Nachrichten / Spiele

Rezension: Spy x Anya ist ein Spy x Family Pokemon Snap-Spiel

Rezension: Spy x Anya ist ein Spy x Family Pokemon Snap Game

Während es im Leben des Spions Loid Forger, des Attentäters Yor Forger und der Telepathin Anya Forger aufregende und aufregende Momente gibt, ist ein Großteil der Serie eine Alltagserfahrung. Spy x Anya: Operation Memoriesder erste große Spionage x Familie In diesem Spiel wird dies wirklich erreicht, indem es sich auf Anya konzentriert, die versucht, eine Schulaufgabe zu erledigen. Obwohl die Art der Aufnahme jedes Fotos ein wenig Wiederholung mit sich bringt und der Start etwas umständlich ist, ist es am Ende eine lustige kleine Simulation über Anyas Familie und das Fotografieren in Schlüsselmomenten, als wäre sie ein allgegenwärtiges Pikachu Pokémon schnappen.

Tatsächlich war ich damals ein wenig verblüfft Spy x Anya: Operation Memories begann, weil es keine Einführungsgeschichte gab, die die Bühne dafür bereitete Spionage x Familie Spiel Anya Forger war tatsächlich in ihrer Klasse an der Eden Academy und ging sofort in ein Tutorial über die Steuerung. Er erklärte mir nicht einmal den ganzen Sinn des Spiels, bis ich lernte, wie man Anya und die Kamera bewegt, mit Leuten redet und nach Hause kommt. Erst als sie mit ihren Eltern Loid und Yor nach Hause zurückkehrte, wurde das gesamte Ziel des Spiels in einer Rückblende enthüllt. Eine seiner letzten Aufgaben ist es, eine Zeitung zu erstellen. Weil sie es großartig machen und „Zweiter Sohn“ Damian Desmond beeindrucken möchte, damit sie ihrem Vater, der eigentlich ein Spion ist, bei seiner Mission mit Donovan Desmond hilft, willigt ihre Familie ein, ihr bei Ausflügen zu helfen, um Erinnerungen zu schaffen.

Screenshot von Siliconera

Es ist sicher eine schwierige Entscheidung. ich weiß sehr gut Spionage x FamilieDank der Lektüre des Mangas und des Anschauens des Animes hatte ich kein Problem damit, sofort zu verstehen, was im Spiel vor sich geht. Wer jedoch nicht so vertraut ist, bleibt völlig im Dunkeln. Etwas so Einfaches wie eine kurze Einführung, in der Anya erklärt, wer sie ist, welche telepathischen Kräfte sie hat, warum ihr „Vater“ Loid die falsche Familie gegründet hat und dass ihre „Mutter“ Yor tatsächlich eine Attentäterin ist, wäre eine große Hilfe und würde es auch tun Helfen Sie dabei, den Übergang in die Erfahrung einfacher und reibungsloser zu gestalten.

Sobald Sie die vielen Tutorials durchgearbeitet haben, wird Ihnen das ziemlich klar werden Spy x Anya: Operation Memories vorhandenen Wirkstoffe zu einem Pokémon schnappen Spielgenre, das Minispiele und Möglichkeiten zum geselligen Beisammensein mit den Darstellern kombiniert Spionage x Familie mit Kostümen und Fotoshootings. Anya wird an einem Familientreffen teilnehmen, bei dem das Ziel des nächsten Ausflugs festgelegt wird. Bis dieser Tag kommt, wird sie zur Schule gehen und Zeit zu Hause verbringen. An beiden Orten besteht die Möglichkeit, mit Mitgliedern der Serie zu sprechen, Beziehungen zu ihnen aufzubauen und Erinnerungen zu schaffen. Es wird auch Möglichkeiten geben, mit Objekten zu interagieren, die Anya für ein Foto für ihr Tagebuch besonders interessant findet.

Diese Fotos sind ein eigenes Minispiel. Sie müssen fokussieren, sicherstellen, dass der Winkel korrekt ist, damit Sie alle Personen oder Punkte von Interesse erfassen können, und dann das richtige Timing finden, um die perfekte Aufnahme zu machen. Eine visuelle Anzeige von drei Leuchtrahmen zeigt Ihnen an, wann dieser Moment gekommen ist. Dies ist auch mit mehreren Möglichkeiten zur Wiederholung des Moments verbunden, sodass Sie sicher sein können, ein perfektes Drei-Sterne-Tagebuchfoto zu erhalten, das zeigt, dass Fokus, Winkel und Timing perfekt sind. Sie können jeden Tag einen in der Schule und jeden Abend einen weiteren zu Hause durchführen.

Bei Ausfahrten in Spy x Anya: Operation Memoriesdiese sind etwas komplexer. Sie haben die Möglichkeit, Gegenstände im In-Game-Shop mit Punkten zu kaufen, die Sie durch Fotos und Minispiele sammeln. Diese können zeitweise an Ausflugszielen für besondere Souvenirs und Fototermine genutzt werden. Dies macht auch die Aussicht auf den Kauf oder Gewinn zusätzlicher Tombola-Outfits und Accessoires attraktiver, da sich dabei das Aussehen aller Menschen verändert. Es gibt Missionen mit Belohnungen wie Tombola-Lose für das Erledigen bestimmter Aufgaben. Darüber hinaus wird durch das Aufnehmen von Fotos mit allen drei Spezialgegenständen, die einem Bereich zugewiesen sind, ein zusätzliches Foto freigeschaltet.

Das Entsperren kommt eigentlich recht häufig vor, wird aber so gehandhabt Spy x Anya: Operation Memories dass es nicht zu restriktiv erscheint. Während Sie das Tutorial durcharbeiten und vorhandene Möglichkeiten durchgehen, eröffnen sich neue Ausgabemöglichkeiten. Auch andere Kleidungsstücke, Accessoires und Gegenstände tun dies. Aber ehrlich gesagt sind sie bei Kosmetika eher ein angenehmer Bonus als eine Voraussetzung. Wenn man bedenkt, wie süß Anya ist und wie originalgetreu Loid und Yor aussehen, ist das völlig in Ordnung und fühlt sich nicht besonders einschränkend an, wenn man sich nicht völlig hingibt.

Zusätzliche Ausflüge und dergleichen schalten auch neue Minispiele frei, die Anya abends spielen kann, um Spielpunkte zu sammeln, die sie für Gegenstände im Shop verwenden kann, wenn sie die verdienten Eurekas einsetzt. Die Qualitäten davon variieren, um ehrlich zu sein. Ich war kein Fan des „Cooking with Yor“-Erlebnisses, weil mir das Timing für das Schneiden von Gemüse ungünstig vorkam. Mir hat das rudimentäre „Beat 'em up“ gefallen, bei dem Thorn Princess Wellen von Feinden ausschaltet, während sie sich auf den Weg zu einem Boss macht. Der Dodgeball Day am Eden College und das Stealth-Minispiel Loid's Escape waren auch nicht schlecht. Mir gefiel der Versuch, mehr Abwechslung und auf die Serie zugeschnittene Erlebnisse zu bieten als in den meisten Minispielsammlungen.

Ich schätze, wo Spy x Anya: Operation Memories gelingt, ist, dass das Spiel wirklich wie ein echtes aussieht Spionage x Familie Das Erlebnis ist auf seine Art warm und spiegelt wahrscheinlich den Alltag der Familie Forger wider. Anya darf als Charakter alles geben und ihre Persönlichkeit trägt dazu bei. Auch der Look stimmt, mit einigen fantastischen Nachbildungen, und auch die Sprachausgabe trägt zum Verkauf bei. Der einzige Nachteil ist die sich wiederholende Natur, da Sie die Ausgänge wiederholen und viele der gleichen Minispiele und Bewegungen durchlaufen müssen, um Anyas fantastisches Tagebuch freizuschalten.

Allerdings habe ich es geschätzt Spy x Anya: Operation Memories mehr als ich erwartet hatte, auch wenn es Spionage x Familie Das Spiel ist manchmal etwas umständlich und eintönig. Ich hätte mir einen einfacheren Einstieg in das Erlebnis und weniger Händchenhalten gewünscht, aber es macht durchaus Spaß und ist der Serie treu, auf der es basiert. Solange man nicht versucht, es zu überstürzen oder an einem einzigen Wochenende einen Marathon zu absolvieren, wäre es meiner Meinung nach ein unterhaltsames Spiel, wenn man es in einem entspannten Tempo spielt.

Spy x Anya: Operation Memoriesverfügbar für Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC. Spionage x Familie Der Anime wird auf Crunchyroll gestreamt, während Viz Media den Manga außerhalb Japans betreut.

8

Spy x Anya: Operation Memories

Anya Forger muss ein Fotojournal erstellen! Sammeln Sie Souvenirs in der Schule und an anderen aufregenden Orten. Spielen Sie mit über 15 Minispielen, die von der berühmten Manga-Serie inspiriert sind! Kannst du Anya beim Ausfüllen ihres Fototagebuchs helfen? Switch-Version getestet. Vom Unternehmen zu Testzwecken zur Verfügung gestelltes Testexemplar.

Ich habe Spy x Anya: Operation Memories mehr genossen, als ich erwartet hatte, obwohl sich dieses Spy x Family-Spiel manchmal etwas klobig und eintönig anfühlt