Nachrichten / Spiele

Nintendo hat gerade überraschend den Teaser zum gruseligsten Spiel des Jahres veröffentlicht

Nachdem Nintendo Direct letzten Monat eine Vorschau auf kommende Titel wie Metroid Prime 4 gab, dachten wir, Nintendo würde nichts zurückhalten. Aber anscheinend zeichnet sich etwas Unheimliches am Horizont ab, wie Nintendos gruseliger neuer Teaser zeigt. Es verrät uns nichts über das Spiel, nicht einmal seinen Titel. Aber er stellt nur eine Frage: Wer ist Emio?

Wir gehen davon aus, dass Emio der Mann im Trenchcoat ist, der eine Papiertüte auf dem Kopf hat, auf der ein handgezeichnetes Gesicht abgebildet ist. Nintendo ist nicht gerade für seine Horrorspiele für Erwachsene bekannt, aber das scheint der Fall zu sein, es sei denn, Luigi's Mansion 4 nimmt eine sehr düstere Wendung.

Lesevorgang läuft: Emio – Nintendo Switch-Trailer

Emio ist auf der Nintendo-Homepage aufgeführt, es fehlen aber auch hier Details. Es zeigt sich, dass sich der Gesichtsausdruck des lächelnden Mannes ändern kann. Und so verstörend sein aktuelles Aussehen auch ist, einer von Emios alternativen Gesichtsausdrücken ist noch unheimlicher.

Nachdem der Teaser nun veröffentlicht ist, sollte Nintendo den Fans wahrscheinlich bald einige Hinweise geben. Aber was den ersten Eindruck angeht, wirkt Emio sehr verstörend und unterscheidet sich von den meisten Titeln des Verlags. Unabhängig davon wäre es interessant zu sehen, wie Nintendo versucht, ein Horrorspiel mit M-Rating zu entwickeln, falls sich herausstellt, dass Emio das ist.