Nachrichten / Spiele

Das durch Crowdfunding finanzierte MMORPG Pantheon Rise of the Fallen startet im Dezember in den Early Access

Das durch Crowdfunding finanzierte MMORPG Pantheon Rise of the Fallen startet im Dezember in den Early Access

Wer hatte das auf der alten Bingokarte von 2024? Pantheon strebt eine ehrgeiziger Early-Access-Start im Dezember - Ja das Pantheoneines, das ursprünglich vom MMORPG-Koryphäen Brad McQuaid vor seinem unglücklichen Tod erdacht und durch Crowdfunding finanziert wurde. McQuaids Studio, Visionary Realms, hielt die Flamme am Leben und erholte sich dank seiner saisonalen Entwicklung vor der Alpha im Laufe des Jahres 2023 scheinbar von seinen künstlerischen Stolpern und dem Mining-Modus von 2023.

„Pantheon befindet sich seit Februar 2024 in der Testphase und ermöglicht Tausenden von Crowdfunding-Unterstützern, das Spiel zu testen und vor seiner Early-Access-Veröffentlichung Feedback zu geben. Bestehende Kunden erhalten eine Kopie der Early-Access-Version ohne zusätzliche Kosten zusammen mit ihren berechtigten Vorteilen, die nach dem Early-Access-Start nicht mehr verfügbar sein werden. Durch den Early Access kann das Spiel weiterentwickelt und verfeinert werden, während es auf globaler Ebene gespielt wird. Visionary Realms plant, die Early-Access-Zeit zu nutzen, um mehr Feedback und Daten zu erhalten, das Spiel und seine Tools zu verbessern und weitere Inhalte hinzuzufügen. […] Visionary Realms plant, Pantheon: Rise of the Fallen bereits im Early Access zu veröffentlichen digitaler Download […] und auf Vertriebsplattformen Dritter. Frühanwender können sich noch vor dem Start des Early Access im Dezember Zugang zum Spiel und zusätzliche Vorteile sichern.

Im Spiel ZwietrachtLaut Visionary Realms wird Early Access sechs vollständige Zonen, 12 Klassen und sechs spielbare Rassen umfassen. „Wir können großartige Inhalte liefern“, schreibt CEO Christopher Rowan. „Wir haben alle Veröffentlichungstermine seit Dezember 2023 festgelegt. Und Sie scheinen Spaß zu haben. Es ist Zeit, mehr Menschen hereinzulassen. »Und die Leute auch gehen zu lassen; Rowan sagt, das Studio musste „Kompromisse“ eingehen, da es „seine“ „Verträge mit einigen Teammitgliedern pausieren“ musste, was sicherlich Fragen über die Finanzen des Unternehmens aufwirft. Aber Rowan sagt, der Personalabbau sei „notwendig“ gewesen, um das Spiel voranzubringen.

„Dieser Schritt wurde nicht leichtfertig und mit Entschlossenheit unternommen. Es war notwendig, die Kosten zu planen und die Ressourcen auf den Ausstieg aus Early Access zu konzentrieren. Es wird nicht einfach sein, aber wir haben einen klaren Plan. Mit den auf dieses Ziel ausgerichteten Ressourcen und Ihrer Hilfe sind wir äußerst zuversichtlich, dass wir dies erreichen können. Tatsächlich hat die Arbeit bereits begonnen. Die Jahreszeiten werden vorerst fortgesetzt. Halnir's Cave in der nächsten Saison und Necro in der folgenden Saison. Dann pausieren wir die Staffeln und arbeiten daran, die EA-Inhalte für Dezember fertigzustellen. Wir benötigen Ihre Hilfe, um es zu testen und bekannt zu machen. Alle Kunden können während des Early Access kostenlos spielen – keine Abonnementgebühren, keine zusätzlichen Gebühren und die Kunden haben einen Vorsprung vor dem Start des Early Access. Weitere Informationen zum Early Access folgen in Kürze. »