Nachrichten / Spiele

Diablo Immortal-Spieler fordern das Pet-System im Stil von Diablo 3

Diablo Immortal-Spieler fordern das Pet-System im Stil von Diablo 3

Die Spieler von Diablo Immortal fragen nach einer ziemlich entzückenden Ergänzung für das RPG-Spiel – ein Pet-System im Stil von Diablo 3. Während sich das Free-to-Play-Spiel als spaltend erwiesen hat, mit einigen Spielern, die mit seinen Mikrotransaktionen und dem Gangsystem unzufrieden sind, erzwang Diablo Immortal Kriege war weiterhin erfolgreich und übertraf nach seiner kürzlichen Einführung in China die Marke von 30 Millionen Installationen. Jetzt fragen seine Fans nach einer lustigen und nützlichen Ergänzung, um beim Leveln von Diablo Immortal zu helfen.

Diablo 3 bietet eine Reihe von klassenbasierten Begleitern und Dienern, aber diejenigen, an denen Diablo Immortal-Spieler interessiert sind, sind die nicht kämpfenden Begleiter, die Ihrem Charakter folgen und automatisch Gold sammeln, das für Sie in der Nähe fällt. Das Action-RPG-Spiel Lost Ark verfügt auch über ein ähnliches System, bei dem Ihre Haustiere fallengelassene Beute sammeln und dem Spielercharakter auch Remote-Speicher und E-Mail-Zugriff sowie kleine Buffs bieten.

Der Reddit-Benutzer OK_Support9029 brachte die Idee auf dem offiziellen Subreddit des Fantasy-Spiels vor. Sie sagen: „Nichts ist ärgerlicher, als für die 100-200 Goldstapel zurückzukommen, die gefallen sind, nachdem Sie zur nächsten Gruppe von Mobs gegangen sind“, was darauf hindeutet, dass ein goldsammelndes Haustier die perfekte Lösung wäre. „Ich werde immer [zum Spiel] zurückkehren“, fahren sie fort, „aber wie viel besser wäre das Spielerlebnis, wenn ich einen kleinen Müllkobold an meiner Seite hätte?

Einige Spieler bemerken, dass der Zusatz möglicherweise eine Belohnung dafür sein könnte, endlich Gretas Katze gefunden zu haben, nachdem das arme Mädchen seit dem Start des Spiels jeden Tag damit verbracht hat, durch die Straßen von Westmark zu wandern und nach ihrem Haustier zu rufen. Andere sind etwas skeptischer in Bezug auf das Mikrotransaktionspotenzial, das das System bringen könnte – einige Rezensenten sagen, dass sie gerne verschiedene kosmetische Haustiere kaufen würden, andere befürchten, dass es an eine wiederkehrende monatliche Gebühr gebunden ist.

Wir persönlich finden das eine tolle Idee. Die Haustiere von Diablo 3 sind bezaubernd und reichen von winzigen Skeletthunden und StarCraft-Protoss-Sonden bis hin zu einer Miniatur-Inkarnation von Diablo selbst. Es wäre großartig zu sehen, welche Optionen verfügbar gemacht werden könnten, und vielleicht könnte es eine andere Art von Kosmetik schaffen, die im Battle Pass angeboten werden kann, der die Spieler bereits mit seinen Angeboten enttäuscht hat.

In der Zwischenzeit könnten die Spieler auf ihre Kosten kommen, wenn sie den Diablo Immortal-Hund streicheln könnten. Sehen Sie sich unbedingt unsere Diablo Immortal-Klassenrangliste und unseren Leitfaden zu den besten legendären Gegenständen von Diablo Immortal an, um sicherzustellen, dass Sie für den Erfolg gerüstet sind. Wenn Sie mit Ihrem aktuellen Charakter unzufrieden sind, haben wir auch eine Anleitung zum Wechseln der Klasse in Diablo Immortal – achten Sie einfach auf Diablo Immortal-Kosmetika, die klassengebunden sind, bevor Sie den Sprung machen.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.