ein bisschen länger sind, wenn überhaupt.

God of War Ragnarok sieht also gut aus und funktioniert gut auf PS4. Santa Monica Studio hat diese Veröffentlichung nicht für die PS5 geopfert, sodass diejenigen, die immer noch die ältere Konsole rocken, beruhigt sein können. Egal, welche Version des Spiels Sie spielen, Sie werden sich freuen – beide sind inhaltlich identisch, sodass Sie die epische Geschichte und die fantastischen Kämpfe in beide Richtungen genießen können. Dies sera Treiben Sie die Lüfter Ihrer PS4 in den Wahnsinn, aber wenn Sie damit umgehen können, werden Sie genauso wild sein wie Ihre selbstgefälligen Freunde und PS5-Besitzer. Das i-Tüpfelchen ist, dass Ihre gespeicherten Daten nach dem Wechsel auf die Version der aktuellen Generation übertragen werden können, sodass Sie sich auch keine Gedanken über einen Neuanfang machen müssen.


Wirst du God of War Ragnarok auf PS4 spielen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.