Nachrichten / Spiele

Epic will EGS auf Android und iOS bringen

Von Sherif Saed,
Dienstag, 2. Juni 2020 10:46 GMT

Der Epic Games Store könnte bald auf das mobile Ökosystem ausgedehnt werden.

Epic Games-Chef Tim Sweeney gab bekannt, dass die Epischer Games Store kommt auf Android und hofft, es auch auf iOS zu bringen.

Der CEO sagte gegenüber Gamespot, dass er die gleiche Philosophie der Entwicklungsfreiheit auf Mobiltelefone bringen möchte.

„Wir möchten den (Epic Games) Store in Zukunft auf iOS bringen, und wir werden ihn auf Android bringen“, sagte Sweeney. „Wir denken, dass es eine gute Möglichkeit ist, die Branche voranzubringen, und es ist eine weitere Möglichkeit, wie Epic als Spieleentwickler dieses Publikum rund um Fortnite aufgebaut und gelernt hat, wie man eine Plattform betreibt – Form der Verbreitung auf PC und Android.“

„Jetzt, wie wir es bei vielen Dingen getan haben, von der Unreal Engine bis zu Epic Online-Diensten, öffnen wir sie für alle anderen Entwickler zur Verwendung mit ihren Spielen und versuchen, der Branche zu dienen und eine wirklich interessante Alternative zu bieten Ökosystem. ," er fügte hinzu.

Dies liegt daran, dass der Fortnite Android Launcher jetzt einfach als Epic Games App bezeichnet wird. Insbesondere Android ermöglicht es, von Dritten betriebene Stores auf der Plattform zu existieren. Amazon, Samsung und viele andere Unternehmen haben ihre eigenen separaten Stores auf Android, was Sie auf iOS nicht tun können.

Sinnvoll wäre es, wenn sich die Fortnite-Manager-App zu einem vollwertigen Store entwickelt. Das lange Spiel von Epic macht seine Technologie und Dienste allgegenwärtig. Der Publisher hat kürzlich die Matchmaking- und Account-Dienste, die Fortnite verwendet, für Unreal Engine-Entwickler, die sie verwenden möchten, kostenlos bereitgestellt. Es gibt also keinen Grund, warum es hier enden würde.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie darauf klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Regardez auf YouTube

');
jQuery(yt_video_wrapper).remove();
};
});
}
}
});
}

Bewerte diesen Artikel