Nachrichten / Spiele

CoD: Warzone- und MW3-Patchnotizen enthalten vorübergehende Mutationsmodusänderungen und Fehlerbehebungen

Am 3. Juli ist ein kleines Update für Call of Duty: Modern Warfare 9 und Warzone eingetroffen. Dieses Update behebt hauptsächlich Fehler und Exploits, nimmt aber auch einige Anpassungen an der zeitlich begrenzten Mutations-Playlist für den Mehrspielermodus vor.

Der Schwerpunkt von Season 4 Reloaded liegt auf Mutationen, und die Patchnotizen enthalten Änderungen an zwei der Spezialfähigkeiten in der Mutations-Playlist von Modern Warfare 3. Der interne Explosionsschaden ist nun um 50 % erhöht, während der Radius dieses Schadens beträgt um 79 % reduziert. Der Entwickler sagt, dass Sprünge jetzt eine Distanz von 18,1 Fuß oder mehr haben müssen, damit tödlicher Explosionsschaden entsteht. Die Mutant Juggernaut-Mutation ist jetzt geschwächt und verringert die maximale Gesundheit um 25 %.

Lesevorgang läuft: Neuer Playlist-Modifikator – Bit Party | Offizieller Trailer zu Call of Duty Modern Warfare III

Was Warzone betrifft, ist die größte Änderung die Anzahl der Tac-Sprint-Stiefel, die in Bunkern spawnen. Bisher war nur ein Exemplar dieses Gegenstands verfügbar, aber jetzt finden Spieler drei Exemplare. Ein Satz Stiefel befindet sich in der Truhe in der Schatzkammer und zwei Sätze Stiefel werden im ersten Bunkerraum vor der Schatzkammer hinzugefügt.

Ein paar weitere Änderungen betreffen MW3 und Warzone. Ein globaler Hotfix für die Cor-45-Pistole behebt einen Exploit, der zuvor eine schnellere Feuerrate als beabsichtigt bei Verwendung nicht standardmäßiger Eingabemethoden ermöglichte.

Das Update behebt Stabilitäts- und Leistungsprobleme bei beiden Spielen und Spieler sollten nicht mehr im Hauptmenübildschirm von Call of Duty hängen bleiben. Es behebt außerdem einen Exploit im Zusammenhang mit der Showcase-Funktion von Call of Duty, der es Spielern bisher ermöglichte, unverdiente Gegenstände auszurüsten.

Die vollständigen Patchnotizen für Modern Warfare 3 und Warzone können unten eingesehen werden, wie von Activision geteilt.

Season 4 Reloaded hat kürzlich die Rückkehr des beliebten Parkour-Modus G3T_H1GH von MW3 hinzugefügt, und drei neue Tarnungen können verdient werden. Hier ist unsere vollständige Anleitung zum Freischalten aller G3T_H1GH3R-Tarnungen.

GLOBAL

STABILITÄT UND LEISTUNG

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Spieler beim Laden des Hauptmenüs hängen blieben.

CUSTOM

  • Ein Exploit im Zusammenhang mit der Vitrine wurde behoben, der es Spielern ermöglichte, unverdiente Gegenstände auszurüsten.

MW3-MEHRSPIELER

FORTSCHREITEN

  • Falsche Freischaltanforderungen für G3T_H1GH3R-Tarnungen wurden behoben.

PLÄNE

  • Zuhause
    • Die Geometrie in der Nähe der Mittelsäulen wurde angepasst, um zu verhindern, dass feindliche Namensschilder durch Oberflächen sichtbar sind.
  • Viande
    • Die Kollision in der Nähe des Eingangs wurde angepasst, um zu verhindern, dass Spieler einen unbeabsichtigten Ort erreichen.

MODI

  • Mutation
    • Mutierter Jumper
      • Der interne Explosionsschadensradius wurde von 0,6 m auf 0,1 m verringert (-79 %).
      • Interner Explosionsschaden von 100 auf 150 (+50 %) erhöht.
      • Sprünge müssen jetzt 18,1 Fuß oder mehr zurücklegen, damit tödlicher Explosionsschaden entsteht.
    • Der Mutantenjuggernaut
      • Maximale Gesundheit von 1 auf 000 reduziert (-750 %).

WAFFEN UND ZUBEHÖR

Leichte Maschinengewehre

  • RAAL MG
    • Inkompatibler GRV-Z-Kurzgriffaufsatz entfernt.

Handfeuerwaffen

  • COR-45
    • Ein Exploit wurde behoben, der eine schnellere Feuerrate als beabsichtigt ermöglichte, wenn nicht standardmäßige Eingabemethoden verwendet wurden.

REIHE VON TÖTUNGEN

  • DNA-Bombe
    • Es wurde ein Exploit behoben, durch den die DNA-Bombe in rundenbasierten Spielmodi häufiger als vorgesehen erhalten werden konnte.
  • Raketendrohne
    • Verbesserte Flugbahn, um Hindernisse im Notfall zu vermeiden.

ZOMBIES

SPIELBARKEIT

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das JAK-Signalkonvertierungskit beim DM56 falsch ausgestattet war.
  • Ein Exploit wurde behoben, durch den man Elitegegnern mit dem Munitions-Mod „Dead Wire“ mehr Schaden zufügen konnte als vorgesehen.

KRIEGSGEBIET

SPIELBARKEIT

  • Tac Sprint-Stiefel
    • Die Anzahl der taktischen Sprintstiefel, die in Bunkern erscheinen, wurde von 1 auf 3 erhöht.
      • 1 Paar Stiefel in der Truhe der Schatzkammer
      • 2 Paar Stiefel im ersten Raum des Bunkers, vor der Schatzkammer

WAFFEN

Handfeuerwaffen

WAFFENANPASSUNGEN

COR-45

  • Ein Exploit wurde behoben, der eine schnellere Feuerrate als beabsichtigt ermöglichte, wenn nicht standardmäßige Eingabemethoden verwendet wurden.