Nachrichten / Spiele

City Connection öffnet eine Jaleco-Lizenzkatalog-Site für andere Entwickler

Gestern hat City Connection eine neue Website eröffnet, auf der die alte Jaleco-IP aufgeführt ist, die sie besitzen, damit andere einzelne Entwickler die Verwendung der IP in anderen Spielen, Produkten und mehr wie Doujins beantragen können.

Für diejenigen, die mit Jaleco nicht vertraut sind, es war eine Videospielfirma, die ab 1974 existierte, aber 2006 geschlossen wurde. Zu den von ihnen entwickelten Spielen gehören der Namensgeber von City Connection, City Connection / Kreuzfahrt ', schießen sie hoch EDF-Erdverteidigungsstreitkräfte, Spiel Tengoku, et Heiliger Drachesowie Ninja JaJa Maru-kun.

Wenn Sie die Website aufrufen und Ihre Kontaktdaten und eine Nachricht zur Verwendung der IP-Adresse hinterlassen, können Sie sich bezüglich der Anfrage an City Connection wenden. Das Unternehmen hat jedoch auch eine Reihe von Richtlinien bereitgestellt, die jeder, der sich bewerben möchte, befolgen sollte, und es versteht, dass der Antragsteller nicht Teil eines Unternehmens sein muss und nur zu Freizeitzwecken erstellt wurde (mit Ausnahmen. ).

In den letzten Jahren hat City Connection mehrere Jaleco-IPs neu aufgelegt, darunter das Puzzlespiel soldam, Ninja JaJaMaru-kun-Sammlung auf modernen Plattformen und Verbindung zur Stadt zu Nintendo Switch Online NES hinzugefügt werden. Es sieht so aus, als ob City Connection die Möglichkeiten zur Nutzung des IP-Katalogs auch in Zukunft weiter ausbauen wird.

Bewerte diesen Artikel

In Verbindung stehende Artikel