Nachrichten / Spiele

Elite Dangerous beginnt nächstes Jahr seine "nächste Ära" Odyssey - ja, das ist die Erweiterung der Weltraumbeine

Heute Elite Dangerous Die Erweiterungsankündigung wird langjährige Spieler nicht überraschen, die bereits wussten, dass Frontier an einer großen Erweiterung arbeitet, dass sie von 2020 auf 2021 verschoben wurde und so ziemlich das, was dort sein würde, dank flieht . Offizielle Neuigkeiten zu Inhalten der „nächsten Ära“ – und ja, Weltraumbeine – sind jedoch immer noch willkommen.

Cambridge, UK – 6. Juni 2020 – Es ist Zeit, von Bord zu gehen und noch einmal zu den Sternen zu blicken. Frontier Developments plc (AIM: FDEV) kündigte heute stolz Elite Dangerous: Odyssey an, eine große neue Erweiterung für Elite Dangerous, die Anfang 2021 erscheinen wird.

Elite Dangerous: Odyssey läutet eine lang erwartete neue Ära für die definitive Langzeit-Weltraumsimulation ein, die es den Spielern ermöglicht, unzählige neue Planeten zu berühren, die von atemberaubenden neuen Technologien angetrieben werden, und sie mit unbegrenzter Freiheit zu erkunden Boden.

Das aufstrebende Gameplay von Elite Dangerous: Odyssey wird an der Grenze des Weltraums zu neuen Tiefen zum Leben erweckt und ermöglicht es den Spielern, sich durch eine Vielzahl von Missionen zu kämpfen, von Diplomatie und Handel bis hin zu tödlicher Tarnung und in kompromisslosen Kämpfen. Verschiedene Einstellungen, Ziele und NPCs bieten eine endlose Vielfalt an Missionen und eine fast endlose Menge an Inhalten, die Sie genießen können.

Der Konflikt wird toben, wenn sich die Spieler in das intensive Kampferlebnis von Elite Dangerous: Odyssey wagen. Die Koordination mit Ihren Teamkollegen und die Auswahl der richtigen Ausrüstung für die jeweilige Mission ist der Schlüssel zur Bewältigung einer vielschichtigen taktischen Sphäre des Gruppenkampfs, in der Kommandanten, SRVs und Raumschiffe aufeinandertreffen.

Während das Universum von Elite Dangerous ein rücksichtsloser und unversöhnlicher Ort sein kann, können Spieler Trost finden und sich in sozialen Knotenpunkten in der ganzen Galaxie zusammenschließen, um ihre nächsten Verträge zu planen, neue Allianzen zu bilden und sogar begehrte Dienste zu beschaffen. Diese öffentlichen Bereiche sind auch der perfekte Ort, um Waffen und Ausrüstung zu erwerben und zu verbessern, die dem Spielstil jedes Kommandanten entsprechen.

„Odyssey ist unsere bisher ehrgeizigste Elite Dangerous-Erweiterung“, sagte David Braben, Gründer und CEO von Frontier. „Die Erweiterung der ultrafeinen Skalenabdeckung, die für das Gameplay zu Fuß erforderlich ist, während die riesigen, in Lichtjahren gemessenen Entfernungen beibehalten werden, ist eine große Leistung für das Team und erweitert die bereits vorhandene Erfahrung von Elite Dangerous erheblich. Wir hoffen, dass Sie sich uns anschließen, um diese Entdeckungs- und Abenteuerreise fortzusetzen, wenn Elite Dangerous: Odyssey Anfang 2021 erscheint.

Bewerte diesen Artikel