Nachrichten / Spiele

Crystal Dynamics übernimmt „Tomb Raider“

Ein neues „Tomb Raider“-Spiel kommt, entwickelt in Unreal Engine 5

Crystal Dynamics hat offiziell die Kontrolle über "mehrere Spiele-Franchises" übernommen, darunter Grabräuber, 2 Exet Kains Vermächtnis.

  • LESEN SIE MEHR: „Legacy of Kain: Soul Reaver“ ist die essentielle und zeitlose Vampirfantasie der 90er

Der Schritt erfolgt, nachdem die Embracer Group im Mai angekündigt hatte, eine Reihe von Studios von Square Enix zu erwerben, darunter Crystal Dynamics, Eidos Montreal und Square Enix Montreal – neben verschiedenen anderen Serien wie z Grabräuber, Kains Vermächtnis et Deus Ex.

„Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Crystal Dynamics die Kontrolle über mehrere Spiele-Franchises übernommen hat, darunter TShadow Raider et Kains Vermächtnis – vom ehemaligen Eigentümer der Spiele, Square Enix Limited“, heißt es in einer Erklärung auf der offiziellen Website von Crystal Dynamics.

„Als Ergebnis dieser Änderung ist Crystal Dynamics (oder seine Tochtergesellschaft) jetzt der Eigentümer dieser Spiele und der Verantwortliche für das Spiel und die zugehörigen personenbezogenen Daten. »

Grabräuber
Grabräuber. Bildnachweis: Square Enix.

In der Zwischenzeit gab Eidos Montreal eine ähnliche Erklärung ab und gab bekannt, dass es die Kontrolle über die „von ihm entwickelten Spiele“ übernommen hat, zu denen auch das gehört Deus Ex et Voleur Spiele.

„Da wir Square Enix Ltd verlassen haben und der Embracer Group beigetreten sind, beginnen wir ein aufregendes neues Kapitel in der Geschichte von Eidos-Montreal“, heißt es in der Erklärung. „Um es einfach auszudrücken, die große Veränderung besteht darin, dass Eidos-Montréal (oder seine Tochtergesellschaften) jetzt die von ihm entwickelten Spiele besitzt, wie z Deus Ex et Voleur Spiele. »

Nach der Übernahme von Crystal Dynamics hat die Embracer Group Interesse bekundet, Fortsetzungen, Remakes, Remasters und mehr für die verschiedenen im Rahmen der Transaktion erworbenen IPs zu verfolgen.

Schatten des Tomb Raiders
Schatten des Tomb Raiders. Bildnachweis: Eidos-Montreal

Außerdem wurde im April bekannt gegeben, dass ein neues Grabräuber Der Titel befindet sich in der Entwicklung und verwendet die kürzlich veröffentlichte Unreal Engine 5. Square Enix stellte fest, dass das Projekt Teil der Übernahme sein würde.

Crystal Dynamics ist der Entwickler hinter einer Reihe von Spielen der Serie und hat 2003 die Entwicklung der Franchise übernommen Tomb Raider-Legenden.

Zuletzt war Crystal Dynamics für die ersten beiden Einträge der Survivor-Trilogie verantwortlich: Grabräuber (2013) et Der Aufstieg des Tomb Raiders im Jahr 2015. Neben Lara Croft ist der Entwickler vor allem für seine Arbeit an der bekannt Kains Vermächtnis et Gex Franchisenehmer.

In anderen Gaming-Nachrichten kritisierte Jim Ryan, CEO von PlayStation, das dreijährige Call of Duty-Angebot von Microsoft als „in vielerlei Hinsicht unzureichend“.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.