Nachrichten / Spiele

LEGO Brawls Review – Nichts zu beachten

LEGO Brawls – 11 Details, die Sie wissen müssen

Jil Lego Spiele haben sich in erster Linie an ein bestimmtes Publikum gerichtet, und indem sie sich weiterhin auf diese Nische konzentrieren, hat diese Marke vereinfachter Spiele so lange Bestand. Einige Spiele in diesem Gesamt-Franchise wie z Lego Star Wars verfügen über kompetente Spielmechaniken und Handlungsstränge, die am Ende eine unterhaltsame Zeit für Spieler aller Altersgruppen und Spielstärken sind. Aber das letzte der Roten Spiele Lego kämpft ist nicht so ein Spiel; Es ist eine billige Kopie ähnlicher Spiele, die keine Tiefe in ihrer Mechanik oder Abwechslung im Gameplay hat – was in einer überraschend seichten Erfahrung von Anfang bis Ende gipfelt.

Ein Punkt, der hier zu beachten ist, ist das Lego kämpft ist kein neues Spiel; Es ist eine Konsolen- und PC-Portierung eines Handyspiels, das 2019 veröffentlicht wurde. Wenn Sie es also anhand seiner Zielgruppe und seiner Herkunftsplattform bewerten – Lego kämpft kann trotz seiner vielen Mängel ein akzeptables Spiel sein. Aber auf Konsolen-Rigs, wo so viele großartige Zeitgenossen zur Verfügung stehen, fällt es in großen Mengen einfach flach auf die Knie.

 » Aber auf Konsolenplattformen, auf denen so viele großartige Zeitgenossen zur Verfügung stehen, fällt Lego Brawls in großen Mengen einfach flach auf die Knie.« 

Beim Booten Lego kämpft Zum ersten Mal werden Sie mit einem kurzen Tutorial begrüßt, das erklärt, wie das Spiel funktioniert.Es gibt einen einzigen Angriffsknopf, mit dem Sie Ihre Feinde neben einem Sprung schlagen können, und einen Dash-Knopf, um aus der Gefahr zu kriechen. Abgesehen davon gibt es zwei spezielle Slots, von denen jeder ein Power-Up enthält, das Sie aus der Arena nehmen können. Und das ist alles, was zur Kampfschleife gehört, falls Sie sich das fragen.

Es gibt zwei Hauptspielmodi in Lego kämpft – einen Brawl-Modus und einen Party-Modus. Der Brawl-Modus ist im Grunde ein schnelles Spiel im Online-Modus, während Sie im Party-Modus mit Freunden über die lokale Couch oder online über einen Einladungscode spielen können. Egal, ob Sie im Brawl-Modus oder im Party-Modus spielen, es stehen nur zwei grundlegende Match-Typen zur Auswahl: ein Free-for-All- und ein Team-Objective-Modus.

Free-for-all ist Ihre Standardangelegenheit – Sie wählen eine Stufe und die Anzahl der Leben für jeden Spieler und kämpfen im Rahmen einer Stufe. Die Bühne selbst ist übersät mit Power-Ups, die ständig wieder auftauchen und mit denen Sie Ihre Feinde verwüsten können. Jeder zu Boden gegangene Gegner stellt Ihre Gesundheitsbalken wieder her, und der letzte Mann, der noch steht, ist der Gewinner. Dann gibt es Teamkämpfe, bei denen 4er-Teams um ein gemeinsames Ziel kämpfen, das vom Sammeln von X Pfirsichen bis zum Erobern eines Kontrollpunkts oder irgendetwas anderem reichen kann.

 » Neben einem einzigen Angriffsknopf gibt es zwei spezielle Slots, von denen jeder ein Power-Up enthält, das Sie in der Arena aufheben können. Und das ist alles, was zur Kampfschleife gehört, falls Sie sich das fragen. « 

Die Szenen selbst basieren auf verschiedenen Themen, die von einem Piratenschiff über eine Cyberpunk-Dystopie bis hin zu einem außerirdischen Planeten reichen. Einige von ihnen basieren auch auf beliebten IPs wie z Jurassic Park et Monkie Kind unter anderen. Jedes von ihnen hat sein eigenes thematisches Zubehör und besondere Gegenstände sowie ein Gadget, um die Dinge aufzurütteln. Zum Beispiel müssen Sie in einem Schiffslevel ganz nach oben auf das Schiff klettern, um den Kontrollpunkt zu erreichen – und die Bühne hat ein Hai-Power-Up, das Feinde ganz einfach vom Kontrollpunkt stoßen kann. Und eine weitere Stufe zum Thema Lava bewirkt, dass der Lavapegel regelmäßig ansteigt – was Sie dazu zwingt, auf höhere Plattformen zu springen, um sich vor dem Tod durch das geschmolzene Zeug zu retten.

Vielfalt ist ein neues Konzept, aber angesichts der hauchdünnen Spielmechanik des Spiels macht sie nicht viel aus. Abgesehen von ein paar mikrostrategischen Elementen für verschiedene Ziele läuft das Gameplay oft darauf hinaus, in den Kampf zu springen und weiterhin Ihren Angriffsknopf zu spammen, um den Gegner zu besiegen. Dann wiederholen, ausspülen und wiederholen. Was dieses Element der Abwechslung minimiert, ist die Tatsache, dass der Brawl-Modus über eine Stufenrotationsmechanik verfügt, bei der Sie nur eine Stufe aus einer Gruppe von 4 Auswahlmöglichkeiten und einer zufälligen Auswahl auswählen können. Das bedeutet, dass bei Spielern beliebte Phasen immer wieder wiederholt werden und Sie sich nicht einmal für eine Phase anstellen können, die Ihnen gefällt und die nicht im aktuellen Auswahlpool vorhanden ist.

Lego Schlägereien

LEGO Schlägereien hat eine Reihe von Schlägern, die von einem Burgritter über einen intergalaktischen Krieger bis hin zu einem Todeswächter reichen. Jeder dieser Charaktere hat unterschiedliche Designs, aber sie sind funktional identisch. Jeder verursacht die gleiche Menge an Schaden und hat die gleiche Angriffsbewegung – was den Unterschied zwischen diesen Charakteren im Wesentlichen auf ein rein kosmetisches Niveau reduziert. Es gibt auch einen abgerundeten Charakterersteller, mit dem Sie verschiedene Blöcke mischen und kombinieren können, um Ihre eigenen benutzerdefinierten Brawler zu erstellen. Es stehen viele Blöcke zur Auswahl, und es gibt viel Potenzial, um alberne Charaktere zu erstellen oder sich als Lieblingscharaktere aus anderen Spielen oder Filmen zu verkleiden.

Die Spieler beginnen mit weniger als einer Handvoll Brawlern, und während des Spiels werden zusätzliche Brawler freigeschaltet. Jeder Sieg oder jede Niederlage bringt Ihnen Punkte ein, die zu Ihrem aktiven thematischen Fortschrittsbaum beitragen, der Blöcke und Gegenstände in diesem bestimmten Thema freischaltet. Wenn Sie beispielsweise das Thema Wilder Westen auswählen, können Sie Hüte, Waffen, Masken usw. freischalten. Es stehen mehr als eine Handvoll Themen zur Auswahl, was bedeutet, dass Sie viel zu tun haben, wenn Sie bereit sind, die Stunden darin zu investieren.

Lego Schlägereien

Insgesamt scheint die Progression jedoch sehr geizig zu sein. Sie müssen mit jedem freigeschalteten Brawler Meisterschaft erlangen, während Sie diesen Charakter spielen, um den nächsten Kämpfer freizuschalten, der natürlich funktional identisch ist, was wirklich frustrierend ist. Einige Freischaltungen sind hinter Truhen versteckt, die sich öffnen, wenn Sie alle Teile eines bestimmten Outfits in einem bestimmten Thema freischalten. Es scheint sein Publikum absichtlich aufgepumpt zu haben, um immer wieder für kleinere Freischaltungen zurückzukehren, und es hat meine Aufmerksamkeit offensichtlich nicht auf die gleiche Weise erregt.

Darüber kann man etwas sagen Lego kämpft als Ganzes – es ist ein Spiel, das die Aufmerksamkeit von niemandem sehr lange fesseln kann. Die Mechanik selbst ist zwar simpel, aber funktional, und die Vielfalt der Bühnendesigns und Spielmodi hält den Spielspaß für eine Weile aufrecht. Aber wenn Sie diese kurze Zeit hinter sich haben, stellt sich ein Gefühl der unvermeidlichen Wiederholung ein – was durch geizige Fortschrittssysteme und wenig Abwechslung unter den Kämpfern noch verstärkt wird.

Natürlich wären einige dieser Probleme nicht so bedeutend gewesen, wenn das Spiel Teil eines Abonnementdienstes gewesen wäre, wie es bei der in Apple Arcade enthaltenen mobilen Version der Fall war. Aber selbst zum halben öffentlichen Preis, Lego kämpft kann seinen Preis einfach nicht rechtfertigen – und es ist ein unvergesslicher Schläger, der nicht viel für jeden bietet, der eine sinnvolle und ansprechende Erfahrung mit diesem Spiel machen möchte.

Dieses Spiel wurde auf der PlayStation 5 getestet.


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.