Nintendo

Review: Papetura (Nintendo Switch)

papetura-feature-image-png

Papetura, eine Verschmelzung der Namen der beiden Hauptkreaturen, ist besser als sein besonderes Branding vermuten lässt. Teils Puzzle-Plattformer, teils grafisches Abenteuer, verpackt in filmisches Flair, hinterließ es bei mir schöne Erinnerungen.

Im Grunde spielt es sich wie ein modernes hybrides Point-and-Click-Spiel. Nach einem langsamen Start findet das Spiel schnell seinen Halt, während Sie versuchen, Ihr Zuhause (und das Zuhause anderer) vor einer gefährlichen Bedrohung zu retten. Papetura öffnet sich so, dass Sie in mehrere Richtungen abzweigen können, die alle verlockend sind. Seine Welt ist überschaubar und fühlt sich in der Größe verwirklicht an.

Als etwas pergamentartiger Papst nutzen Sie Ihren insektenartigen Partner Tura, um voranzukommen. Das Lösen von Rätseln hilft, ein klareres Bild von den Gefahren am Horizont zu bekommen. Die Handlung wird auf subtile Weise entwickelt, aber das Mysterium funktioniert. Bei so vielen Rätseln, die sich mit der Manipulation von Licht befassen, ist es nur passend, dass die Beleuchtung mit dem Papiermuster gelingt. Die handwerkliche Atmosphäre ist gut belebt, ebenso wie die Kreaturen, die dort leben. Es erweckt Papeturas Welt zum Leben. Daher ist jedes Rätsel, das Sie lösen, und jede Kreatur, der Sie helfen, umso befriedigender.

Die Ästhetik des Papiers wird durch "die sanfte und zerbrechliche Musik von Floex" vervollständigt. (Machinarium) Es versetzt Sie in die richtige Stimmung für Ihre Suche, baut in angemessenen Intervallen auf und entspannt sich zu anderen Zeiten, um als echter Gewinn zu dienen. Nicht alle "seltsamen Geräusche" (anstelle von Dialogen) treffen ins Schwarze - insbesondere eine asthmatisch klingende Bootsfahrt -, aber meistens passen sie zu der papierartigen, außerirdischen, außerirdischen Umgebung von Papetura.

Mit nur etwa zwei Stunden werden einige mit der Länge von Papetura streiten, was verständlich ist. Ich selbst fühle mich heutzutage zu kürzeren Spielen hingezogen, besonders wenn sie gut sind. Und Papertura ist sehr gut. Ohne in Spoiler einzutauchen, hat mich das Ende so beeindruckt, dass ich fast sofort mit der Wiederholung des Spiels beginnen wollte, um mehr Details zu erfahren. Daher werde ich dieses Spiel nicht archivieren, um Speicherplatz freizugeben.

Ich sehe, dass Papetura eine breite Anziehungskraft für Fans von filmischen Puzzle-Plattformspielen und grafischen Abenteuern hat. Es bleibt nicht länger willkommen, aber es fühlt sich vollständig verwirklicht an. Es ist mir ans Herz gewachsen, und ich vermute, ich bin nicht allein. Mit attraktiver Grafik, fesselnder Welt und vielem mehr verdient dieses Spiel Ihre Aufmerksamkeit.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel