Nachrichten / Spiele

Erscheinungsdatum von Destiny 18 Staffel 2, neuer Raid, Details zu Arc 3.0 und mehr

Erscheinungsdatum von Destiny 18 Staffel 2, neuer Raid, Details zu Arc 3.0 und mehr

Destiny 2 Staffel 18 ist am Horizont und es entwickelt sich zu einem Knaller. Während sich die Geschichte in ein jahrzehntelanges Finale der Handlung verwandelt, sind wir aufgeregter denn je, endlich die Wahrheit über den Reisenden und die Geheimnisse von Licht und Dunkelheit aufzudecken.

Neue Staffeln von Destiny 2 bringen immer Überraschungen, aber Staffel 18 scheint neue Inhalte mit Rückblicken zu mischen, die möglicherweise auf das ursprüngliche Destiny zurückgehen. Mit einem „neuen“ Schlachtzug, einer Überarbeitung der Arc-Elementarklasse, PvP-Änderungen und anderen Verbesserungen der Lebensqualität zusätzlich zur Saison können sich die Spieler in den kommenden Monaten auf viel freuen.

Erscheinungsdatum, Uhrzeit und Name von Staffel 18

Saison 17 endet voraussichtlich am 23. August, was die Spieler direkt zum Start von Saison 18 führt. Saisonstart-Events finden normalerweise zusammen mit regelmäßigen wöchentlichen Resets dienstags um 10:13 Uhr PDT / 18:19 Uhr EDT / XNUMX:XNUMX Uhr BST / XNUMX:XNUMX Uhr MESZ statt.

Der Start fällt mit dem von Bungie zusammen Destiny 2: Lightfall Showcase, die eine ganze Saison früher als geplant stattfindet. Dann wird Bungie den Namen von Staffel 18 und eine Vorschau darauf enthüllen, wohin die Geschichte als nächstes gehen wird. Laut Bungie wird Lightfall einige der größten herausragenden Handlungspunkte der Franchise lösen, wenn es 2023 startet.

Bungie braucht zwischen den Saisons oft Zeit, um Serverwartungen durchzuführen, also seien Sie darauf vorbereitet, dass Saison 17 einige Stunden vor der Reset-Zeit endet. Während dieser Zeit können sich Spieler nicht bei Destiny 2 anmelden, stellen Sie also sicher, dass alle offenen saisonalen Quests oder Kopfgelder einige Stunden vor Saisonstart abgeschlossen sind. Ebenso kann eine Serverüberlastung nach Beginn der neuen Saison zu Verbindungsproblemen führen, die oft bis zu ein oder zwei Stunden dauern, sodass Spieler möglicherweise mehrere Male versuchen müssen, auf die neue Saison zuzugreifen, sobald sie online ist.

Was den Namen von Staffel 18 betrifft, ist Bungie der üblichen Praxis gefolgt, sie „Staffel der [ZENSIERT]“ zu nennen. Der vollständige Name der Saison wird viel näher am Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben.

Destiny 2 Staffel 18: Eris Morn steuert auf eine mysteriöse Struktur zu.

Saison 18 Kampagne und Saisonpass

Die Kampagne von Saison 17 gipfelte in dem ersten Blick der Spieler auf The Witness, der wahrscheinlich in Saison 18 fortgesetzt wird. Die Spieler wissen wenig über den Witness, außer dass die Entität der Anführer der Flotte ist, schwarz, die Io, Mars, Titan und Merkur verursacht hat. verschwinden vor der Beyond Light-Erweiterung.

Spieler, die den Seasonal Content Pass des Spiels kaufen, den sie bereits besitzen, wenn sie die Beyond Light-Erweiterung kaufen, können mehrere Wochen voller Story-Missionen und Zugang zu einer saisonalen Aktivität erwarten.

Dies stimmt mit den Inhalten überein, die die Spieler mit jeder neuen Saison neben einer exotischen Waffe erhalten, obwohl Bungie in Bezug auf Waffendetails für die kommende Saison außergewöhnlich ruhig war. In den vergangenen Saisons haben Passinhaber auch Zugang zu einem saisonalen Artefakt erhalten, das sie upgraden können, um Rüstungsmodifikationen freizuschalten.

Destiny 2 Staffel 18: Ana Bray blickt auf eine schattenhafte Gestalt zurück.

Arc 3.0 Update: Format, Aspekte und Fragmente

Nach den jüngsten Überarbeitungen von Void und Solar hat Bungie bereits mitgeteilt, dass es eine bevorstehende Überarbeitung von Arc im Spiel geben wird, die zu Beginn von Saison 18 erscheinen soll und wahrscheinlich ähnlich wie die vorherige Überarbeitung funktionieren wird.

Zur Vorbereitung müssen die Spieler Aspekte und Splitter der Arc-Klasse freischalten. Dieser Ansatz bietet Spielern mehr Flexibilität, um ihre Charakter-Builds anzupassen und sich an ihre einzigartigen Spielstile anzupassen. Ähnlich wie bei den Elementarklassen Void, Solar und Stasis wird es wahrscheinlich eine Reihe von Quests geben, die abgeschlossen werden müssen, um Arc-Aspekte und zusätzliche Ziele zum Freischalten von Splittern freizuschalten.

Destiny 2 Staffel 18: Der Leviathan von Imperator Calus ruht auf dem Mond.

Was ist der neue Destiny 2-Raid?

Neben neuen saisonalen Inhalten und der Überarbeitung der Arc-Unterklasse wird Saison 18 auch einen „neuen“ Raid enthalten. Bungie wird jedoch tatsächlich einen Raid zurückbringen, der erstmals im ursprünglichen Destiny erschien. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir recycelte Inhalte mit einem frischen Anstrich sehen, wobei die Überarbeitung der Glaskammer und der jetzt verlassene Leviathan in Staffel 17 zwei frühere Anlässe für dieses Ereignis waren.

Einige Community-Mitglieder glauben, dass es sich bei dem zurückkehrenden Raid um King's Fall handelt, das im ursprünglichen Destiny als Teil der Erweiterung The Taken King erschien, die von vielen als eine der besten Erweiterungen in der achtjährigen Geschichte von Destiny angesehen wird. Savathûns Hinweise auf die Auferstehung von The Taken King implizieren, dass der Hauptboss des Raids, Oryx, in irgendeiner Form ins Spiel zurückkehren könnte. Infolgedessen besteht eine gute Chance, dass Spieler eine überarbeitete Version des klassischen Schlachtzugs spielen können.

Andere vermuten, dass die kommende Staffel die Rückkehr von Rasputin sehen könnte, was die nächste Inhaltsveröffentlichung zu einer SIVA-Staffel machen könnte. Dies impliziert, dass der zurückkehrende Überfall Wrath of the Machine sein könnte.

Der letzte Kandidat für den wiederkehrenden Raid ist Crota's End, obwohl einige argumentieren, dass der Raid zu kurz ist und die Entwickler ihn erheblich überarbeiten sollten, damit er zum aktuellen Meta von Destiny 2 passt.

Bungie hat bereits einige Informationen über den Raid preisgegeben, um den Spielern genügend Zeit zur Vorbereitung zu geben. Der Raid wird am Freitag, den 26. August um 10:13 Uhr PDT / 18:19 Uhr EDT / 24:1560 Uhr BST / XNUMX:XNUMX Uhr MESZ live gehen, und der Wettbewerbsmodus wird für die ersten XNUMX Stunden aktiviert. Spieler müssen für alle Begegnungen auf einem Power Level von mindestens XNUMX sein, und das Abschließen des Raids im Wettbewerbsmodus schaltet sowohl den Herausforderungsmodus als auch einen Triumph für das Abschließen aller Herausforderungstriumphs frei.

World's First ist ein von Bungie genehmigter Wettbewerb, bei dem es darum geht, welches Raid-Team den Raid als erstes abschließen wird. Dieses Mal wird ein Team das erste der Welt, wenn es als erstes einen geheimen Triumph im Herausforderungsmodus abschließt. Im Herausforderungsmodus wird ein Team ausgelöscht, wenn es die Pass-Bedingungen für eine Begegnung nicht erfüllt.

Destiny 2 Staffel 18: Ein energiegeladener Wächter springt im kommenden Iron Banner nach vorne.

PvP-Saison 18: Details zu Schmelztiegel und Eisenbanner

Saison 18 wird auch einige Änderungen an mehreren PvP-Aktivitäten einführen. Zum Beispiel führte Iron Banner in Staffel 17 den Rift-Spielmodus und die Disjunction-Karte ein, die in der Thronwelt von Savathûn spielt. Diese werden dem Schmelztiegel-Pool nicht beitreten. Bungie führt auch Änderungen an seinem Skill-basierten Matchmaking ein, die die Verbindungsqualität der Spieler berücksichtigen.

Iron Banner wird auch einen neuen Modus namens Eruption haben, der im Grunde Clash mit Killstreak-basierten Energieschüben ist.

Änderungen an Sandbox, Waffen und Lebensqualität

In Staffel 17 führte Bungie mehrere Änderungen beim Waffenbalancing ein, darunter Änderungen an den Strafen für die Effizienz in der Luft und Verbesserungen an Schrotflinten, Gleven und Linearfusionsgewehren. Diese Änderungen werden bis Saison 18 fortgesetzt, während das Team vor der neuen Saison weiterhin an der Ausbalancierung arbeitet und diese verfeinert.

Auch mehrere Waffen werden aus dem Beutepool entfernt. Dazu gehören die Drops Iron Banner Peacebond und Archon's Thunder, Nightfall PLUG ONE.1 und The Hothead-Waffen sowie Trials of Osiris Eye of Sol und The Summoner-Waffen.

Das Spiel wird auch Änderungen an den Waffenschmied-Beutezügen einführen, die den Spielern helfen sollen, ihre Charaktere schneller zu leveln. Kopfgelder gewähren jetzt 50 Ansehen statt 25, und das Zerlegen legendärer und exotischer Waffen gewährt jetzt fünf Ansehen statt drei.

Das ist unsere Aufschlüsselung dessen, was Spieler in Saison 2 von Destiny 18 erwarten können. Bereiten Sie sich in der Zwischenzeit auf die neue Saison vor, indem Sie Ihre Titan-, Warlock- oder Hunter-Builds mit unseren Destiny 2 Solar 3.0-Build-Anleitungen und Void 3.0 perfektionieren.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.