Nachrichten / Spiele

Final Fantasy XIV Dawntrail Steam Deck Review – Grafik-Update, neue Orte und mehr –

Hinweis: Diese Rezension zu Final Fantasy

Letzten Mai habe ich darüber geschrieben Final Fantasy XIV auf Steam Deck, in dem ich erkläre, wie man es bedient, wie es sich spielt, meine damaligen Gedanken zum Spiel, warum es sich lohnt, es zu spielen und mehr im Vorfeld des großen 7.0-Grafikupdates und Final Fantasy XIV: Path of DawnSchneller Vorlauf bis heute, Final Fantasy XIV: Path of Dawn ist seit etwa einer Woche verfügbar und ich habe es sowohl auf Steam Deck als auch auf Xbox Series Beachten Sie, dass ich noch nicht fertig bin Final Fantasy XIV: Path of Dawn Dies ist also vorerst eine laufende Rezension, die die ersten etwa ein Dutzend Stunden der Erweiterung und weitere der früheren Bereiche, die ich mit dem Grafikupdate getestet habe, abdecken wird.

Ich komme dem näher Final Fantasy XIV: Path of Dawn Zweiteilige Steam Deck-Rezension. Im ersten Teil geht es darum, wie das Grafikupdate auf dem Steam Deck OLED funktioniert, aussieht und sich anfühlt. Teil zwei wird meine Gedanken darüber behandeln Final Fantasy XIV: Path of Dawn selbst und wie das nach dem perfekten Sommerurlaub klingt, den ich brauchte. Es wird keine Spoiler geben Final Fantasy XIV: Path of Dawn oder frühere Erweiterungen, aber ich decke das ab NieR: Automaten Raid für meinen Stresstest, also behalte das im Hinterkopf, wenn du alles meiden willst Final Fantasy XIV: Der Schattenbringer auch.

Final Fantasy XIV Dawntrail Steam Deck-Leistung und -Einstellungen

Wenn Sie mein Original lesen Final Fantasy XIV In einem Artikel von Steam Deck konnte man sehen, wie gut das Spiel damals funktionierte. Mit dem Final Fantasy XIV: Path of Dawn Release und Grafikupdate 7.0, Final Fantasy XIV Das Spiel ist insgesamt besser als je zuvor, aber die Leistung hat gelitten. Bei ähnlichen Einstellungen kann das Spiel bei intensiven Bosskämpfen nun auf bis zu 30 fps heruntergehen, und während eines Stresstests ergab der Wechsel in die Ego-Perspektive sogar weniger als 30 fps. Nachdem die Schatten etwas weiter reduziert wurden, wird das Ziel von 30 Bildern pro Sekunde oder mehr gut eingehalten. Und das bei aktivierter dynamischer Auflösung.

Ich habe mich dafür entschieden, das Spiel mit einem Ziel von 45 fps bei 90 Hz zu spielen. In den geschäftigsten Städten sinkt die Geschwindigkeit immer noch oft auf 30 fps, während sie vor diesem Grafikupdate im schlimmsten Fall bei 40 fps lag. Ich wollte beim Fliegen im Neuen konkret so viele Belastungstests wie möglich machen Final Fantasy XIV: Path of Dawn Gebiete zu erkunden, Raids zu überprüfen und FATEs mit vielen Partikeleffekten durchzuführen, zusätzlich dazu, einfach in dichte Städte zu gehen. Wenn die Framerate im First-Person-Modus bei einem Raid nur unter 30 fps fiel und draußen bei 30 fps oder mehr blieb, sieht es gut aus. Ich muss noch ein bisschen testen, aber ich denke, ich schaffe es. Final Fantasy XIV: Path of Dawn bei etwa 45 fps für den Sweet Spot von 45 fps bei 90 Hz. Beachten Sie, dass ich bei allen diesen Tests mit 800p gespielt habe und GE Proton 9-9 verwendet habe. Zum Spielen wurden keine externen Tools oder Mods verwendet. Ich habe die Bildwiederholrate auf 45 fps erhöht, um zu sehen, wie hoch sie sein könnte, bin aber bei der Wiedergabe mit 45 fps bei 90 Hz geblieben, wenn ich sie im Freien zum Testen für diesen Test gespielt habe.

Final Fantasy XIV Dawntrail-Grafikeinstellungen

Ich habe eine benutzerdefinierte Voreinstellung mit aktiviertem LOD verwendet, Echtzeitreflexionen auf Standard, FXAA, normale Beleuchtung und Grasqualität, hohe Parallaxenverdeckung, hohe Tessellation, Blendung aus, alle Schatten werden angezeigt, Schattenauflösung (1024p oder 512p (am besten), normaler Schatten Kaskade, stärkste Schattenweichmachung, Schlagschatten auf Minimum eingestellt, 16x AF, normale Texturauflösung und dynamische Auflösung. Ich hatte keine Zeit, ähnliche Razzien mit den niedrigeren Voreinstellungen durchzuführen, um zu sehen, wie sie aussehen, aber ich war mit der Bildqualität hier bei 30–45 Bildern pro Sekunde im Laufe der Dutzend Stunden, die ich mit der Erweiterung verbracht habe, zufrieden ein Dutzend andere greifen frühere Bereiche und Inhalte noch einmal auf.

Final Fantasy XIV Dawntrail Story und Musikimpressionen

Ich würde mich als jemanden einstufen, der entspannter ist Final Fantasy XIV Spieler im Moment. Ich spiele es schon seit Jahren von Zeit zu Zeit, vor allem wegen der Geschichte und der Musik. Alles andere ist zweitrangig, obwohl ich gerne mit Freunden spiele, wenn die Zeitzonen übereinstimmen. Bis jetzt, Final Fantasy XIV: Pfad zum Himmel bleibt einer meiner Favoriten Final Fantasy Erfahrungen im Allgemeinen, nicht nur in Final Fantasy XIV. Final Fantasy XIV: Path of Dawn Zumindest in den ersten zwölf Stunden, die ich damit verbracht habe, es zu erkunden, den MSQ zu machen und es auf Steam Deck zu testen, habe ich das Gefühl, im Urlaub zu sein. Die neuen Charaktere sind farbenfroh und mein einziger wirklicher Kritikpunkt ist, dass es keine stimmgewaltigeren Dialoge gibt. Ich habe das Gefühl, dass es weniger ist als in früheren Erweiterungen und Patches. Ich habe die neuen Jobs noch nicht ausprobiert und mich nur auf meine Marauder-Spiele konzentriert. Ich werde sie so oft wie möglich testen, wenn ich diese Rezension in Zukunft aktualisiere.

Hier möchte ich die Musik von Soken und Co. hervorheben. Final Fantasy XIV hat einen meiner Lieblingssoundtracks im Gaming-Bereich, und ich denke, der Final Fantasy XIV: Path of Dawn Die Musik ist mehr als unglaublich. Das könnte mein liebstes normales Kampfthema in allen Erweiterungen sein, und ich liebe die Atmosphäre und Kultur der Musik bisher. Ich habe meine Akustikgitarre dabei und spiele das Kampfthema jedes Mal mit, wenn ich es auf YouTube höre oder wenn ich den Streams meiner Freunde zusehe. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie es sich im weiteren Verlauf der Geschichte weiterentwickelt, wenn ich dazu komme. Es ärgert mich, dass ich das nicht kaufen kann Final Fantasy XIV: Path of Dawn Der Original-Soundtrack ist bereits auf iTunes oder auf Diskette verfügbar. Machen Sie es möglich, Square Enix.

Final Fantasy XIV Dawntrail auf der Xbox-Serie

Bei Final Fantasy XIV: Path of Dawn Update, der Xbox Series-Monitor. Normalerweise schaue ich sie mir nicht an, wenn ich normal spiele, aber da ich sie testete, habe ich beschlossen, einen Blick darauf zu werfen. Ich habe gesehen, dass das Spiel oft über 5 Hz läuft, aber in einigen Teilen fiel es auch unter 120 Hz, wenn es mit 100p lief. Der Betrieb mit 60p (beim Spielen) führt auf ganzer Linie zu einer besseren Leistung. Am Ende blieb ich beim Spielen auf der Xbox Series X auf meinem 1440p-Monitor dabei. Abgesehen davon liebe ich die Schönheit neuer Orte in Final Fantasy XIV: Path of Dawn ansehen. Ich bin gespannt, wie Xbox später mit den großen tatsächlichen Schlachten in der Erweiterung umgeht. Der Screenshot oben zeigt, wie der Wortfilter für die Xbox Series X für etwas wie das fliegende Cumulus-Reittier funktioniert. Immer noch ziemlich lustig.

Ich habe es auch über Xbox Remote Play getestet und kann nicht glauben, wie schlecht es im Vergleich zu PS5 Remote Play abschneidet. Ich musste sicherstellen, dass ich mich in der Nähe meines Routers befand, um ein ferngesteuertes Spielerlebnis auf meinem Telefon zu haben, wenn meine Konsole kabelgebunden und nicht drahtlos war. Ich gehe davon aus, dass dies damit zusammenhängt, dass Xbox Remote Play über das Internet und nicht lokal funktioniert, obwohl sich beide Geräte im selben Netzwerk befinden. Es ist jedoch enttäuschend, dass es nicht bei jedem Test so gut funktioniert wie Remote Play PS5.

Die Verbindung zu Final Fantasy XIV muss auf PC und PS5 verbessert werden

Dies hat keinen großen Einfluss auf die Erweiterung oder meine Meinung, aber ich wollte es zu einer besonderen Anmerkung machen. Ich bemerkte, dass Final Fantasy XIV Auf Xbox können Sie das Spiel direkt starten und sich mit Ihren gespeicherten Informationen anmelden. Auf der PS5 werden Ihr Benutzername und Ihr Passwort gespeichert, Sie müssen jedoch jedes Mal Ihr OTP eingeben. Auf dem PC müssen Sie jedes Mal Ihr Passwort und OTP eingeben. Ich verstehe nicht, warum nicht alle Plattformen die gleiche Anmeldemethode haben können. Ich hoffe, dass das Problem gelöst wird, da es mehr als lästig ist, jedes Mal mein Passwort und mein OTP auf Steam Deck einzugeben. Es wäre großartig, wenn alle Plattformen über ein Anmeldesystem wie die Xbox Series X-Version verfügen könnten.

Bis jetzt, Final Fantasy XIV: Path of Dawn Es ist der Sommerurlaub, den wir alle nach einer anstrengenden Ausgehsaison brauchten. Zumindest brauchte ich eine Pause, nachdem ich viel Zeit mit Trails through Daybreak und Shin Megami Tensei V: Vengeance verbracht hatte und immer noch Shadow of the Erdtree aus Elden Ring spielte. Final Fantasy XIV: Path of Dawn Es sieht auf Steam Deck und Xbox großartig aus, es klingt großartig und ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie es weitergeht. Ich hoffe nur, dass wir mehr Sprachdialoge hinzufügen.

Final Fantasy XIV Dawntrail Steam Deck: Punktzahl noch festzulegen