Nintendo

Rezension: Jungfrau vs. Sternzeichen (Nintendo Switch)

Virgo Versus the Zodiac lädt Spieler in ein himmlisches Reich ein, wo sie die Rolle der Jungfrau übernehmen. Diese heilige Königin ist für die Wiederherstellung des Goldenen Zeitalters verantwortlich, einer Zeit, die von Frieden und Ausgeglichenheit geprägt ist. In diesem rundenbasierten RPG-Abenteuer navigieren Spieler durch eine Welt voller Tierkreisfeinde und Fabelwesen. Was hat diese Sternenwelt zu bieten? Wir werden sehen.

Im Spiel kämpfst du durch verschiedene Reiche mit dem Ziel, alle Tierkreiszeichen sowie verschiedene Kreaturen und Sterne zu besiegen. An Ihrer Seite sind die anderen Zodiac-Stücke Ginger the Cookie und die Stars Algol und Spica. Die Charakterdesigns und Persönlichkeiten dieser Charaktere sind wirklich gut und die Einstellungen der verschiedenen Charaktere reagieren wirklich gut aufeinander.

Wenn Sie das Spiel starten, haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Modi: Stressfreier Modus (einfach), Tierkreismodus (normal) und masochistischer Modus (schwer). Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte stürzen Sie sich kopfüber in den Kampf. Das Kampfsystem mag unerbittlich sein, aber es zeugt vom Anspruch des Spiels an Herausforderungen. Selbst im normalen Modus benötigen Sie Geduld und Geschick, um erfolgreich zu sein. Jeder Sieg fühlt sich verdient an, was es umso befriedigender macht. Bei einigen größeren Kämpfen ist eine Strategie erforderlich, um sie zu besiegen, und Sie müssen planen, was Ihre kämpfenden Charaktere tun sollen.

Der Umfang an Charakteranpassungen in diesem Spiel ist unglaublich. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Waffen und Ausrüstungsgegenstände, die jeder Charakter nutzen kann, und viele weitere, die nur ein oder zwei Charaktere nutzen können. Da jedes Ausrüstungsteil entsprechend einem anderen Wert skaliert, können Sie ganz einfach auswählen, welchen Gegenstand Sie welchem ​​Charakter geben möchten.

Jedes neue Gebiet führt eine neue Auswahl an Feinden ein, verbunden mit einem deutlichen Anstieg des Schwierigkeitsgrads. Dieser Anstieg des Schwierigkeitsgrads ist jedoch nur von kurzer Dauer, da Sie mit jedem neuen Level und Reich an Stärke und neuer Ausrüstung gewinnen. Aber dann kommt es zurück, um dich im nächsten Bereich zu schlagen. In den neuen Gebieten gibt es auch ältere, aber verbesserte Feinde aus früheren Reichen, daher ist es gut, sich an die Feinde zu erinnern, gegen die man kämpft.

Darüber hinaus verfügt jedes Königreich über einen eigenen Soundtrack und unterschiedliche Musik, passend zu der Region, in der Sie sich befinden. Die Musik ist nicht nur atemberaubend, sie passt auch sehr gut zur unmittelbaren Umgebung.

Ich würde „Virgo Versus the Zodiac“ eine 10/10 geben, aber außerhalb des Kampfes gibt es einige lästige Störungen und Bugs. Manche Wände passieren Sie und bleiben stecken, bis Sie ein gespeichertes Spiel neu laden. Diese Sicherungen müssen manuell durchgeführt werden, da es keine automatische Sicherungsfunktion gibt. Wenn Sie also das Speichern vergessen und stecken bleiben, müssen Sie eine weite Strecke zurücksetzen (das ist mir schon mehrmals passiert). In einigen Bereichen können Sie in diesem Fall einen ganzen Abschnitt des Spiels überspringen. Das wäre großartig für schnelle Läufe, aber nicht für ein normales Durchspielen.

Dennoch macht Jungfrau vs. Tierkreis viel Spaß, wenn keine Probleme dazwischenkommen; Die Abstimmung der Pixelkunst mit handgezeichneten Charakteren und die Tiefe des Weltaufbaus sind beeindruckend. Wenn Sie der Herausforderung gewachsen sind und die Ungeziefer ignorieren können, ist dieses himmlische Abenteuer die etwa 15 Stunden wert, die es in Anspruch nimmt.