Nachrichten / Spiele

Dragon Ball FighterZ bekommt dritte DLC-Saison und eine neue Meta-Smashing-Mechanik

Dragon Ball FighterZ bekommt eine dritte DLC-Saison mit fünf neuen Charakteren – und das neue „Z Assist Select“-System wird das Spiel dramatisch verändern.

An diesem Wochenende veranstaltete Bandai Namco das Finale der Dragon Ball FighterZ World Tour 2020, den Höhepunkt des letzten Jahres der Turnierschlachten im rasanten Tempo gegen den Fighter. Auf der Veranstaltung kündigte FighterZ-Produzent Tomoko Hiroki einige aufregende Neuzugänge für das Spiel für dieses Jahr an – Ergänzungen, die für Gelegenheitsfans relevant sein werden, aber auch die Art und Weise, wie das Spiel auf hohem Niveau in der E-Sport-Szene gespielt wird, massiv verändern werden.

Erstens geht es im Spiel darum, eine vollständige dritte Staffel von DLC, auch bekannt als FighterZ Pass 3, zu bekommen. Der zweite, Ultra Instinct Goku, erscheint im Frühjahr 26. Die drei Charaktere darüber hinaus wurden noch nicht angekündigt oder bestätigt, noch ihre Veröffentlichungstermine. Dieser Inhalt wird in allen Versionen von FighterZ verfügbar sein – also PS2020, Xbox One, Switch und PC.

Die Esports-Szene von Dragon Ball FighterZ wird jedoch sofort spannender mit dem "Z Assist Select"-System, einer brandneuen kostenlosen Ergänzung für die dritte Staffel des Spiels. Das Z Assist Select-System ist einfach: In DB FighterZ bist du kann einen Charakter anrufen, um dir zu "helfen"; Wenn Sie sie beschwören, erscheinen sie auf dem Bildschirm und führen einen Angriff durch, bevor sie verschwinden.

Der Auswahlassistent ist genau das, wonach es sich anhört – anstatt dass jeder Charakter einen einzelnen Unterstützungsangriff hat, können Spieler jetzt zwischen drei verschiedenen Unterstützungsoptionen auf dem Charakterauswahlbildschirm wählen. Dies bedeutet, dass Sie je nach Kader- oder Teamaufstellung oder dem Spielstil Ihres Gegners einen anderen Assist auswählen können. Da jeder Darsteller drei verschiedene Assists hat, fügt dies dem Spiel eine beträchtliche Tiefe hinzu.

Dieses System mag Fans von Team vs. Fighters bekannt vorkommen – und das liegt daran, dass Marvel vs. Capcom 3 eine fast identische Support-Mechanik hatte. Das ist jedoch keine Schande – Dragon Ball FighterZ borgt sich viel von MVC3 und ist wohl eine bessere Fortsetzung dieses Spiels als Capcoms verwirrtes Marvel vs. Capcom Infinite.

Der Zweck der neuen Updates, sagt Produzentin Tomoko Hiroki, ist es, "den Benutzern eine neue Erfahrung zu bieten" - das Spiel so weit zu ändern, dass das ganze Spiel erneuert wird. Das bedeutet neue Charaktere, neue Funktionen und sogar eine neue Benutzeroberfläche.

Bandai Namco sagte auch, dass das Unternehmen während dieser dritten Staffel des Spiels und seiner Esports-Tour erwägen wird, Änderungen zur Mitte der Saison vorzunehmen, die es zuvor noch nicht getan hat. Die anfänglichen Anpassungen der Spielbalance sollten es mehr Spielern ermöglichen, zurückzukehren, um einseitige Spiele zu verhindern. Sie können mehr über die allgemeinen Änderungen an Hiroki selbst im eingebetteten Video oben lesen.


Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.