Nachrichten / Spiele

Weitere Shipgirls von Azur Lane tauchen in World of Warships auf

Azur Lane-Schiffsmädchen in World of Warships

Wargaming hat die sechste Welle von Crossover-Inhalten gestartet Azure Lane in Welt der Kriegsschiffe. Es wurden fünf neue Schiffslackierungen und Kapitänscharaktere hinzugefügt, die auf den Schiffsmädchen aus dem alten Titel basieren.

Bei den betreffenden Schiffen handelt es sich um CV-8 USS Hornet, HMS Queen Elizabeth, KMS Agir, IJN Fusou und IJN Shimakaze. Hornet, Agir und Shimakaze verfügen über neue autonome Premiumschiffe, die auf dem basieren Azure Lane die Mädchen an Bord. Mittlerweile erscheinen die Lackierungen der Queen Elizabeth und der Fusou als permanente Tarnungen für die Originalschiffe, die in erhältlich sind Welt der Kriegsschiffe.

Wargaming hinzugefügt Azure Lane Charaktere seit Beginn der Zusammenarbeit im Jahr 2018. Das Crossover gilt für beide Seiten, da auch Manjuu und Yongshi nach und nach hinzugekommen sind Welt der KriegsschiffeOriginalschiffe als vorrangige und entscheidende Schiffsmädchen-Rarität.

Frühere Crossover-Wellen hatten die folgenden Schiffsmädchen hinzugefügt Welt der Kriegsschiffe:

  1. Erste Welle: CV-6 USS Enterprise, CL-55 USS Cleveland, HMS Belfast, HMS Hood, HMS Nelson, KMS Admiral Hipper, SN Avrora
  2. Zweite Welle: CL-57 USS Montpelier, HMS Neptune, KMS Prinz Eugen, MNF Dunkerque, IJN Azuma, IJN Atago, IJN Kaga, IJN Yukikaze
  3. Dritte Welle: CA-68 USS Baltimore, KMS Roon, MNF Jean Bart, RN Littorio, SN Sovetskaya Rossiya, IJN Shoukaku, ROC Yat Sen
  4. Vierte Welle: BB-62 USS New Jersey, HMS Formidable, KMS Bismarck, FFNF Saint Louis, RN Zara, SN Chapayev
  5. Fünfte Welle: BB-45 USS Colorado, HMS Cheshire, KMS Prinz Heinrich

Azure Lane ist nicht der einzige Titel, bei dem Wargaming zusammengearbeitet hat Welt der Kriegsschiffe. Das Unternehmen hat auch Inhalte von anderen Franchise-Unternehmen wie hinzugefügt Blaustahl-Arpeggio, Transformerund Hololive.

Der Event Pass für die sechste Welle von Azure Lane Cross-Content in Welt der Kriegsschiffe ist bis zum 12. Juni 2024 verfügbar. Obwohl das Multiplayer-Online-Seeschlachtspiel auf mehreren Plattformen verfügbar ist, erscheint dieser Inhalt speziell in der Original-PC-Version.