Nachrichten / Spiele

Interview mit Resident Evil 3: Produzent Peter Fabiano

Der jüngste Lauf von Capcom wurde vorerst ausgesetzt, und bis wir wissen, was folgen wird, Resident Evil 3 ist der letzte und größte. Aus meiner Sicht war es aus mehreren Gründen ein faszinierendes Spiel, von seinem neuen Entwicklungsstudio bis hin zu seinen bedeutenden Änderungen gegenüber dem Original. Auch die Resonanz von Kritikern und der Community war interessant und viel abwechslungsreicher als im letzten Jahr. Resident Evil 2. Glücklicherweise hatten wir die Gelegenheit, mit jemandem bei Capcom über das Spiel im Allgemeinen zu sprechen. Siliconera konnte mit Produzent Peter Fabiano in Kontakt treten und sich mit ein paar Fragen zum Projekt sein Gehirn aussuchen.

Lucas White, Siliconera: Nun da Resident Evil 3 war eine Weile weg, wie geht es Capcom und dem Team? Gibt es unerwartete Überraschungen oder wichtige Lehren aus der Reaktion von Fans und Kritikern?

Peter Fabiano, Capcom: Wir überprüfen ständig Kommentare und verinnerlichen sie, während wir fortschreiten. Wir haben daran gearbeitet, das ursprüngliche Quellmaterial anzupassen und es zu etwas Neuem für Neulinge und diejenigen zu machen, die das Original gespielt haben. Wir tun unser Bestes, um so vielen Menschen wie möglich zu gefallen, während wir die Vision behalten und kreieren
das Spiel, das das Team spielen möchte. Am Ende konnten wir das Produkt schaffen, das wir uns vorgenommen hatten, und wir sind stolz auf das Ergebnis. Wir versuchen, die Meinungen der Nutzer im Hinterkopf zu behalten und werden unser Bestes tun, um ihre Kommentare in zukünftige Schlagzeilen zu integrieren.

Resident Evil Interview 3 4 (1)

Anscheinend RE 3 war ein paar Jahre in Entwicklung, ja? Was für eine Beziehung war da
dazwischen und RE 2? Gab es sozusagen einen „Styleguide“ oder haben die Teams gearbeitetunabhängig?

Fabiano: Resident Evil 3 war etwa 3 Jahre in Entwicklung. Die Teams arbeiteten größtenteils eigenständig
Teil, aber es gab definitiv einen Teil des Wissensaustauschs sowie des Austauschs von Ideen, etwas Technologie und RE Engine.

In vielerlei Hinsicht haben die im Originalspiel eingeführten Gameplay-Elemente die Art und Weise der Serie geprägt
entwickelt sich bis heute weiter. Es scheint daher, dass einige RE 3Der einzigartige Reiz von
kurz von der Serie absorbiert. Herr X im RE 2 Remake ist ein gutes Beispiel. Bist du einverstanden
das, und können Sie über einige der Hauptziele dieses Projekts sprechen?

Fabiano: Wir haben unser Bestes getan, um Nemesis zu etwas Besonderem zu machen und ihn von Tyrant zu unterscheiden. Unser Ziel
mit RE 3 war, etwas zu tun, das sich im Sinne der Neuerfindung fortsetzte RE 2 und fügen Sie auch ein Online-Survival-Horror-Multiplayer-Spiel hinzu Resident Evil Universum.

Resident Evil 3 Interview alt

Das Original RE 3Der Platz der Show in der Art und Weise, wie die Fans darüber denken, kann faszinierend sein.
Was waren die wichtigsten Punkte, mit denen das Team in Bezug auf die Herangehensweise an das Spiel begann?
als Anpassung?

Fabiano: Wie wir während unserer Kampagne besprochen haben, wollten wir der Essenz des Originals treu bleiben.
aber auch das Spiel frisch machen. Wir wussten, dass wir die Geschichte von Jill Valentine erzählen wollten, als sie entkam
Waschbärstadt und Nemesis. Wir wollten auch die Charakterisierungen stärker hervorheben, insbesondere die wachsende Partnerschaft zwischen Jill und Carlos; Also haben wir die wichtigsten Beats in der Geschichte beibehalten und uns dann Freiheiten genommen, wie sich alles abgespielt hat.

Jill ist oft ein Fanliebling für ältere Fans der Show, obwohl sie vielleicht nicht so bekannt ist für
Leute, die nicht mit alten Spielen oder so aufgewachsen sind Marvel vs Capcom 2. RE 3 scheint zu sein
Springe nach rechts, vorausgesetzt, der Spieler weiß, wer sie ist. Was war das kreative Denken
dort verarbeiten?

Fabiano: Aus erzählerischer Sicht spielte es keine Rolle, ob Sie in früheren Spielen wussten, wer Jill war.
Die Geschichte spielt in den Medien und ist voll und ganz in ihrer Erzählung. Wir wollten
erfahrene Spieler, Neulinge sowie Neulinge im Franchise im Jahr 2019 RE 2 à
hüpfen Sie und betreten Sie Ihr Zuhause mit dem Protagonisten.

Resident Evil 3 Interview 1

Was sind die besten Aspekte bei der Überarbeitung eines Spiels mit mehreren Generationen? Was sind die
größere Herausforderungen oder Hindernisse?

Fabiano: Wir hatten ursprüngliche Teammitglieder, die an dem Spiel arbeiteten, also waren sie sehr aufgeregt,
ihre Vision, wie Raccoon City aussehen sollte, komplett neu aufbauen, während sie immer noch in der Lage sind, etwas zu sagen
die Erzählung mit der heutigen Technologie ausgestaltet. Wir haben uns auch sehr gefreut, die Geschichten von erzählen zu können
Resident Evil 2 et 3 zusammen mehr als in den Originalen. Es ist immer eine Herausforderung zu wissen was
einbeziehen und was zu ändern oder anzupassen ist, aber wir sind froh, dass wir das Ziel beibehalten und erreichen konnten
unsere Vision.

es Resident Evil 3 ein abgeschlossenes Projekt oder sind Anpassungen oder Aktualisierungen im Gange?

Fabiano: Resident Evil 3 ist ein fertiges Produkt.

Die Bibliothek von Capcom ist voll von langjährigen Serien mit vielen verschiedenen Händen und kreativen Talenten
impliziert. Wie kann die Identität einer Serie trotz jahrelanger Veränderungen und neuer Gesichter erhalten bleiben? Oder in
mit anderen Worten, was macht Resident Evil... Resident Evil?

Fabiano: Wie bei allen großen Franchises ist es wichtig, die Wurzeln des Spiels zu betrachten, seine Säulen zu identifizieren und
die konsistent sind, während die Marke vorangetrieben wird. Sie können mit der Original-Trilogie sehen
de Resident Evil 1 von Resident Evil 3, Bedienelemente und Ästhetik waren konsistent, aber
Iterationen im Spielverlauf. Mit Resident Evil 4 von 6, das Gameplay entwickelte sich zu Action und
die Kamera schaltete auf die dritte Person um. Mit Resident Evil 7 Wir haben das Spiel in der Ich-Perspektive genommen und es überprüft
klaustrophobisches Gefühl der Villa Resident Evil 1. Einfach gesagt, Resident Evil bedeutet vieles
für viele Leute, aber er hat immer versucht, den Survival-Horror neu zu erfinden.

Wie wäre es, wenn Sie mit einer Nachricht für enden? Resident Evil Fans, die sehnsüchtig auf den nächsten Schritt warten?

Fabiano: Danke, dass ihr Fans seid! Wir hoffen, weiterhin Inhalte erstellen zu können, die Ihnen Spaß machen.

Vielen Dank an Peter für seine Zeit und natürlich an die Leute von Capcom für die Gelegenheit, uns zu kontaktieren und zu chatten.

Resident Evil 3 ist derzeit für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar.