Xbox

Wie Minecraft Legends klassische Minecraft-Ideen in völlig neue Formen bringt

minecraft-legends-interview-key-art-5947dad6267a51144a6b-jpg

Zusammenfassung

  • Minecraft-Legenden ist ein neues Spiel, das ein Action-Strategie-Erlebnis in das Minecraft-Universum bringt.
  • Minecraft-Legenden rekontextualisiert vertraute Mobs und Werkzeuge und gibt Ihnen neue Möglichkeiten, sie zu verwenden.
  • Wir haben mit zwei Produzenten des Spiels gesprochen, um vor dem Start am 18. April mehr zu erfahren.

Auf den ersten Blick Minecraft-Legenden mag wie ein mutiger Schwenk in eine neue Richtung erscheinen, aber seien Sie versichert, dass dieser neue Strategietitel immer noch alle bekannten Elemente des Perioden-Survival-Titels enthält – Sie werden es vielleicht nicht sofort bemerken. Sie können erwarten, alle Ihre Lieblingsressourcen, Mobs und Werkzeuge zu sehen, aber in einem völlig neuen Strategiespiel-Setting – und sogar in einem 4v4-PvP-Modus, der in der heutigen Developer_Direct-Präsentation vorgestellt wurde.

Na und Minecraft-Legenden? Der neue Titel, der von Mojang Studios mit dem Partner Blackbird Interactive entwickelt wurde, bietet eine völlig neue Story-Kampagne und einen neuen PvP-Modus. Nehmen Sie allein oder mit Freunden an der Kampagne teil oder nehmen Sie an einem 4-gegen-4-Match teil, um das feindliche Team zu besiegen, indem Sie ihre Basis zerstören, während Sie Ihre eigene aufbauen. Es sieht ganz anders aus als das ursprüngliche Minecraft, aber – wenn Sie das Wortspiel verzeihen – es ist aus vielen der gleichen Blöcke aufgebaut.

Natürlich der Schlüssel zu Minecraft sind seine prozedural generierten Karten, die jedes Mal, wenn Sie in ein neues Spiel einsteigen, ein einzigartiges Erlebnis bieten. Minecraft-Legenden ist nicht anders und bringt neue Karten hervor, die es für jede neue Schlacht zu erobern gilt. Traditionell sind bei einem Klassiker alle auf der gleichen Seite Minecraft Server (oder zumindest sie sollte sein), aber drin Minecraft-LegendenDie Wendung besteht darin, dass die Ressourcen der Karte konkurrenzfähig sind und ihr Terrain für Ihren Fortschritt unerlässlich ist – beides muss genutzt werden, um gegen das feindliche Team zu triumphieren.

Im Gespräch mit Xbox Wire, Minecraft-Legenden Executive Producer Dennis Ries und Blackbird Interactive Producer Lee Pederson erklären, wie Minecraft-Legenden verwendet zufällig generierte Karten in seinen Kampagnen- und Multiplayer-Modi, um das traditionelle PvP-Erlebnis aufzumischen:

„Es ist nicht wie Ihre herkömmliche Multiplayer-Situation, in der Sie ein paar Karten festgelegt haben. Jedes Mal, wenn Sie PvP spielen, kann die Strategie, mit der Sie gewinnen möchten, anders sein als im vorherigen Spiel“, erklärt Ries. „Als wir diese prozedural erzeugte Dynamik mit der Vielfalt hinzufügten, fing es wirklich an, sich so anzufühlen Minecraft. Der chaotische Spaß schien wirklich durch und wir wollten dieses Chaos annehmen.

einfallsreich sein

Wenn jede Multiplayer-Karte erscheint, erscheinen Ressourcen, die Sie im Kampf verwenden können, in zufälligen Bereichen, und einige sind einzigartiger und nützlicher als andere. Sie müssen entscheiden, welche Strategie am besten geeignet ist, um es mit dem feindlichen Team aufzunehmen, basierend darauf, wo Sie Ihre Basis und die Ressourcen um sie herum aufbauen.

„Jedes Spiel ist eine neue Szene, und es gibt verschiedene Umweltherausforderungen“, sagt Pederson. „Wenn Sie also Ihre Basis bauen, können Sie zum Beispiel den Vorteil nutzen, dass Sie sich auf einem Berg befinden, oder einen Turm hinter einem bauen, um ihn zu verstecken. Sie müssen Ihre Strategie wirklich an das anpassen, was die Welt für Sie generiert.

Ries fügt hinzu, dass es sich um eine Redstone-Strategie, eine Diamond-Strategie oder eine Iron-Strategie handeln könnte – jede Ressource bietet verschiedene Einheiten und Upgrades zum Bauen, und welche Sie haben, kann grundlegend ändern, wie Sie sich einen Vorteil gegenüber einem Feind verschaffen. Sie müssen Ihren Fortschritt im Spiel ändern, je nachdem, was Sie sichern können, um in diesen frühen Momenten des Spiels voranzukommen.

„Du weißt einfach nicht, was passieren wird, also kannst du deine Strategie ändern und zum Beispiel eine Redstone-Strategie wählen, denn das ist dir am nächsten“, fügt er hinzu.

Crowd-Regel(n)

Es ist nicht nur die Umgebung, die Ressourcen bereitstellen kann. Minecraft-Legenden enthält viele bekannte Monster, vom klassischen Creeper bis zu den Nether-Piglins, die jeden angreifen, der ihr Territorium durchquert. Sie alle tragen wichtige Gegenstände und können verwendet werden, um Ihren Gewinn auf verschiedene Weise zu planen.

Einige Minecraft Feinde wie Skelette und Zombies sind auch da, aber dieses Mal sind sie auf Ihrer Seite und Sie können auch ihre Fähigkeiten nutzen. Gewürzt Minecraft Die Spieler werden eine Vorstellung davon bekommen, wie all diese Monster handeln (und angreifen), müssen sich jedoch neu darauf einstellen, wie nützlich sie können in diesem ganz neuen Kontext sein.

„Creeper werden immer noch explodieren, aber jetzt haben Sie die Möglichkeit, einen Creeper tatsächlich zu verwenden […] und ihn so zu identifizieren, dass er in eine bestimmte Richtung geht“, erklärt Ries. „Im PvP sind Piglins lästig, aber sie sind notwendig, weil sie Gegenstände haben, die man verbessern muss. Auf der anderen Seite können sie Sie angreifen, sodass sie Ihre Strategie während der Umsetzung stören können, wenn Sie nicht aufpassen.

Dabei steht der Kampf im Vordergrund Minecraft-Legenden, gibt es für jeden Spielertyp eine Rolle, egal ob er riesige Belagerungen gegen den Feind plant oder einfach nur die Karte erkundet. Ries fügt hinzu, dass Sie sich in einem vierköpfigen Team natürlich zu einer bestimmten Rolle hingezogen fühlen können, und Sie können wählen, was Sie basierend auf Ihren persönlichen Vorlieben tun möchten, ob es darum geht, Schwerter gegen Feinde zu schwingen oder eine bestimmte Ressource für Ihre Basis zu suchen.

Alles auf dieser Basis

Wie Sie an dieser Stelle vielleicht erwarten, genau wie der Klassiker MinecraftDinge zu bauen ist ein wirklich großer Teil Ihrer Zeit, die Sie damit verbringen Minecraft-Legenden. Der Aufbau Ihrer Basis und die Sicherstellung, dass sie feindlichen Angriffen standhalten kann, ist genauso wichtig wie die Belagerung des Feindes. Sobald Sie eine grundlegende Struktur aufgebaut haben, ist es an der Zeit, kreativ zu werden, um Ihre Angreifer abzuschrecken. Baue zusätzliche Mauern, durch die Feinde hindurchgehen können, platziere versteckte Fallen oder stelle Mobs auf, um deine Basis zu schützen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihren Upgrade-Turm an einer guten Stelle platzieren, damit Ihre Basis aufgerüstet werden kann, um den schwersten Angriffen standzuhalten.

Das Einrichten Ihrer Basis in Legends dient einem neuen Zweck, teilt jedoch viele Komponenten mit dem Klassiker Minecraft Gebäude. Sie müssen Holz, Stein und andere Weltressourcen sammeln, um Mauern, Türme und Tore Block für Block zu stapeln, und Abenteuer auf der Suche nach Erzen und versteckten Schätzen machen, die Ihrem Team helfen, aufzusteigen. Der Unterschied besteht darin, dass Sie ein wenig mehr darüber nachdenken müssen, wie Ihre Basis funktioniert, anstatt wie sie bei Sonnenuntergang aussieht. Mit einer cool aussehenden Basis zu gewinnen, ist jedoch ein offensichtlicher Flex.

Während Sie bei der Planung Ihrer Schlachten (und Verteidigungen) viel Freiheit haben, fügt Pederson hinzu, dass das PvP-Erlebnis so konzipiert ist, dass es für neue Spieler zugänglich ist, und Sie keine große Strategie oder eine Menge Erfahrung benötigen, um loszulegen . „Da die Karten prozedural generiert werden, gibt es keine Leute, die eine Karte beherrschen und dann neue Spieler dominieren, die hinzukommen“, fügt sie hinzu.

Und das ist wirklich der Kern dessen, wie Minecraft-Legenden kann sich so nah fühlen Minecraft, obwohl es einem ganz anderen Genre angehört. Wie das Original enthält Legends nicht nur zufällige Elemente – es baut seine gesamte Identität um sie herum auf und belohnt die Spieler dafür, dass sie mit dem arbeiten, was sie haben, anstatt jedes Mal dasselbe zu tun.

Pederson drückt es in sehr einfachen Worten aus – Begriffe, die fast wie ein Mantra für das gesamte Spieldesign klingen: „Jeder taucht jedes Mal in eine neue Erfahrung ein. »

Minecraft Legends startet am 18. April Windows PC (erster Tag mit PC Game Pass), Xbox Series X|S, Xbox One (erster Tag mit Xbox Game Pass), Xbox Cloud Gaming, PlayStation, Steam und Nintendo Switch.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel